Bodendecker Stauden

Winterharte Bodendecker wie der Phlox-Mix Flowers of the Sea oder Isotoma Blue Foot machen Gartenbesitzern nicht nur optisch viel Freude. Durch ihr rasantes und flächiges Wachstum unterdrücken diese Pflanzen effektiv die Ausbreitung von Unkraut - ganz einfach durch Überwachsen: Die Bodendecker, wie z.B. die Staude Geranium/Storchschnabel, bilden einen dichten Teppich aus Laub und Blüten, der kein Licht mehr zum Boden durchlässt, dadurch hat Unkraut keine Chance mehr hochzuwachsen.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Sempervivum-Mix 'Chick Charms®'
Sempervivum-Mix 'Chick Charms®'

Diese Stauden-Neuzüchtung aus Amerika werden zum neuen Highlight in Beeten, Kübeln & Schalen! Die sehr winterharten Sempervivum-Schönheiten "Chick Charms" bilden um die große Rosette (Henne) mit der ...

3 Pflanzen10,60 €

TOP-Hit Nr. 2

Steinaster 'Snowflurry'
Steinaster 'Snowflurry'

Ein neuer Steingarten-Vertreter der üppig über Steine kriecht und sich mit wunderbaren Asternblütchen dekoriert! Rarität! (Aster ericoides)

1 Pflanze5,30 €
Bodendecker-Nelke 'Red Pillow'
 
Bodendecker-Nelke 'Red Pillow'3 Pflanzen9,50 €
ab 3 Pack. 7,40 € / Pack.
Delosperma 'Fire Spinner®'
 
Delosperma 'Fire Spinner®'3 Pflanzen9,50 €
ab 5 Pack. 8,45 € / Pack.

    Immergrüne Stauden wie die Iberis Masterpiece® und bodendeckende Sträucher eignen sich optimal als winterharte Bodendecker, die helfen den Garten pflegeleicht zu gestalten. Statt Unkraut zu jäten, können sich die Gartenfreunde so an einem satt grünen Blätterteppich oder einem üppigen Blütenmeer erfreuen, das in Kombination mit Rosen und Gräsern wunderbar aussieht.
    Ein weiterer Vorteil: Sind die Bodendecker winterhart und immergrün, verschwindet im Herbst herabfallendes Laub einfach zwischen den flächig und dicht gewachsenen Pflanzen am Boden und verrottet dort unbemerkt. 

     
    nach oben