Container Rosen

Da Containerrosen im Topf gewachsen sind und im Topf geliefert werden, können sie fast ganzjährig (wenn der Boden frostfrei ist) gepflanzt werden. Ein weiterer Vorteil von Topfrosen ist der gut durchwurzelte Topfballen, der dafür sorgt, dass z. B. Ramblerrosen nach dem Pflanzen problemlos weiter wachsen und schnell zu gesunden und kräftigen Rosen werden. Ramblerrosen sind die neue Generation an Kletterrosen und hier bei BALDUR-Garten in mehreren Sorten als Containerrosen für Sie erhältlich.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Rambler-Rose 'Paul's Himalayan Musk Rambler'
Rambler-Rose 'Paul's Himalayan Musk Rambler'

Die neue Generation an Kletterrosen! Dieser in England bereits weit verbreiteten Schlingrosen-Art können Sie beim Wachsen regelrecht zuschauen und Sie werden sich wundern, wie schnell diese atem ...

ab 2 Pack.  17,95 € / Pack.

TOP-Hit Nr. 2

Rambler-Rose 'Bleu Magenta'
Rambler-Rose 'Bleu Magenta'

Dicht gefüllte Blütenköpfe, die Purpurrot aufblühen und sich voll erblüht in ein tiefes Blauviolett verfärben. Die duftende Rambler-Rose besitzt kaum Stacheln und wächst in wenigen ...

    Mit ihren langen, äußerst biegsamen Trieben erobern Ramblerrosen auch ohne Kletterhilfe Hecken, Büsche und Bäume. Sie benötigen keinen Rückschnitt und verwandeln Ihren Garten schon wenige Jahre nach der Pflanzung in ein verschwenderisch blühendes Paradies. Die begehrte Rambler-Rose Paul's Himalayan Musk Rambler oder die Rambler-Rosen-Kollektion übertreffen alles, was Sie bisher vielleicht von Rosen gewohnt waren. Aber auch Stammrosen, wie das Rosen-Stämmchen Alabaster wird als kräftige Containerrose geliefert. Auch Beetrosen, Edelrosen, Zwergrosen, Strauchrosen, Duftrosen, Hochstammrosen und Bodendecker-Rosen gibt es sowohl in kräftiger, wurzelnackter Qualität als auch als Containerrosen.

     
    nach oben