Traubenheide 'Curly Gold®'

 
 
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'
Traubenheide 'Curly Gold®'

Traubenheide 'Curly Gold®'

Faszinierend! Der Neu-Austrieb der Traubenheide Curly Gold® ist im Frühjahr orangerot und ändert sich im Sommer in Goldgelb und danach in Goldgelb mit Grün. Im Winter nimmt das immergrüne Blattlaub dann eine purpurrote Farbe an. Nicht nur das Farbspiel ist außergewöhnlich schön, auch die verdrehte Blattform der glänzenden Blätter ist etwas Besonderes. Platzieren Sie diesen immergrünen Zierstrauch als Akzentpflanze im Garten, oder im Kübel auf Balkon & Terrasse. Die Traubenheide Curly Gold® (Leucothoe axillaris) bleibt schön kompakt und buschig. Ab Mai schmückt sich die Pflanze mit dekorativen, weißen Blüten. Als weitere Vorteile lassen sich noch die sehr gute Winterhärte der Pflanzen bis -22º C und die Pflegeleichtigkeit nennen.

Die Traubenheide Curly Gold® ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die an einem Standort in der Sonne und im Halbschatten in einem sauren, feuchten, durchlässigen Boden gedeiht. Ihre Wuchshöhe beträgt ca. 60 cm und sie wird ca. 40 cm breit. (Leucothoe axillaris)

Art.-Nr.: 9965

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

Traubenheide 'Curly Gold®'

 
Blütezeit
ab Mai
 
Wuchshöhe
ca. 60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
attraktive Blattfärbung
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter Containertopf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Traubenheide 'Curly Gold®'

aus 63303 Dreieich schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, die Pflanze ist wunderschön, vorallem die Farben, genau wie in der Abbildung, nur leider ist sie noch so klein, wie sie geliefert wurde. Ich frage mich, wächst die irgendwann noch, und wann wird das ein Busch? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst in Strauchform. Der Jahreszuwachs liegt je nach Witterung und Nährstoffversorgung bei ca. 10 cm.

aus Stade schrieb am :

kann mann die in schatten einpflanzen

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Schatten ist möglich. Allerdings wirken sich fehlende Sonnenstunden auf Wachstum und Blattfärbung aus.

aus Bern schrieb am :

Wie tief muss die Erde sein für diese Pflanze? Kann sie auch auf dem Balkon gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 30-40 cm Tiefe. Eine Pflanzung in einen ausreichend großen Kübel ist kein Problem.

aus Wedringen schrieb am :

Hallo, Die Traubenheide habe ich im Herbst 21 gepflanzt.Sie Sieht gesund aus, wächst aber nicht. Woran könnte das liegen?

Antwort von Baldur:

Wurde die Pflanze in saure Erde gepflanzt?

aus S. schrieb am :

Leider sind beide Pflanzen wg der Hitze und Trockenheit mittlerweile eingegangen. Ich habe sie bis zum Grund abgeschnitten. Besteht die Chance, dass sie nächstes Jahr neu austreiben? Die Wurzeln sind ja weiterhin in der Erde.

Antwort von Baldur:

Sind die Wurzeln nicht vertrocknet, besteht durchaus die Möglichkeit eines Neuaustriebes.

aus Odenthal schrieb am :

Pflanze ist im Kübel gut angewachsen und entwickelt jetzt die goldenen Blätter. Allerdings sind auch einige Blätter dabei, die von der Spitze her richtig schwarz werden - also nicht wie vertrocknet braun sondern fast schwarz. Was kann das sein?

Antwort von Baldur:

Steht die Pflanze in der Sonne, sollte die Erde nicht austrocknen. Wir vermuten aufgrund der Temperaturen handelt es sich um "Sonnenbrand".

aus Neukirchen-Vluyn schrieb am :

Ich würde mir gerne diese Pflanze zulegen.Habe aber einen Lehmig-schweren Boden.Kann ich ein Teil der Erde im Pflanzloch durch Rhododendronerde austauschen?Oder wie wäre da die Empfehlung damit nicht eingeht? Und welchen Dünger sollte man verwenden?

Antwort von Baldur:

Sie können die Erde mit Rhododendronerde verbessern und die Pflanze von April bis September mit Rhododendrondünger versorgen.

aus Freital schrieb am :

Ich habe die Traubenheide vor eine Weile bestellt und war am Anfang begeistert.Von der Mitte her treibt sie neu aus ,wenn auch langsam .Die Blätter von den äußeren Trieben werden aber nun braun ,vertrocknen und fallen ab . An was könnte das liegen ?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. Die Erde sollte nicht austrocknen.

aus Berlin schrieb am :

Habe meine Traubenheid Curly Gold sehr zufrieden stellend erhalten. Sie war sehr bunt und nachdem ich sie eingepflanzt hatte, wurden die Blätter grün und blieben so. Ich habe sie in saure Erde gesetzt. Kann der Topf in der Wohnung bleiben?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze benötigt die natürlichen Witterungseinflüsse für ihre Entwicklung. Ggf. fehlt der Pflanze die Sonne für die Blattfärbung?

aus Bischofszell schrieb am :

Hallo Ich habe die Pflanze in einem guten Zustand im März 22 bekommen. Standort: morgen Schatten ab Mittag Sonne, Hochbeet. Erde: Hochbeeterde und Rhododendronerde, Rhododendron Dünger. Problem: Blätter werden braun, fleckig, wie verdorrt.

Antwort von Baldur:

Mittagssonne bekommt der Pflanze nicht so gut, so dass wir aufgrund der Temperaturen davon ausgehen, dass die Blätter Sonnenbrand haben.

aus Königstein/Sächs. Schw. schrieb am :

Ich hab mir auch eine gekauft,sah sehr schön aus,jetzt mickert sie nur noch vor sich hin ,wie sieht es eventuell mit Dünger aus?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf sauren Boden und versorgen Sie die Pflanze dann auch mit z.B. Rhododendrondünger.

aus Dagmersellen schrieb am :

Hatte Traubenheide letzten Herbst gekauft und gepflanzt . Ist nichts gewachsen und sieht sehr schlecht aus!?!?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf sauren Boden, da die Pflanzen in norrmaler Erde schlecht wachsen.

aus Lampertheim schrieb am :

Ich habe zwei Pflanzen bestellt. Die Lieferung war schnell, Pflanzen sehen gut aus. Ich würde sie gerne jeweils in einem Pflanzenkübel halten. Welche Größe sollte der einzelne Kübel haben, damit noch ausreichend Stabilität gegeben ist? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Dortmund schrieb am :

Kann man die auch auf dem Balkon in einem großen Topf halten und im Winter reinholen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich.

aus Wilhelmshaven schrieb am :

Ich habe die Pflanze Ende März gekauft. Bis heute hat sie sich überhaupt nicht verändert, d.h. auch kein Wachstum. Andere Pflanzen, die ich zur selben Zeit gepflanzt habe, sind bereits ein gutes Stück größer geworden.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst eher langsam, der jährliche Zuwachs liegt je nach Witterung und Nährstoffversorgung bei ca. 10 cm.

aus Görwihl schrieb am :

Hallo, ich würde mir gerne die Pflanze kaufen, jedoch haben wir einen sehr lehmhaltigen Boden. Ist das ok für Sie oder lieber doch etwas anderes?

Antwort von Baldur:

Lehmhaltiger Boden wird nicht vertragen. Da die Pflanzen sauren Boden benötigen, empfehlen wir das Erdreich mit Rhododendronerde oder Torf zu verbessern.

aus Niederwerrn schrieb am :

Wenn man der Pflanze von oben einen Schnitt macht ,wird sie dann in breite sich ausbreiten?

Antwort von Baldur:

Die Endwuchsbreite verändert sich dadurch nicht, die Pflanze wird nur buschiger.

aus Dresden schrieb am :

Ich möchte eine dichte Hecke machen aus Buchs Ersatz "Luxus" und "Curly Gold". Kann man sie zusammen pflanzen. Ich brauche einmal auf 2,40 m, 4, 40 m, 2,80 und 3,60 m. 1xCurly und 2-3xLuxus. Oder können Sie andere Pflanze zu "Curly" empfehlen?

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist möglich. Gut dazu vorstellen können wir uns auch Art. 7057.

aus CHEMNITZ schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam! Ich möchte mir diese Pflanze kaufen und in einen Kübel pflanzen. Was genau brauche ich für Erde. Können Sie mir eine Sorte empfehlen. Dankeschön

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen Rhododendronerde (leider nicht im Sortiment).

aus Berlin schrieb am :

Die Pflanze ist heute in einem sehr guten Zustand angekommen. Ich habe keine Rhododendronerde. Kann ich auch eine gute normale Erde für Balkonpflanzen nehmen oder muss ich da noch etwas beimischen? Die Pflanze soll es doch gut haben.

Antwort von Baldur:

"Normale" Blumenerde ist nicht sauer genug. Dann bitte Torf untermischen.

aus Schweiz schrieb am :

Guten Tag Ich habe soeben das Paket bekommen, und bin enteuscht . Der Topf ist gross die Pflanze sehr klein !

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt (wie angegeben) im 2-Liter Topf, mit einer Liefergröße von ca. 15-20 cm.

aus Odenthal schrieb am :

Die Pflanze kam gut geschützt und feucht an - super! Da es jetzt noch ein paar Tage wieder kälter sein soll wollte ich wissen, ob die Pflanze so lange noch im Topf der Anlieferung verbleiben kann, ehe ich sie ins Beet oder den Kübel setze?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanze ohne Probleme in dem gelieferten Kübel einige Tage frostfrei unterbringen.

aus Wismar schrieb am :

Habe die Pflanze vor einem Monat erhalten und sie gedeiht sehr gut. Kann oder muss ich die Pflanze auch düngen, wenn ja, welcher Dünger ist für die Pflanze geeignet?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze mit Rhododendrondünger während der Wachstumsphase unterstützen.

aus Zossen schrieb am :

Liebes Baldur Team,ich liebäugel mit dieser Pflanze,jetzt wäre meine Frage ob sie auch in Pflanzsteine gesetzt werden kann. Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ist der Pflanzstein ausreichend groß (mindestens 30-40 cm Durchmesser) ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Ferlach schrieb am :

Habe jetzt schon 2 x bestellt. Alles war immer perfekt verpackt und die Pflanzen sind gut angewachsen.

aus castrop-rauxel schrieb am :

hallo ihr lieben ich habe ein 40 cm breiten blumenkasten kann ich die pflanze da rein machen und wenn ja wieviele danke

Antwort von Baldur:

Hier kommt es auf die Länge des Blumenkastens an. Bei 40 cm Breite + 40 cm Länge ist eine Pflanze ausreichend.

aus Teisendorf schrieb am :
Verifizierter Kunde

Es sind 2 wundervoll aussehende kleine 20 cm hohe Pflanzen angekommen. Man erkennt schon gut die Farbenpracht der Blätter. Derzeit stehen sie auf dem Balkon und das ist für diese Jahreszeit ein wahrer Farbtupfer! Ingrid aus BGL

aus Altenmarkt schrieb am :

Hallo, Frage: Gedeiht die "Traubenheide Curly Gold " auch im Kübel? Kann ich die Pflanze jetzt noch bestellen oder lieber im Frühjahr? Gruß! R.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst auch im Kübel. Ist noch keine Frostperiode in Sicht, können Sie noch pflanzen. Bitte den Kübel gut einpacken.

aus Traunfeld schrieb am :

Ich plane mit dieser schönen Pflanze einen "Raumteiler" von 4m Länge zu pflanzen. Wird die Traubenheide auch von Inskten besucht? Haben sie eine Alternative (ausgenommen Lavendel)? Wuchshöhe soll nicht höher als ca. 60cm sein... vielen lieben Dank!

Antwort von Baldur:

Die Blüten werden durchaus von Bienen besucht. Alternativ können wir Ihnen Nepeta z.B. Art. 3852 oder Potentilla z.B. Art. 9963 vorschlagen.

aus 98701 Großbreitenbach schrieb am :

Ich habe die Pflanze gestern erhalten, sieht gut aus und ist auch heil angekommen. Kann ich die Pflanze jetzt noch in den Garten pflanzen, oder in einem Kübel, den ich im Winter drinnen aufstellen soll. MfG Evelore Finn

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung möglich. Ist es schon frostig, bitte in einen Kübel pflanzen und hell und frostsfrei unterbringen.

aus Rheinland-Pfalz - Bad Bergzabern schrieb am :

Kann man die Pflanze auch jetzt noch pflanzen oder wäre es besser wenn ich sie nach dem Winter bestelle

Antwort von Baldur:

Ist noch kein (Boden-) Frost in Sicht, können Sie noch auspflanzen. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Hürth schrieb am :

In der Beschreibung steht Sonne bis Halbschatten. Mein Garten ist Südseite. Kann ich die Pflanze dennoch auspflanzen?

Antwort von Baldur:

An einem vollsonnigen Standort sollte eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Dresden schrieb am :

Hallo wollte mal fragen, wenn ich die Pflanzen bestelle kann ich sie jetzt noch ins Freie Pflanzen. Mit freundlichen Grüßen.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei und keine längere Frostperiode in Sicht, können Sie noch pflanzen. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Münster schrieb am :

Die zwei Pflanzen sind gut angekommen und sehen klasse aus. Mal etwas anderes. Kann ich sie auch in einen Balkonkasten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden bis 60 cm hoch. Der Standort sollte daher nicht zu windig sein und der Kasten eine gewisse Stabilität aufweisen.

aus Hdl schrieb am :

Einmal ist die Pflanze IMMERGRÜN und in einer anderen Antwort NICHT immergrün? Und was mich echt annervt, steht und ständig taucht!! im Schriftfeld!! ‼️ das Bester Onlineshop auf

Antwort von Baldur:

Die grünen Blätter nehmen im Herbst ihre Färbung an, bevor sich dann zum Ende des Winters wieder grüne Blätter zeigen.

aus Biel schrieb am :
Verifizierter Kunde

Top Pflanze schön feucht geliefert und soeben ausgepflanzt. Sehr zufrieden

aus Goslar schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanze ist unversehrt angekommen und sieht gut aus.Im Moment ist sie grün, bin auf die weitere Entwicklung gespannt.

aus Emmering schrieb am :

Nachtrag. Kann die Traubenheide - sofern ich diese jetzt kaufe - auch jetzt noch problemlos in einen Kübel getopft werden oder sollte diese im gelieferten Topf verbleiben und erst im Frühjahr umgetopft werden

Antwort von Baldur:

Bitte nach Erhalt in einen größeren Topf pflanzen und diesen im Winter gut einpacken. An frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Emmering schrieb am :

Da ich diese Traubenheide gerne im Kübel pflanzen möchte müsste ich wissen welche Erde am besten geeigenet ist bzw ob und wie oft gedüngt werden soll

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bevorzugt leicht sauren Boden, z.B. Pflanzerde mit Rhododendronerde gemischt. Bei Austriebsbeginn können Sie die Pflanze mit einem Volldünger nach Herstellerangabe düngen.

aus Wien schrieb am :

Wie lange braucht die Pflanze um 60 cm Höhe zu erreichen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit ca. 5-10 cm im Jahr.

nach oben