Flieder-Hecke

 
Flieder-Hecke
Flieder-Hecke

Flieder-Hecke

✓ Herrlich duftend
✓ Üppig blühend & insektenfreundlich
✓ Winterhart & mehrjährig

Die Flieder-Hecke ist ein herrlich duftender und üppig blühender Sichtschutz für Ihren Garten. Von Mai bis Juni verwöhnen Sie die wunderschönen Blütenrispen und locken mit ihrem Duft Schmetterlinge und andere Insekten an. Das dichte Blätterkleid der anspruchslosen Pflanzen schützt Sie vor neugierigen Blicken. Die Flieder-Hecke (Syringa vulgaris) wird bis zu vier Meter hoch. Durch einen Rückschnitt bewahren Sie die Form der Heckenpflanzen und sorgen dafür, dass Sie die prächtigen Blüten des Flieders im nächsten Jahr wieder bewundern können. Wir empfehlen 2-3 Pflanzen pro lfd. Meter.

Die Flieder-Hecke liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden. Der Pflegeaufwand ist gering bis mittel & der Wasserbedarf mittel bis hoch. Wenn der Flieder blüht eignen sich die Zweige der mehrjährigen, winterharten Sträucher auch als duftende Schnittblume für Ihre Vase. (Syringa vulgaris)

Art.-Nr.: 2660

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Flieder-Hecke' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
bis 400 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 2-3 Pflanzen pro lfd. Meter
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Flieder-Hecke

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo, welchen Dünger aus ihrem Sortiment empfehlen Sie für die Flieder-Hecke? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen z.B. Art. 8221.

aus Dillenburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team! Wir planen eine grosse Hecke mit der Flieder Hecke.. wieviel cm Platz sollten wir zur Mauer( Grundstückgrenze) einhalten? Sehr dankbar für eine Antwort. Wir brauchen für die Länge etwa 18 pflanzen!

Antwort von Baldur:

Der Abstand zu Grundstücksgrenzen ist in der Bauordnung ihres Bundeslandes geregelt. Als Abstand zu einer Mauer empfehlen wir ca. 1-1,5 Meter.

aus Baden-Baden schrieb am :

Kann ich die Pflanze zusammen mit Sternjasmin pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Ansprüche bezüglich der Wasserversorgung sind etwas unterschiedlich. Ist die Versorgung gewährleistet ist eine gemeinsame Pflanzung möglich.

aus Stolberg schrieb am :

Die Hecke (ca 100 Pflanzen) steht nun seit dem Frühjahr 2021 und alle Pflanzen haben schon an Höhe gewonnen. Ich möchte nun noch gegen das Unkraut ein Unkrautvlies mit Belag auslegen. Was empfehlen Sie: Rindenmulch oder Kalksteinsplit?

Antwort von Baldur:

Rindenmulch heizt sich nicht so stark auf, wie Kalksteinsplit. Werden Unkrautsamen durch die Luft übertragen lassen diese sich aus Rindenmulch etwas einfacher entfernen.

aus Thüringen schrieb am :

Wie lange dauert es, bis der Flieder an Größe gewinnt. Letztes Jahr im März gekauft und gepflanzt und noch nicht größer geworden.

Antwort von Baldur:

Flieder wächst sehr schnell. Oftmals liegt es am Standort (dieser sollte sonnig + hell sein), an der Bodenbeschaffenheit (nicht zu schwer und zu lehmhaltig) und/oder der Wasser- und Nährstoffversorgung.

aus Sülfeld schrieb am :

Liebes Baldur Team. Ich suche eine immergrüne schnellwachsende Rankpflanze welche überwiegend im Schatten steht. Was könnt ihr mir empfehlen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Hier können wir Ihnen Art. 2162 oder Art. 2157 vorschlagen.

aus Koblenz schrieb am :

Die Hecke wurde ordentlich verpackt geliefert. Steht noch im Gewächshaus, lässt aber jetzt alle Blätter hängen. Was kann ich tun? Kann Flieder abwechselnd mit Liguster gepflanzt werden? Und ist eine Wurzelsperre notwendig? Danke schön

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung. Eine gemeinsame Pflanzung ist möglich, eine Wurzelsperre (wg. dem Flieder) ist empfehlenswert.

aus Wellen schrieb am :

Hallo, verliert die Hecke im Winter die Blätter? Vielen Dank für die Info.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün und entlauben sich im Herbst.

aus Hannover schrieb am :

Wir haben die Fliederhecken Pflanzen bereits das 4. Jahr aber bisher keine Blüten. Standort ist sonnig bis Halbschatten. Welchen Tipp haben Sie? Wir sind bisher immer sehr zufrieden gewesen.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort, nicht zu schweren Boden und eine ausgewogene Nährstoffversorgung (nicht zu stickstofflastig).

aus Schwaz schrieb am :

Eine Frage: wir haben sehr wenig Platz in der Breite. Wie schmal kann die Fliederhecke oder auch Hibiskushecke gehalten werden? Ideal wären 70 cm-... Vielen Dank für die Info!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können durch regelmäßigen Rückschnitt mal gehalten werden. Bitte Flieder immer nach der Blüte einkürzen, da sich im Herbst bereits die Knospen für die Blüte im Folgejahr bilden.

aus Leipzig schrieb am :

Wann ist der richtige Pflanzzeitpunkt? Kann man im März oder April anpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits ab März pflanzen.

Packung
1 Pflanze
 
7,45 €
ab 3 Pack.
6,45 € / Packung
ab 6 Pack.
5,45 € / Packung
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-6 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben