Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'

 
 
 
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'
Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'

Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'

✓ Wirkt wie ein blühender Wasserfall 
✓ Aromatische essbare Blättchen
✓ Nahrungsquelle für Bienen & Hummeln

Der Hänge-Rosmarin Blue Cascade® wirkt mit seinen elegant gebogenen Zweigen, die im Frühling von großen, blauen Blüten bedeckt sind, wie ein blühender Wasserfall. Die aromatischen Blättchen lassen sich wunderbar in der Küche verwenden und peppen den Geschmack Ihrer Speisen mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und Pinien auf. Der Hänge-Rosmarin Blue Cascade® (Rosmarinus officinalis) bietet mit seiner üppigen Blüte auch eine wertvolle Nahrungsquelle für Honigbienen, Wildbienen und Hummeln. In einer Hängeampel und im Topf oder Kübel auf Balkon und Terrasse hängen die Triebe malerisch über den Rand. Aber auch in der Rabatte oder im Kräutergarten ist diese Pflanze eine attraktive Bereicherung.

Der Hänge-Rosmarin Blue Cascade® wird ca. 40 cm hoch und bildet bis zu 120 cm lange Ranken. Pflanzen Sie diese Kräuter in der vollen Sonne in einen gut durchlässigen Boden. Die intensiv nach Rosmarin duftende Pflanze ist von Mai bis Juni mit leuchtend hellblauen Blüten geschmückt und kann im Frühjahr oder Frühsommer zurück geschnitten werden. Diese neue, mehrjährige Sorte ist winterhart bis ca. -10° C. (Rosmarinus officinalis)

Art.-Nr.: 9974

Liefergröße: 12 cm Topf

'Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'' Pflege-Tipps

Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
40 cm, Wuchslänge bis zu 120 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich
 
Liefergröße
12 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Hänge-Rosmarin 'Blue Cascade®'

aus Berlin schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die sehr kleine Pflanze, die vor fast 1 Jahr ankam entwickelt sich ganz toll. Mein Balkon ist brütend heiß im Sommer aber der Rosmarin kommt damit klar. Er ist wirklich ein absoluter Hingucker durch den Hängewuchs. Die Blüten sind wunderschön.

aus 72768 Reutlingen schrieb am :

Hallo! Heute kamen meine zwei bestellten Hängerosmarin Pflanzen an und ich hätte ein paar Fragen: kann ich sie mit Blumen (Tulpen und andere) im blumenkasten pflanzen oder sollten sie eher in einem eigenen Kasten stehen? Und wie schnell wachsen sie?

Antwort von Baldur:

Unter guten Bedingungen kann er pro Jahr etwa 20 bis 30 cm wachsen. Ist ausreichend Platz vorhanden, ist eine gemeinsame Pflanzung kein Problem.

aus Berlin schrieb am :

Leider ist der winterharte "Hängende Rosmarin" komplett eingegangen. Scheinbar doch nicht so winterhart. In Berlin war es nicht wirklich kalt diesen Winter. Versuche es aber dieses Jahr gerne nochmal...

Antwort von Baldur:

Bitte an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen. Da die Wintersonne den "Nadeln" Feuchtigkeit entzieht, kann es zu Trockenschäden kommen.

aus Osnabrück schrieb am :

Wir haben den Hängerosmarin im letzten Frühling gepflanzt, er ist auch toll gewachsen - nun sieht er aber so aus, als wäre er erfroren, keine Nadel mehr dran, ein klägliches Bild. So eisig (mehr als -10) hatten wir es aber nicht. Kommt er wieder?

Antwort von Baldur:

Die "Nadeln" verdunsten im Winter Feuchtigkeit, daher sollte an frostfreien Tagen eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein. Bitte einkürzen, damit der Neuaustrieb angeregt wird.

aus Riedenburg schrieb am :

Hallo ist dieser Rosmarin gut geeignet für verschiedene Speisen. So als würz beigabe.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist zum Verzehr geeignet.

aus Tamm schrieb am :

Muss man den Hänge - Rosmarin im Herbst zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich.

aus Würding schrieb am :
Verifizierter Kunde

Vielen Dank, mein Rosmarin ist wohlbehalten angekommen. Sehr hüpsche Pflanze.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, Ich habe 10 hängende Rosmarin hier bestellt. Sie waren gut verpackt und innerhalb von 5 Tagen da. Allerdings drei Pflanzen von zehn waren sehr klein. Ich habe für das Geld mehr erwartet. Die restlichen 7 waren ca. 20 cm hoch.

Antwort von Baldur:

Pflanzen sind Individualisten und entwickeln sich nicht immer alle gleich. Sicher werden diese sich rasch bei Ihnen eingewöhnen und dann schnell den "Rückstand" aufholen.

aus Guntmadingen schrieb am :

Guten Tag Ist die Pflanze geeignet für eine Kräuter Spirale?

Antwort von Baldur:

Wenn es nicht stört, dass die Ranken über die Kräuterspirale wachsen, können Sie diess ohne Probleme pflanzen.

aus Gaschurn schrieb am :

Ich habe im Garten eine bewährte Erde/Böschung. Ist diese Pflanze geeignet um sie darin zu pflanzen und heranwachsen zu lassen? Gerne bereit für andere, besser geeignete Pflanzen:) Dankeschön und LG Claudia

Antwort von Baldur:

Hier würden wir eher zu Bodendeckern wie z.B. Art. 1479 raten, damit die Fläche bewachsen wird.

aus Saalfeld schrieb am :

Hallo, kann man bei Neupflanzung den Boden auch mit Algenkalk aufbessern?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können bei der Pflanzung etwas Algenkalk einarbeiten.

aus Bad Aussee schrieb am :

Wenn ich die Pflanzen in einen Topf (ca 30cm Durchmesser und 20cm tief) pflanze, muss ich sie zum überwintern rein stellen?

Antwort von Baldur:

Bei einer Kübelpflanzung ist es empfehlenswert, diese frostfrei unterzubringen. Bitte das Wässern nicht vergessen.

aus Schönberg / Mark - Bungalowsiedlung schrieb am :

Ich habe 4 junge Pflanzen Rosmarin gekauft - sie sind allerdings in den vergangenen 3 Wochen nicht einen Millimeter gewachsen. Bei Temperaturen auch Nachts von meist über 10 Grad. Was ist passiert?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind sehr wärmeliebend, sollten die Tage + Nächte nun so bleiben, werden diese sich sicher rasch entwickeln. Bitte haben Sie noch ein klein wenig Geduld.

aus Berlin schrieb am :

Habe die Pflanzen gut versorgt aufxdrm Balkon, aber sie wachsen nicht. Was mache ich falsch? Sie verkommen reichlich Sonne

Antwort von Baldur:

Es liegt wahrscheinlich an den noch zu kühlen Nächten.

aus Zirl-Tirol schrieb am :

Habe die Pflanze sofort nach Erhalt in einen größeren Topf gepflanzt, und stelle sie am Tag ins Freie, da due Nächte doch noch kühl sind. Jetzt sind aber zwei Ästchen versorgt, was mache ich falsch? Gieße sie mäßig.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auch auf ausreichend Luftfeuchtigkeit, ggf. mit kalkfreiem Wasser besprühen.

aus Greifswald schrieb am :

Lassen sich die Pflanzen auch in Balkonkästen pflanzen oder ist dieser zu schmal (Kübel haben ja einen deutlich größeren Durchmesser)?

Antwort von Baldur:

In handelsübliche Blumenkästen passt besser Art. 15953.

aus Hemmingen schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel für den Hängerosmarin sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 20-25 cm Durchmesser.

aus Gatersleben schrieb am :

Habe diese kräftigen und gut verpackten Pflanzen erhalten. In Pflegehinweis zu Rosmarin - 1. Jahr nicht ins Freiland. Der letzte Winter war sehr kalt. Was empfehlen Sie? Jetzt noch auspflanzen oder erst im Frühjahr. Danke für Info.

Antwort von Baldur:

Die Zeit, bis es richtig kalt wird, sollte für die Pflanze noch ausreichen, um sich vollständig im Erdreich zu verwurzeln. Im Kübel empfehlen wir ein frostfreie Überwinterung.

Packung
1 Pflanze
 
7,49 €
ab 3 Pack.
6,39 € / Packung
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS