Pfingstrosen/Päonien

Päonien, auch Pfingstrosen genannt, gehören zu den prächtigsten Pflanzen im Garten. Die riesigen, gefüllten Blüten der Päonie thronen auf starken Stielen und umgeben sich mit attraktivem, dunkelgrünem Laub. Auch in der Vase machen die beeindruckenden Blüten der Pfingstrose eine gute Figur. Die unkomplizierten Blumenstauden blühen in verschiedenen Farben von Weiß über Pink bis hin zu einem dunklen Rot.

mehr weniger

    Damit man viele Jahre Freude an seinen Pfingstrosen hat, bedarf es nicht viel Pflege. Die optimale Pflanzzeit für diese prachtvollen Gartenstauden liegt von Februar bis April und von Anfang September bis Ende Oktober. Die Pflanzen lieben einen windgeschützten Standort in voller Sonne und einen normalen, lehmigen Gartenboden. Da Paeonien winterharte Stauden sind, muss man sie in der kalten Jahreszeit nicht besonders schützen.
    Erfreuen auch Sie sich an den wunderschönen Blüten der langlebigen Pfingstrosen, die im Frühjahr zum wahren Hingucker in Ihrem Staudenbeet werden!

     
    nach oben