Mirabellenbaum

Der Mirabellenbaum ist mit der Pflaume verwandt und gehört, wie auch Kirschen oder Pfirsiche, zur Familie der Rosengewächse. Mirabellenbäume sind außerordentlich ertragreich und im Sommer über und über mit kleinen, kugelrunden, gelben Früchten behangen. Der süße und aromatische Geschmack macht die Früchte so beliebt - zum Naschen direkt im Garten, für die Zubereitung von Kompott und Marmelade oder zum Einfrieren.

mehr weniger
sortieren nach:
Artikel pro Seite:

TOP-Hit Nr. 1

 
Mirabelle 'Miroma®'
Mirabelle 'Miroma®'

Diese Neuzüchtung mit besonders auffällig großen Früchten ist eine hervorragende Aroma-Tafel-Mirabelle für den Hausgarten. Sie bringt nicht nur viele Früchte, sondern auch geschmacklich ist „Mirom ...

    Die Mirabelle Miroma® ist eine hervorragende Aroma-Tafel-Mirabelle für den Hausgarten mit auffällig großen & schön festen Mirabellen. Die Neuzüchtung bringt nicht nur sehr viele Früchte, sondern auch besonders aromatische und süß-saftige. Der Stein löst sich gut von der Frucht und dieser Mirabellenbaum (Prunus syriaca) ist gesund, robust und selbstfruchtend. Pflanzen Sie den Baum an einen sonnigen & geschützten Standort und führen Sie (bei erwachsenen Bäumen) im Sommer nach der Ernte jährlich einen Auslichtungsschnitt durch. Bei jungen Bäumen sollten Sie so schneiden, dass ein aufrechter Wuchs, gleichmäßig verteilte Leitäste und eine harmonische Krone entstehen.

     
    nach oben