Bärlauch

 
Bärlauch
Bärlauch

Bärlauch

Bärlauch gehört in jeden Kräutergarten! Er schmeckt intensiv nach Knoblauch ohne dass Sie nach dem Verzehr danach riechen. Der Knoblauch-Geschmack verfliegt im Mund sofort. Bärlauch ist sehr gesund! Bärlauch kommt in heimischen, schattig-feuchten Mischwäldern vor. Die jungen Blätter verwendet man für Salate, Suppen, Soßen und Gemüse. Bitte beachten Sie, dass man den Bärlauch nicht mitkochen darf. Zum Aromatisieren von Ölen eignet sich der Bärlauch auch. (Allium ursinum)

Der Inhalt reicht für 35 Pflanzen.

Art.-Nr.: 11332

Liefergröße: 1 Portion

'Bärlauch' Pflege-Tipps

Bärlauch

 
Aussaat
September-März
 
Wuchshöhe
20 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Erntezeit
Mai-Juni
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Bärlauch

aus schrieb am :

Der Hit für jede Party. 250 gr Butter mit 1 Tl. Salz schaumig schlagen und frischen Bärlauch dazu.

aus erding schrieb am :

wer weiß für was man bärlauch überall her nehmen kann ??

Antwort von Baldur:

Bärlauch besitzt ähnliche Heil- und Gewürzwirkung wie Knoblauch und kann daher in der Küche und als Naturheilpflanze verwendet werden.

aus Duisburg schrieb am :

Kann ich den Bärlauch auch in großen Kübeln oder Töpfen im Garten kultivieren - habe leider nicht sooo viel Platz.

Antwort von Baldur:

Bärlauch kann sehr gut in einem Kübel/Topf kultiviert werden.

aus Berlin schrieb am :

Wie werden die Bärlauch gesäätet? Ich habe überhaupt keine Vorstellung wie das läuft, muss man da die Frostzeiten beim sääten beachten?

Antwort von Baldur:

Bärlauch gehört zu den Kalt- bzw. Frostkeimern und sollte daher im November ausgesät werden. Die Samen keimen optimal bei +1° C bis +5° C.

Packung
1 Portion Samen
 
3,20 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben