Calliandra Stämmchen

 
Calliandra Stämmchen
Calliandra Stämmchen
Calliandra Stämmchen
Calliandra Stämmchen

Calliandra Stämmchen

✓ Blickfang mit exotischen Puderquasten-Blüten
✓ Üppig blühende & immergrüne Kübelpflanze
✓ Erfreut Sie über viele Jahre

Das Calliandra Stämmchen ist eine aparte Neuentdeckung für Kübel. Die außergewöhnlichen Blüten sind ein exotischer Blickfang, denn sie setzen sich aus langen, rosa Staubfäden zusammen und sehen aus wie Puderquasten, daher kennt man dieses dekorative Ziergehölz auch unter dem Namen Puderquastenstrauch! Auf dem ca. 50-60 cm hohen Stamm ziert die attraktive Krone diese Kübelpflanze. Eine üppig blühende und immergrüne Attraktion für Terrasse & Balkon, oder vor dem Hauseingang! Dort sorgt die entzückende Pflanze für ein ganz besonderes Flair und eine sommerlich-beschwingte Stimmung. Das Calliandra Stämmchen (Calliandra surinamensis) gehört zur Familie der Mimosen und bezaubert mit seinem anmutigen Erscheinungsbild. Die Pflanzen sollten frostfrei und hell, bei ca. 15° C, überwintern.

Das Calliandra Stämmchen blüht von Juli bis September und wird ca. 80 cm hoch. Die mehrjährige Kübelpflanze liebt einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten mit nährstoffreichem, durchlässigem Boden. Im Sommer regelmäßig düngen & gießen und auch im Winter nicht austrocknen lassen. (Calliandra surinamensis)

Art.-Nr.: 7059

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 55 cm-Stamm

'Calliandra Stämmchen' Pflege-Tipps

Calliandra Stämmchen

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
ca. 80 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
bei ca. 15 Grad überwintern
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
3-Liter Containertopf, ca. 55 cm-Stamm

Meinungen unserer Kunden

Calliandra Stämmchen

aus Illingen schrieb am :

Mein Puderquasten Stämmchen hat voriges Jahr ohne Unterbrechung geblüht.Aber leider waren die Blüten nach jedem Regen hin. Da hat man ja eigentlich nicht viel von der Blühte weil es in unserem Land im Sommer oft regnet. Also steht es am Besten geschü

aus Nordhausen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe mir voriges Jahr eine Caliandra zugelegt. Hat im Sommer schön geblüht. Über Herbst und Winter sind die Blätter braungeworden. Jetzt im Frühjahr kamen neue Blätter, und hoffe auf neue Blüten. Würde die Pflanze weiterempfehlen.

aus Zürich schrieb am :

Hallo, Kann man die Pflanze auch dauerhaft als Zimmerpflanze kultivieren?

Antwort von Baldur:

An einem sehr hellen Ort können Sie die Pflanze auch ganzjährig als Zimmerpflanze kultivieren. Bitte nicht wärmer als +15°C stellen, um Schädlingsbefall zu vermeiden. Die Pflanze entlaubt sich im Herbst.

aus Hamm schrieb am :

Habe heute mein Stämmchen bekommen. Leider sind einige Spitzen braun und trocken.Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Bitte langsam an die Sonne gewöhnen und die jungen Triebe ggf. mit Winter-Garten-Vlies vor Frost schützen. Bei ausreichender Wasserversorgung, wird die Pflanze sich sicher erholen.

aus Berlin schrieb am :

Guten Tag, ich habe gestern Calliandra Pflanze Geliefert bekommen. Hab die umgepflanzt. Kann ich die Pflanze schon jetzt auf dem Balkon stellen oder ist noch zu früh? Und wenn in der Wohnung ca .18 Grad sind ist ok oder zu warm? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze verträgt keine kalten (Nacht-) Temperaturen und sollte erst dauerhaft ins Freie, wenn die Temperaturen nicht mehr unter +10°C sinken. Optimal sind Temperaturen um +15°C, +18°C sind möglich.

aus 1110 Wien schrieb am :

Hallo, wenn ich es jetzt bestelle kann ich es in der Wohnung lassen bis zu den Eisheiligen und erst dann im Kübel rausstellen? Oder ist es nicht ideal? Danke MfG,B Susanne

Antwort von Baldur:

Bitte nicht bei Zimmertemparatur unterbringen, damit die Pflanzen nicht zu schnell wachsen und instabil werden. Optimal sind Temperaturen zwischen +10°C und +15°C.

aus Dürrenroth schrieb am :

Guten tag seit letztem jahr besitze ich von ihnen ein Calliandrastämmchen es war schön aber nur grün, und dieses jahr hat es bis jetzt noch nicht ausgeschlagen/getrieben es hat von morgen bis mittag sonne und nachmittags hat es schatten. Mfg h.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht winterhart und muss frostfrei überwintert werden. Bitte im Winterquartier das Wässern nicht vergessen. Wurde die Pflanze im Freien überwintert liegt wahrscheinlich ein Frostschaden vor.

aus Wörth schrieb am :

Hab das Calliandra stämmchen im März bekommen Es hat alle Blätter verloren und der Stamm ist kahl Kommt da noch mal was oder ist es kaputt Was sehr schade wäre

Antwort von Baldur:

Steht die Pflanze bereits im Freien, sind die Blätter ggf. aufgrund der kalten (Nacht-) Temperaturen abgefallen. Steht diese frostfrei, bei ca. +15°C, bitte auf einen hellen Standort achten und nicht zu nass halten. Es sollte ein Neuaustrieb erfolgen

aus Weinstadt schrieb am :

Ich habe vor 2 Jahren ein Stämmchen bestellt und es kam nicht durch den Winter. Dann letztes Jahr wieder bestellt und wieder da selbe. Es stand geschützt und war auch gut eingepackt. Sehr schade.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht winterhart und werden optimaler Weise bei ca. +15°C überwintert. Auch mit Winterschutz werden Sie diese Temperatur im Freien nicht halten können.

aus Bischofshofen schrieb am :

Ich bin begeistert meine Puderquaste blühte am 25.09.2021 bereits das 4te mal ,Phantastisch. Meine Nachbarin und ihre erwachsene Tochter möchten auch so einen, aber leider ist er zur Zeit vergriffen. Hoffentlich gibt es ihn bald wieder.

aus Berlin schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich hab mein Stämmchen seit diesem Jahr und hab schon ca. 8 Blütenknospen. Zwei sind komplett aufgegangen. Ich bin total begeistert. Lieben Dank für die tolle Pflanze.

aus Hameln schrieb am :

Ich habe mir das Stämmchen dieses Jahr bestellt , ist sehr gut gewachsen aber er blüht leider nicht

Antwort von Baldur:

Stimmen die Bedingungen, kann es sein, dass die Pflanze einfach noch etwas Zeit benötigt, da diese für das Anwachsen sehr viel Kraft benötigt.

aus Hof am Leithaberge schrieb am :

Liebes Baldur-Team! Das Calliandra Stämmchen wächst sehr schön, nur kommen keine Blüten! Es hat viel Sonne und auch Schatten! Was mach ich falsch? Liebe Grüße, Birgit Windhager

Antwort von Baldur:

Die Pflanze sollte hell stehen, jedoch nicht in der direkten Sonne. Die Erde immer gleichmäßig feucht halten, auf ausreichend Dünger und Luftfeuchtigkeit achten (regelmäßig mit kalkfreiem Wasser besprühen).

aus Hamburg schrieb am :

Hallo, 2020 habe ich dieses Bäumchen gekauft. Es stand in der Wohnung. Leider kam eine Spinnmilbe dazu, die ich trotz Seifenwasser nicht wegbekommen habe. Nun sind keine Blätter mehr dran u. es ist wie abgestorben, muss es geschnitten werden?

Antwort von Baldur:

Steht die Pflanze zu warm, besteht die Gefahr von Schädlingsbefall. Wir gehen davon aus, dass diese bald wieder neu austreiben wird (ggf. vertrocknete Triebe einkürzen).

aus Herzebrock-Clarholz schrieb am :

Hallo, ich würde mir gerne das calliandra Stämmchen bestellen. Wäre es in einem großen Kübel zu halten und könnte es ausgepflanzt werden, da in der Beschreibung steht nicht unter 15 Grad? Vielen Dank vorab!!

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze für die Überwinterung +15°C benötigt, ist eine Kübelpflanzung einfacher, da Sie diesen dann ins Winterquartier einräumen können.

aus Basel schrieb am :

Hallo Kann ich den auch in einen Balkon-Kasten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Das ist aufgrund der Wuchshöhe nicht empfehlenswert.

aus Hamburg schrieb am :
Verifizierter Kunde

Vor etwa 5 Wochen habe ich das Stämmchen bekommen - toll verpackt, rechtzeitig geliefert. Ich freue mich sehr das es munter wächst und wird immer grüner. Es macht mir Freude.

aus Hamburg schrieb am :

Bei meinem Calliandra Stämmchen habe ich weiße Baumwolle ähnliche Wachstum am Stamm besonders da wo das Stamm mithilfe grüner Bänder an den Bamboo Stamm befestigt war, entdeckt. Ich habe die Bänder entfernt und den Stamm mit Seifenwasser gesäubert.

Antwort von Baldur:

Es kann sich um Spinnmilben handeln, eine Behandlung mit Seifenwasser schadet in geringen Mengen nicht und hilft.

aus Weinstadt schrieb am :

Hallo, ich habe das Stämmchen geliefert bekommen. Kann ich es schon außen einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Auspflanzen ist bereits möglich. Wird es nochmals kalt, bitte die jungen Triebe mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen.

Packung
1 Pflanze
 
26,50 €
Wieder bestellbar ab Januar 2025.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben