COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung

 
COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung
COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung

COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung

Der hochwertige COMPO® Bambus & Ziergräser Langzeit-Dünger ist für alle Arten von Bambus sowie Zier- und Kübelgräser geeignet und sorgt für eine optimale Entwicklung, ein gleichmäßiges Wachstum und mehr Widerstandskraft der Pflanzen. Eine Düngung mit dem COMPO® Bambus & Ziergräser Langzeit-Dünger versorgt die Bambuspflanzen und Ziergräser im Garten über 4-5 Monate ausgewogen mit allen Nährstoffen.

Der Dünger mit hochwertigem Silizium, Magnesium und Eisen fördert eine gute Blattausbildung und ein gleichmäßiges, gesundes Erscheinungsbild.COMPO® Bambus & Ziergräser Langzeit-Dünger bietet eine sehr gute Sofort- und Langzeitwirkung, denn die Düngeperlen geben die Nährstoffe kontrolliert und bedarfsgerecht im Einklang mit den natürlichen Wachstumsfaktoren (Feuchtigkeit und Bodentemperatur) ab, sodass eine Über- oder Unterdüngung vermieden und die Umwelt geschont wird.

Hinweise zur Verwendung: siehe Sicherheitsdatenblatt

Art.-Nr.: 3511

Liefergröße: 850 g

COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung

 
Anwendungsbereich
Düngung für alle Bambus- und Ziergrasarten
 
Anwendungszeitraum
März-April
 
Düngerart
Spezialdünger
 
Düngerform
Granulat
 
Einsatzbereich
Garten, Balkon und Terrasse
 
Gewicht
850 g
 
Wirkstoffe
organisch-mineralischer NPK-Dünger 18 + 4 + 6
 
Sonstiges
für bis zu 22 m²

Meinungen unserer Kunden

COMPO Bambus und Ziergräser Volldünger mit Langzeitwirkung

aus Gröbzig schrieb am :

das im Herbst 2019 angelegte Staudenbeet hat übig geblüht. Bei der Einpflanzung Hornspäne verarbeitet. Welchen Dünger kann ich ab Frühjahr 2021 benutzen u. wieoft ?

Antwort von Baldur:

Sie können einen Langzeitdünger für Stauden (z.B. Art. 873) im Frühjahr in die Erde einarbeiten.

aus Viersen schrieb am :

Hallo! Kann ich diesen Dünger für China-Schilf benutzen oder führen Sie dafür ein anderes Produkt in Ihrem Sortiment?

Antwort von Baldur:

Sie können diesen Dünger sehr gut anwenden.

aus Lensahn schrieb am :

Kann ich meine Bambushecke auch zum Herbst hin düngen oder ist das nicht empfehlenswert?

Antwort von Baldur:

Ende August sollte die Düngung eingestellt werden, damit die Pflanzen nicht mehr austreiben und so besser über den Winter kommen.

aus Pfullendorf schrieb am :

Hallo gibt es vielleicht eine Liste für welche Pflanzen dieser Dünger noch geeignet wäre. Z. B. Tuja, Lavendel oder auch Pflanzen in der Wohnung wie Palmen usw.

Antwort von Baldur:

Diesen Dünger können Sie für alle Bambus- und Ziergrasarten verwenden.

aus Ulm schrieb am :

Wie lange mus ich das granulat in der gießkanne auflösen das es flüssig wird und sich mit dem wasser vermischt und man flüssig düngen kann,ist das überhaupt möglich.

Antwort von Baldur:

Das Granulat kann nur in die Erde eingearbeitet werden, um seine Langzeitwirkung zu entfalten. Beim Auflösen in Wasser geht diese verloren.

aus St.-Egidien schrieb am :

Hallo habe diesen dünger für meine Bambuspflanzen gekauft.für welche pflanzen ist dieser noch zu verwenden? Kleiner Auszug. Zierbanane, Buchsbäume,Wilder Wein,Lilie, Flieder, Hibiskus Hecke, Sonnenblumen.

Antwort von Baldur:

Sie können den Dünger auch für Buchsbäume, immergrüne Hecken, Zierbananen und wilden Wein verwenden.

aus Nürnberg schrieb am :

Ich möchte den Bambus- und Ziergräserdünger verwenden und habe Bedenken, ob die Inhaltstoffe für meinen Kater schädlich sind. Er buddelt gerne in der Erde und schleckt seine Pfoten ab.

Antwort von Baldur:

Dieser Dünger ist für Haustiere giftig und sollte nicht gefressen werden. Wie weit der Dünger giftig ist, wenn die Katze ihre Pfoten abschleckt können wir leider nicht sagen.

aus Oldenburg schrieb am :

Was bedeutet jetzt "Langzeitdünger", wie oft muss gedüngt werden und wann?...

Antwort von Baldur:

Mit einer einzigen Düngergabe können Gartenerden für die ganze Vegetationsperiode ausreichend bevorratet werden. Eine weitere Düngung ist nicht erforderlich. Bitte im Frühjahr in die Erde einarbeiten.

aus Schnaitsee schrieb am :

Kann man diesen Dünger für Bananenpflanzen verwenden?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können diese Dünger auf für Bananenpflanzen verwenden.

nach oben