Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein

 
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein
Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein

Die Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' ist eine besondere Züchtung, eignet sich hervorragend für den Hausgarten. Denn die 'Rouge de Bordeaux' bringt nicht nur in großen Mengen extrem appetitliche & köstliche Feigen, sondern kommt aufgrund ihrer Winterhärte (bis minus 15 ° C) selbst mit frostigen Temperaturen sehr gut zurecht! Die stark gelappten Blätter sind ein attraktiver Blickfang und vermitteln im Garten einen Hauch des Südens! Die Früchte schmecken frisch und auch verarbeitet zu Konfitüre ausgezeichnet. Die Größe & Farbe der Früchte ist beeindruckend! Die Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' ist ein echter Blickfang im Kübel & im Gartenbeet! (Ficus carica)

Art.-Nr.: 7004723

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

'Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein' Pflege-Tipps

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein

 
Wuchshöhe
bis 2,5 m
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Erntezeit
Ende Juli
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Frucht-Feige 'Rouge de Bordeaux' klein

aus Wolfsburg schrieb am :

Die Feige habe ich Anfang dieses Jahres gepflanzt. Hat gute 30cm zugelegt und hat jetzt schon 4 Früchte die sie ausbildet. Wann hat die Feige ihre max. Größe erreicht und wie viel ist das dann ? (Boden nährstoffreich und gut bewässert)

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind schnellwüchsig und wachsen je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit ca. 0,5-1 m im Jahr.

aus Düsseldorf schrieb am :

kann ich die Feige schneiden ?

Antwort von Baldur:

Es ist kein regelmäßiger Schnitt notwendig. Möchten Sie die Pflanze dennoch kürzen, bitte immer direkt nach der Ernte.

aus Zürich schrieb am :

Hallo wie verpacke ich im Winter , oft sehr windig,die Feigentopfpflanze am besten. Freundliche Grüsse Susanna I.

Antwort von Baldur:

Den Topf z.B. auf Styropor stellen und mit Jute ummanteln. Die Pflanze selbst sollten Sie an einem windigen Standort mit Winter-Garten-Vlies einpacken.

aus Zürich schrieb am :

Ich habe meine Feige letztes Jahr erhalten, ab wann kann ich mit Früchten rechnen?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen.

aus Passau schrieb am :

Ist dieser Baum selbstbefruchtend?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanze ist selbstfruchtend.

Packung
1 Pflanze
 
8,95 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben