Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'

 
Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'
Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'

Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'

Die winterharte Fuchsie Blue Sarah ist eine echte Rarität wegen ihrer blauen Farbe! Dank ihrer Winterhärte können Sie diese Fuchsie sowohl im Gartenbeet als auch in Ihrer Balkonbepflanzung verwenden. Fuchsien sind so beliebt, weil sie auch im Schatten für eine herrliche Farbenpracht sorgen. Die blauen Blüten der winterharten Fuchsie Blue Sarah (Fuchsia Hybride) blühen lila ab. Stehender Wuchs, sehr blühfreudig. Sie ist winterhart bis -5° C (mit Winterschutz bis ca. -15° C).

Die Blütezeit der winterharten Fuchsie Blue Sarah ist von Juli bis Oktober, sie wird 90 cm hoch. Sie liebt einen halbschattigen bis schattigen Standort. Der Abstand zu anderen Pflanzen sollte 15 cm betragen. (Fuchsia Hybride)

Art.-Nr.: 1004438

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'

 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
90 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
ca. 15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Fuchsie 'Blue Sarah'

aus Viernheim schrieb am :

Eine unglaubliche Pflanze. Sie blüht an Stellen im Garten, wo andere Pflanzen nicht einmal wachsen wollen und dann auch noch so schön. Und auch das ist bemerkenswert: sie wird von Schnecken verschmäht!

aus Schneverdingen schrieb am :

Sie blüht tatsächlich blau. Aber beim verblühen wird die Blüte pinkfarben. Ganz gesunde und toll verpackte Pflanzen geschickt.

aus Hanau schrieb am :

Die Fuchsien haben sich gut entwickelt, sie blühen in voller Pracht. Leider sind die Blüten Lila statt Blau. Was kann ich unternehmen, das sie blau blühen?

Antwort von Baldur:

Wichtig ist die Temperatur zur Zeit der Knospenbildung. Ist die Witterung in diesem Zeitraum wechselhaft, kann es zu Farbabweichungen kommen. Bereits aufgeblühte Blüten ändern die Farbe nicht mehr.

aus Wiesbaden schrieb am :

Habe die Pflanze im letzten Herbst gekauft. Sie ist schon sehr groß geworden und blüht nun brächtig. Leider blühen sie lila/weiß und zwei Tage später werden sie pink bevor sie verblüht.Das ist zwar auch cool aber was kann ich tun damit die Blau wird?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen blühen wie abgebildet. Aufgrund von wechselhaften Witterungsverhältnissen kann es zu Abweichungen in der Blütenfärbung kommen.

aus Reinbek schrieb am :

Ich habe diese Fuchsie (sind ja drei Pflanzen) letztes Jahr im Herbst gekauft und gepflanzt. Bisher sind die Stengel noch wie vertrocknet. Wann werden die Fuchsien anfangen auszutreiben?

Antwort von Baldur:

Bitte die vertrockneten Stängel entfernen, damit die Pflanze aus der Wurzel wieder neu austreiben kann.

aus Hilchenbach schrieb am :

Liebes Baldur-Team! Ich bin ein absoluter Neuling im Garten... ;) Benötigt diese Pflanze eine Kletterhilfe? Und reichen 3 Pflanzen für einen Kübel mit ca. 30cm Durchmesser? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine stehende Sorte, eine Kletterhilfe ist nicht erforderlich. 3 Pflanzen für einen Kübel mit 30 cm Durchmesser ist ausreichend.

aus Malmsheim schrieb am :

Die Fuchsien blühen und gedeihen seit dem ich sie letzes Jahr eingepflanzt habe, aber sie locken trotz fürsorglicher Pflege von mir läuse ihne Ende an ;-(Wie schädlich sind die? habe jetzt 2x Lavendell+Bohnenkraut, Basilikum geplfanzt hilft das?

Antwort von Baldur:

Blattläuse schwächen die Pflanzen und sollten auf jeden Fall bekämpft werden. Lavendel hält diese zwar etwas ab, ist aber bereits ein Befall vorhanden, sollten Sie zu einem Spritzmittel greifen.

aus Calw schrieb am :

Hallo, habe die Fuchsie im Garten und wollte fragen, ob ich sie jetzt im Herbst zurückschneiden soll oder erst im Frühjahr und auf wieviel. Gruß Janet

Antwort von Baldur:

Nein, erst im Frühjahr nach dem Neuaustrieb abschneiden.

aus Vienenburg schrieb am :

wir haben diese tolle fuchsie dieses jahr gekauft und sind sehr begeistert über ihre pracht, sie blüht sehr schön und ergibig, habe da aber noch eine frage muss sie über den winter gegossen werden?

Antwort von Baldur:

Das Gießen muss der Wetterlage und dem Standort angepasst werden. Im Kübel bitte an frostfreien Tagen wässern, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Vienenburg schrieb am :

wir haben diese tolle fuchsie dieses jahr gekauft und sind sehr begeistert über ihre pracht, sie blüht sehr schön und ergibig, habe da aber noch eine frage muss sie über den winter gegossen werden?

Antwort von Baldur:

Das Gießen muss der Wetterlage und dem Standort angepasst werden. Im Kübel bitte an frostfreien Tagen wässern, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Pritzwalk schrieb am :

Ist die Blue Sarah giftig für Kleinkinder?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Gosheim schrieb am :

Die Fuchsie "Blue Sarah" ist toll. Ich habe sie in meine Balkonkästen gepflanzt und möchte sie überwintern. Da wir ein sehr rauhes Klima haben kann ich sie nicht im Garten lassen. Frage: Muss ich die Fuchsien vor dem überwintern zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Bei einer frostfreien Überwinterung ist es empfehlenswert, die Pflanzen ca. um 1/3 einzukürzen.

aus Wien schrieb am :

Diese Fuchsie (Sara) sind so schön, wie im Katalog (Baldur) abgebildet. Ich kann nur weiter EMPFEHLEN

aus Halblech schrieb am :

Eine Frage: Muss ich verblühtes abschneiden oder putzt sich diese Fuchsie selber aus?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstreinigend.

Packung
3 Pflanzen
 
7,95 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben