GRATIS-Versand ab 49,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 39,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Melonenbirne 'Sugar Gold®'

 
 
Melonenbirne 'Sugar Gold®'
Melonenbirne 'Sugar Gold®'
Melonenbirne 'Sugar Gold®'
Melonenbirne 'Sugar Gold®'

Melonenbirne 'Sugar Gold®'

✓ Zuckersüße, leckere Riesenfrüchte
✓ Schmeckt nach Melone & Birne
✓ Dekorativ, selbstfruchtend & schnellwüchsig

Die Melonenbirne Sugar Gold® (Birnenmelone) trägt den ganzen Sommer über zuckersüße, leckere, nach Melone & Birne schmeckende Riesenfrüchte. Die Frucht der Melonenbirne (Solanum muricatum) ist goldgelb mit lila Streifen, so groß wie eine Birne und hat die Form einer Melone. Die reifen Sugar Gold-Früchte können mit der Schale gegessen werden. Die Melonenbirne Sugar Gold® hat einen buschigen, leicht hängenden Wuchs & ist daher ideal für Balkonkästen und Kübel. Äußerst dekorativ, selbstfruchtend & schnellwüchsig!

Die Melonenbirne Sugar Gold® (Birnenmelone) wird 100 cm hoch. Die mehrjährigen Pflanzen lieben einen sonnigen bis halbschattigen, windgeschützten Standort.

Der Pflegeaufwand der Melonenbirne Sugar Gold® ist gering & der Wasserbedarf dieser Pflanze ist mittel bis hoch. Die Pflanze kann an einem hellen, frostfreien Ort überwintert werden. Ernten Sie den ganzen Sommer hindurch leckere Melonen-Birnen Früchte von Ihrer eigenen Melonenbirnen-Pflanze. (Solanum muricatum)

Art.-Nr.: 1004302

Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Melonenbirne 'Sugar Gold®'' Pflege-Tipps

Melonenbirne 'Sugar Gold®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-Oktober
 
Wuchshöhe
100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Erntezeit
Spätsommer
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
10,5 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Melonenbirne 'Sugar Gold®'

aus Bern schrieb am :

Habe meine Pflanze gestern erhalten und heute in einen Topf (Durchmesser 35cm), in Qualitäts-Blumenerde, gepflanzt und auf den Balkon an die Sonne gestellt. Nun lässt die Pflanze aber ihre Blätter ganz schlaff hängen. Woran könnte das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kommt aus dem Gewächshaus, daher bitte langsam an die Sonne gewöhnen. Sinken die (Nacht-) Temperaturen unter +10° die Pflanze bitte schützen.

aus Bad Freienwalde schrieb am :

Möchte mir eine Melonenbirne kaufen.wie oft muß diese bei Überwinterung im Keller gegossen werden?

Antwort von Baldur:

Bitte auch im Winterquartier leicht gießen und die Erde nicht vollständig austrocknen lassen.

aus Goch schrieb am :

Habe eine Melonenbirne ,hat Früchte,jetzt Mitte Oktober noch nicht richtig reif ,bleiben grün mit lila Streifen ,sind noch richtig hart,frage mich ab wann sie reif werden.

Antwort von Baldur:

Witterungsbedingt kann es in diesem Jahr sein, dass die Früchte erst später reifen. Bitte warm und hell stellen, damit die Früchte nachreifen.

aus Oberhausen schrieb am :

Hallo, die Pflanze wächst nicht. Sie steht seit Anfang Juni im Hochbeet mit Gemüseerde und vorher stand sie über einen Monat im Wohnzimmer am Südfenster (wie Gewächshaus). Was kann ich tun um sie zum wachsen und blühen zu bekommen?

Antwort von Baldur:

Wichtig sind die Nachttemperaturen. Sinken diese in den Nächten unter +10°C wachsen die Pflanzen nur langsam bzw. blühen diese weniger.

aus Leutenbach schrieb am :

Habe vor ca. 3 Monaten mir gleich 2 davon bestellt. Eine ist jetzt ca. 60cm hoch und schön Buschig aber die zweite ist jetzt schon bei ca. 180cm Höhe und weiter wachsend, schlägt schon an der Decke an. Was soll ich tun? Soll ich es kürzen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanze etwas einzukürzen, damit diese mehr Kraft für die Blüte + Fruchtbildung hat.

aus Berlin schrieb am :

Hallo,ich habe eine Frage was die Melonenbirne 'Sugar Gold®' betrifft. Was für ein Dünger müsste man für diese Pflanze nehmen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Sie können sehr gut Tomatendünger verwenden.

aus Bad Salzuflen schrieb am :

Kann ich die Melonenbirne ins Beet pflanzen? Wenn ja, zur Überwinterung wieder herausnehmen oder abdecken?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst etwas überhängend und wird im Beet dann auf der Erde liegen. Die Pflanze ist nicht winterhart und sollte im Herbst in ein helles Winterquartier mit ca. +10°C umziehen.

aus Schwentinental schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel sein, in den man dieses Gewächs pflanzt, damit es sich wohlfühlt und Früchte trägt?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30-40 cm Durchmesser.

aus Wellen schrieb am :

Hallo, Ich habe heute meine Pflanzen erhalten. In einer Bewertung habe ich etwas von Veredlungsclips gelesen, an meinen beiden Pflanzen sind gar keine Clips dran. Wie muss ich nun vorgehen wenn die Pflanzen in einen Kübel gepflanzt werden sollen?

Antwort von Baldur:

An den Pflanzen befindet sich kein Veredlungsclip. Bitte diese ca. 2 fingerbreit tiefer in den Kübel pflanzen, als diese im Topf gewachsen sind.

aus Neukirchen-Vluyn schrieb am :

Guten Tag Ich habe eine Frage. Ist es schlimm, wenn sie Überwintert, sie nicht so viel Sonne ab bekommt ? Ich würde mir gerne eine anschaffen, aber als Winterquartier, das warm genug ist, hätte sie keine direkte Sonne.

Antwort von Baldur:

Direkte Sonne ist kein Problem, Licht sollte vorhanden sein.

aus Kassel schrieb am :

Hallo, Kann man die Pflanze auch als Zimmerpflanze nehmen? Bildet sie trotzdem Früchte? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Für die Bestäubung sind Bienen verantwortlich, dies wird im Zimmer nur schwer möglich sein.

aus Dresden schrieb am :

Unsere Melonenbirne kam vor ein paar Tagen mit schwarze Flecken auf den Blättern an.Ich hoffe sie wird trotzdem wachsen.Woran liegt das?

Antwort von Baldur:

Vielleicht war es der Pflanze etwas zu kühl. Bitte frostfrei stellen, die Pflanze wird sich erholen.

aus Wolfpassing an der Hochleithen schrieb am :

Hallo, die beiden gelieferten Pepino sind sehr schön und bilden auch brav neue Blätter. Jetzt sind die Pflanzen erst vor kurzem geliefert worden und bilden schön Blütenknospen. Ist das normal, denn ins Freie dürfen sie ja erst in etwa 6-7 Wochen? Lg

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze ihre Kraft in das Wachstum investiert, ist es empfehlenswert, die ersten Blüten/Knospen zu entfernen.

aus Riesbürg schrieb am :

Hallo, ich hab vor 2 wochen meine melonen birnen bekommen, noch steht in der küche am fensterbank und sieht gut aus. Meine frage ist wann darf ich auspfanzen und terasse stellen weil in der nacht noch nur 0-5 grad am tag ist 10-17 grad?

Antwort von Baldur:

Bitte erst ab Anfang/Mitte Mai dauerhaft ins Freie pflanzen.

nach oben