Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix

 
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix
Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix

Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix

Die winterharten Eisblumen Wheels of Wonder® sind eine Neuzüchtung der bekannten Mittagsblumen, aber mit deutlich größeren Blüten (Ø ca. 2,5 cm). Die herrliche Steingarten-Staude blüht ausserdem mit unglaublich vielen Blüten! Der farbenprächtige Bodendecker kommt mit trockenen Standorten sehr gut zurecht & braucht im Prinzip keine Pflege um gut auszusehen! Ein Hit in Beeten, Rabatten & Schalen. Die aus Asien stammenden Züchtungen sehen als Farb-Mix oder nach Farben getrennt gepflanzt einfach reizend aus. Der winterharte Eisblumen Wheels of Wonder® Farbmix (Delosperma congesta) ist garantiert winterhart!

Die Blütezeit der winterharten Eisblumen Wheels of Wonder® (Mittagsblumen) ist von Mai bis September, die winterharten, mehrjährigen Polsterstauden werden 15 cm hoch & lieben einen sonnigen Standort. Der Abstand zwischen den Eisblumen & zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 10 bis 15 cm betragen. (Delosperma congesta)

Art.-Nr.: 7003629

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix

 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Eisblumen 'Wheels of Wonder®' Farbmix

aus lockenhaus schrieb am :

kann man diese pflanzen auch selber vermehren - und wie geht das bitte? Danke für baldige antwort!!!

Antwort von Baldur:

Die Vermehrung kann über Stecklinge, welche von der Mutterpflanze genommen werden, erfolgen. Diese in ein Sand-Erd-Gemisch stecken und feucht halten.

aus Martinshöhe schrieb am :

Die Blumen sind sehr schön geworden, aber was muss ich im Herbst machen. Werden sie zurückgeschnitten, und muss man sie abdecken.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind immergrün und benötigen keinen Rückschnitt. Es reicht, wenn Sie im Frühjahr abgestorbene Triebe entfernen. Im Pflanzjahr ist Winterschutz z.B. Tannenreisig empfehlenswert.

Packung
5 Pflanzen
 
15,90 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben