Paradiesvogelbusch

 
 
Paradiesvogelbusch
Paradiesvogelbusch

Paradiesvogelbusch

Die Blüten des Paradiesvogelbusch verzücken den Betrachter auf Balkon & Terrasse! Die besondere Blütenform wirkt exotisch und ist sehr auffällig, aber auch das filigrane, gefiederte Blattlaub ist eine Zierde. Die attraktive Kübelpflanze verträgt sogar für kurze Zeit leichte Minusgrade und kann daher bis zum ersten Frost im Freien bleiben. Der Paradiesvogelbusch (Caesalpinia gilliesii) zeigt im Sommer, wenn es warm ist, seine außergewöhnlichen, gelben Blütentrauben mit langen, roten Staubblättern.

Der Paradiesvogelbusch liebt einen sonnigen Standort und wächst auf eine Höhe von 120 bis 200 cm. Die Kübelpflanze wirft im Herbst ihre Blätter ab und überwintert frostfrei und dunkel. (Caesalpinia gilliesii)

Art.-Nr.: 3786

Liefergröße: 12 cm-Topf

'Paradiesvogelbusch' Pflege-Tipps

Paradiesvogelbusch

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
120-200 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Paradiesvogelbusch

aus Siegsdorf schrieb am :

Habe mir die Pflanze im Frühjahr gekauft, ist sehr gut gewachsen,leider lang und spärrlich in die Höhe(ca.1,50)Sie ist von einem Busch sehr weit entfernt,am gesamten Stengel keine Verzweigung oder Blütenansätze zu sehen.Standort ist sonnig LG Grüße

Antwort von Baldur:

Junge Pflanzen regelmäßig einzukürzen, damit sich diese sich verzweigen. Es kann durchaus einige Jahre dauern, bis die Pflanze das erste Mal blüht. Der Zeitpunkt ist abhängig vom Standort, der Wärme, Düngung und auch dem Wasserhaushalt.

nach oben