Hibiskus-Hecke

 
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke
Hibiskus-Hecke

Hibiskus-Hecke

Wenn Sie eine Hecke suchen, die besonders schön blüht und gleichzeitig blickdicht wird, dann ist die Hibiskus-Hecke eine optimale Alternative! Den ganzen Sommer gibt es Blüten im Überfluss und das in mehreren Farben – bunt gemischt! Nach kurzer Zeit und je nach Schnitt wächst die Hibiskus-Hecke (Hibiscus Syriacus) auf 1,5 bis 2 Meter Höhe. So haben Sie schon bald einen natürlichen & dekorativen Sichtschutz für Ihren Garten.

Die winterharte Hecke blüht von Juli bis September und liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Pflanzabstand zwischen den Hibiskuspflanzen, auch Rosen-Eibisch genannt, und zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 40-60 cm betragen.

Der Pflegeaufwand dieser Hecke ist gering bis mittel, im Frühjahr sollte vor dem ersten Austrieb ein Rückschnitt erfolgen, dann treibt sie stärker aus und blüht üppiger. (Hibiscus Syriacus)

Art.-Nr.: 7001102

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 25-30 cm hoch

'Hibiskus-Hecke' Pflege-Tipps

Hibiskus-Hecke

 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
150-200 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
40-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Hibiskus-Hecke

aus Neunkirchen schrieb am :

Können Sie uns ein wirklich wirksames Mittel gegen Blattläuse empfehlen welches wir für diese Hecke anwenden können?

Antwort von Baldur:

Ein Mittel mit dem Wirkstoff aus den Samen des Neembaumes z.B. Art. 885 hat sich gut bewährt.

aus Warstein schrieb am :

Hallo habe im Frühjahr bei ihnen ca. 35 Pflanzen bestellt und eingepflanzt. Habe sie abends gegossen, aber durch die Hitze sind einige Pflanzen ca.10 St. sehr gelb und ohne Blätter. Soll ich mir neue Pflanzen bestellen oder werden sie noch blühen.

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese noch grün, besteht durchaus die Möglichkeit, dass die Pflanzen nochmals austreiben.

aus Dormagen schrieb am :

Ich interessiere mich für diese Pflanze und würde sie gerne an einem Zaun entlang pflanzen. Dadurch kann die Hecke aber von einer Seite nicht mehr geschnitten werden , ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Möglich ist dies schon, doch die Hecke wird dann etwas ein ungleich werden.

aus Harz schrieb am :

Wie sieht sie Hecke im Winter aus? Wie blickdicht ist sie dann noch? Wie schnell wächst der Steckling/die Pflanze auf 1.20??

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün und entlauben sich im Herbst. Je nach Bodenbeschaffenheit und Wetterlage wachsen die Pflanzen ca. 50 cm im Jahr.

aus Schkeuditz schrieb am :

Ich hätte eine Frage kann man die Hecke auch in Herbst einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bis November möglich.

aus Innsbruck schrieb am :

Interessiere mich für diese Hibiskus- Hecke. Wie viel Pflanzen brauch ich bei 11 m ??? Grüße aus Tirol

Antwort von Baldur:

10 Pflanzen reichen für 4 lfd. Meter. Mit 3 Pack (= 30 Pflanzen) können Sie 11 lfd. Meter gut bepflanzen.

nach oben