Obelisk Peak

 
Obelisk Peak
Obelisk Peak

Obelisk Peak

Die Spitze des Obelisken Peak wird mit einem schönen Ornament abgeschlossen. Er ist für Kletter- und Strauchrosen geeignet und dient vielen weiteren Kletterpflanzen als Rankhilfe. Der Obelisk Peak ist 195 cm hoch und 40 cm breit. Das Rundrohr besteht aus Stahl, schwarz lackiert. Die Gestaltung unterstützt die rankenden Rosen beim leichten Aufstieg . Auch als Dekorationsobjekt im Garten ist der Obelisk Peak ein Hingucker.

Art.-Nr.: 6714

Liefergröße: H x B: 195x40 cm

Obelisk Peak

 
Material
Stahl
 
Maß
195x40 cm
 
Farbe
schwarz

Meinungen unserer Kunden

Obelisk Peak

aus waltershausen schrieb am :

der obelisk sieht auf dem bild besser aus,als er ist .qualitativ sehr billig-hätte ich mir für den preis eigentlich denken können.

aus Salzgitter schrieb am :

Preisleistung top! Am anfang war ich absolut skeptisch hatte schon mal eine unliebsame erfahrung mit dem rosenbogen und dachte nur,: oh ha das kann ja wieder nichts werden! Sehr edel, sehr stabil bin total begeistert. Hab dazu eine säulen brombeere

aus Lennestadt schrieb am :

Guten Tag! Ich habe diese Geranien bestellt, kann nicht passende rankhilfe finden... passt vielleicht Art.-Nr.: 6714 ? Oder geben Sie mir eine Rat???? Danke!

Antwort von Baldur:

Art. 6714 ist sehr gut als Rankhilfe geeignet.

aus Muggensturm schrieb am :

Hallo, Ist der Obelisk auch als Tomaten und Gurken Rankhilfe geeignet? Danke

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können den Obelisk auch für Gurken und Tomaten verwenden.

aus Zürich schrieb am :

Wird der Obelisk an einem Stück geliefert, oder muss er zusammengesetzt werden? Wie tief muss er in den Topf eingearbeitet werden

Antwort von Baldur:

Der Obelisk muss zusammengebaut werden (Anleitung liegt bei). Für ausreichend Standfestigkeit sollte dieser ca. 20 cm in die Erde gesteckt werden.

aus Basel schrieb am :

Wir haben eine Laubengang. Ich würde dort gerne eine Ramblerrose planzen. Ist das empfehlenswert und reich der Obelisk als Rankgrundlage? Mich interessiert speziell der schnellwachsende wegen der Hagenbutte-Früchte im Herbst

Antwort von Baldur:

Aufgrund der Wuchshöhe wird der Obelisk nicht ganz ausreichend sein. Wenn es nicht störend ist, dass die Triebe Dornen haben, ist eine Bepflanzung eines Laubenganges kein Problem.

aus Wuppertal schrieb am :

Hab eine Frage vergessen:Sollte die Rose dann innen oder außen wachsen?Vielen Dank für eure prompte Antwort :-)

Antwort von Baldur:

Für eine schöne Optik sollten Sie die Rose innen pflanzen.

aus Wuppertal schrieb am :

Hallo liebes Team, kann ich diesen Obelisk denn als Starthilfe für eine Ramblerrose nehmen?

Antwort von Baldur:

Der Obelisk ist als Starthilfe gut geeignet.

aus Muldestausee /Muldenstein schrieb am :

Hallo, kann der Obelisk auch für Rebstöcke genutzt werden? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Lugau schrieb am :

Kann der Obelisk auch für Clematis benutzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Bad Belzig schrieb am :

Sehr schöner Obelisk und sehr gut geeignet, damit unsere Rosen noch besser zur Geltung kommen. Herzlichen Dank.

aus Bad Rothenfelde schrieb am :

Hallo, kann man diesen Obelisk für die,,Kletter-Fuchsie 'Lady in Black',,nehmen oder zu welchem raten Sie mir? MFG. H.Hallerbach

Antwort von Baldur:

Eine Bepflanzung mit der Kletter-Fuchsie ist problemlos möglich.

aus Zürich schrieb am :

Eignet sich der Obelisk auch für Erdbeer Ranke? Danke und Gruss

Antwort von Baldur:

Ja, der Obelisk ist auch sehr gut für die Bepflanzung von Kletter-Erdbeeren geeignet.

aus Siegen schrieb am :

Hallo, wie heißt die Rose mit dem Obelisk. Ich hätte gerne das zusammen in meinem Garten

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte "Messire Delbard" (Art. 6849).

aus Seester schrieb am :

Ist der Obelisk für die Säulen-Brombeere Big & early geeignet?

Antwort von Baldur:

Ja, die Brombeere kann sehr gut an dem Obelisk wachsen.

aus Stuttgart schrieb am :

Kann dieser Obelisk auch als Rankhilfe für die Mini Kiwis und Amur Kiwis verwendet werden???

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Laatzen schrieb am :

Sehr geehrte Damen und Herren, eignet sich dieser Obelisk auch für Rambler-Rosen oder benötigen Rambler mehr und vor allem höhere Rankmöglichkeiten? MfG, H. Beurer

Antwort von Baldur:

Ramblerrosen wachsen sehr kompakt und hoch und sind daher weniger für diesen Obelisk geeignet.

Packung
1 Stück
 
17,90 €
inkl. 20% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben