Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'

 
 
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'
Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'

Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'

Die winterharte Eisblume Golden Wonder ist eine Neuzüchtung der bekannten Mittagsblumen, aber mit deutlich größeren Blüten (Ø ca. 2,5 cm). Die winterharte Eisblume Golden Wonder ist ein leuchtender & reichblühender Bodendecker, der in Ihrem Garten fröhlich-frische Farbtupfer setzt. Die Steingarten-Staude glänzt vom Frühjahr bis zum Herbst mit unglaublich vielen Blüten & ist auch für trockene Standorte geeignet. Die dichten, flachen Blätterpolster der pflegeleichten, winterharten Eisblume Golden Wonder (Delosperma congestum) sind auch im Winter grün.

Die Blütezeit der winterharten Eisblume Golden Wonder (Mittagsblume) ist von Mai bis September. Die winterharten, mehrjährigen Polsterstauden werden 15 cm hoch & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Abstand zwischen den Mittagsblumen & zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 10-15 cm betragen. (Delosperma congestum)

Art.-Nr.: 3630

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'' Pflege-Tipps

Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
10-15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich,trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Eisblume 'Golden Wonder'

aus Obersulm schrieb am :

Habe letztes Jahr im Frühjahr mehrere gekauft für unseren Steingarten auf der Südseite des Hauses. Sie haben die pralle Sonne und sehr gut überstanden und prächtig geblüht. Aber jetzt sehen Sie leider aus als wären Sie erfroren, obwohl winterhart?

Antwort von Baldur:

Liegt Schnee auf den Pflanzen, kann es vorkommen, dass diese absterben. In der Regel erfolgt im Frühjahr ein Neuaustrieb.

aus Mogelsberg schrieb am :

Habe diese Eisblumen im Jahr 2018 gekauft nur kurze Blütezeit! Jetzt im Mai 2019 alles Dürr!!!

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie unbedingt auf gut durchlässigen Boden, da die Pflanzen keine Staunässe vertragen. An einem sonnigen Standort fühlen diese sich am Wohlsten und blühen auch den ganzen Sommer über.

nach oben