GRATIS-Versand ab 49,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 39,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'

 
 
 
Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'
Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'

Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'

✓ Selbstfruchtendes & kleinbleibendes Bäumchen
✓ Ernten Sie leckere, saftige & süße Nektarinen
✓ Für Balkon, Terrasse & Garten

Der Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop' ist im April mit seinen rosafarbenen Blüten ein Blickfang und Bienenmagnet im Garten, auf Balkon und Terrasse. Im Sommer können Sie dann die köstlichen, saftigen und süßen Nektarinen ernten und genießen. An einem sonnigen Standort entwickeln die glattschaligen, rot-gelben Früchte mit gelbem Fruchtfleisch das intensivste Aroma. Der Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop' (Prunus nucipersica) wird nur ca. 150 cm hoch und ist daher ideal für eine Pflanzung im Kübel geeignet. Selbst wenn Sie nicht so viel Platz haben, müssen Sie nicht auf den herrlichen Anblick und das leckere Obst verzichten, denn das selbstfruchtbare Bäumchen benötigt keine Befruchtersorte und liefert Ihnen hohe und regelmäßige Erträge.

Der Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop' liebt einen geschützten Standort in der Sonne mit einem durchlässigen, humosen Boden, der möglichst nicht austrocknen sollte. Bei Kübelpflanzen sollten Sie darauf achten, dass keine Staunässe entsteht. Das mehrjährige, winterharte Obstgehölz trägt trotz der geringen Wuchshöhe im Juli/August normal große Früchte. Durch einen jährlichen Schnitt entwickeln sich neue, tragfähige Triebe, denn nur am einjährigen Holz bilden sich Fruchtknospen. (Prunus nucipersica)

Art.-Nr.: 9670

Liefergröße: 5-Liter Containertopf, ca. 30-40 cm hoch

'Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'' Pflege-Tipps

Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
April
 
Wuchshöhe
bis zu 1,5 Meter
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Erntezeit
Juli-August
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
5-Liter Containertopf, ca. 30-40 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Mini-Nektarinenbaum 'Flavortop'

aus Langgöns schrieb am :

Ich habe Anfang des Jahres den Nektarinenbaum gekauft, leider hat dieser nun die Kräuselkrankheit. Was soll ich nun tun ?

Antwort von Baldur:

Sind nur einzelne Blätter betroffen, bitte diese entfernen und im Hausmüll entsorgen. Bei stärkerem Befall empfehlen wir die Pflanze z.B. mit Art. 511 zu unterstützen.

aus Rohrbach schrieb am :

Hallo. Muss ich das bäumchen gleich in einen größeren Topf Pflanzen, oder erst später? Danke

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung empfehlen wir die Pflanze umzupflanzen.

aus Potsdam schrieb am :

Hallo,ich bin an dem Bäumchen interessiert. Kann ich den in einen Gang pflanzen wo bereits Häberlis Indianer Banane steht?Abstand bis zu 1m kann ich einhalten.Aber da ist Rindermulch auf den Boden,gäbe es für das Bäumchen ein Problem?

Antwort von Baldur:

Rindenmulch gibt Gerbsäure ab, welche von Neuanpflanzungen weniger vertragen wird. Bitte den Wurzelbereich ausreichend frei lassen und die Pflanze mit stickstoffhaltigem Dünger versorgen.

aus Schleswig-Holstein schrieb am :

Hallo, bei uns in Schleswig-Holstein regnet es sehr viel. Kann ich das Nektarien Bäumchen trotzdem im Garten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in regenreichen Gebieten ist an einem geschützten Standort möglich. Bitte achten Sie darauf, dass die Erde gut durchlässig ist, damit keine Staunässe entsteht.

aus Edermünde-Grifte schrieb am :

Welche Topfgröße muss das Bäumchen bekommen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

nach oben