Lavendel 'Blue Jeans'

 
 
 
Lavendel 'Blue Jeans'
Lavendel 'Blue Jeans'
Lavendel 'Blue Jeans'
Lavendel 'Blue Jeans'
Lavendel 'Blue Jeans'
Lavendel 'Blue Jeans'

Lavendel 'Blue Jeans'

✓ Kompakter Wuchs
✓ Insektenfreundlich
✓ Winterhart & mehrjährig

Die Neuzüchtung Lavendel Blue Jeans hat eine sehr schöne, tiefviolette Blütenfarbe, die in einem auffälligen Kontrast zu dem silbrig-grünen Laub steht. Ein großer Vorteil dieser Sorte ist der kompakte Wuchs und die zweite Blüte im Spätsommer, wenn Sie die Pflanzen nach der ersten Blüte zurückschneiden. Der Lavendel Blue Jeans (Lavandula angustifolia) ist winterhart bis -22° C und eignet sich zur Einfassung von Staudenbeeten, für Töpfe & Kübel auf Balkon & Terrasse und als duftende, niedrige Hecke. Holen Sie sich mit dieser pflegeleichten Staude einen Hauch von Mittelmeer-Feeling in Ihre grüne Oase!

Die Blütezeit vom Lavendel Blue Jeans ist von Juli bis September, er wird ca. 40 cm hoch. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen, warmen und trockenen Standort und haben einen geringen Wasserbedarf und Pflegeaufwand. Die duftenden Blüten eignen sich als Schnittblumen und zum Trocknen für Wäschesäckchen und Potpourris. (Lavandula angustifolia)

Art.-Nr.: 3816

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Lavendel 'Blue Jeans'' Pflege-Tipps

Lavendel 'Blue Jeans'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
40 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienen- & schmetterlingsfreundlich, Blüten essbar, trockenresistent
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Lavendel 'Blue Jeans'

aus Mülheim schrieb am :

Leider ist der Lavendel (vom letzten Jahr) riesig geworden. Die Blütenstengel sind dieses Jahr ca. 100cm lang. Damit hat sich der Lavendel selbst disqualifiziert, die anderen Pflanzen gehen zum Teil in der Lavendelpracht unter. Wäre Nordseite OK?

Antwort von Baldur:

Lavendel benötigt Sonne für die Blütenbildung. An einer Nordseite wird diese geringer ausfallen. Ist der Standort zu dunkel, strecken die Pflanzen sich nach dem Licht, die Triebe werden lang.

aus Lenzburg schrieb am :

Eine Frage: Beinhaltet die Höhe von 40 cm auch die Höhe der Blumen?

Antwort von Baldur:

Die Wuchshöhe ist ohne die Blüten.

aus Kopfing schrieb am :

Kann dieser Lavendel auch in betonierte Beete eingesetzt werden wobei die Füllhöhe der Erde nur ca 35 cm beträgt und unten eben Beton ist?

Antwort von Baldur:

Ist gesichert, dass keine Staunässe entsteht, reicht der Platz aus.

aus Essen schrieb am :

Kann ich Duftgeranien abwechselnd dazwischen setzen? Möchten einen blühenden Mückenschutz vor unserer Terrasse. Falls ja, wieviel Pflanzen benötige ich auf einer Länge von 7 Metern? Wann sollte gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Da die Geranien erst wieder im Frühjahr erhältlich sind, empfehlen wir dann eine gemeinsame Pflanzung vorzunehmen (Pflanzabstand ca. 30 cm = ca. 21 Pfl. auf 7 lfd. Meter ). Bitte beachten Sie, dass die Geranien nicht winterhart sind.

aus Donzdorf schrieb am :

In der Info-Übersicht wird "Blüten essbar" erwähnt - in der ausführlichen Produktbeschreibung steht davon nichts weiter. Ist es korrekt? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Blüten sind essbar.

aus Rostock schrieb am :

Guten Tag, wir haben ein "Gierschproblem", wer ist stärker? Wird sich der Lavendel gegen den Giersch in der Rabatte dursetzen? Ansonsten mögen wir den Giersch schon, aber nur da wo wir ihn auch ernten wollen. Danke

Antwort von Baldur:

Giersch ist hartnäckig und wird sich nicht von Lavendel verdrängen lassen.

aus Guntersblum schrieb am :

Der Lavendel wird leider viel höher als 40 cm. Wir haben ihn extra wegen der niedrigen Wuchshöhe gekauft. Leider ist der Lavendel mehr als doppelt so hoch, 85 cm haben wir gemessen! Das ist doof, weil die Umrandung der Terrasse nicht schön aussieht.

Antwort von Baldur:

Diese Wuchshöhe ist schon ungewöhnlich. Können Sie uns bitte ein Foto an unseren Kundenservice mailen?

aus Kerkrade schrieb am :

Kann ich diese Lavendelart kreisförmig um eine Hakuro Nishiki anordnen? Und falls ja wieviel Abstand müsste zur Hakuro sein?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Je nachdem, wie nah der Stamm bepflanzt werden soll, empfehlen wir ca. 30-40 cm Abstand.

aus bonn schrieb am :

kann ich für Lavendel sowie winterhartestaude kuhmist als dünger benutzen? falls ja ab wann: vor der Pflanzung oder erst nach. danke

Antwort von Baldur:

Zu stickstofflastiger Dünger, wie Kuhmist ist für Lavendel weniger geeignet.

aus Ludwigsburg schrieb am :

Darf ich die Lavendel jetzt einpflanzen? Danke im voraus für eine Antwort.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung kein Problem. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Neu Wulmstorf schrieb am :

Darf ich Lavendel Blue Jeans jetzt in Mitte September im Beet einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist problemlos möglich.

aus München schrieb am :

Hallo, Kann man die Pflanzen direkt vor eine Tujahecke pflanzen oder verträgt sich das nicht? Danke!

Antwort von Baldur:

Ist der Boden nicht zu stark verwurzelt und bekommen die Pflanzen genügend Sonne/Licht ist eine Pflanzung möglich.

aus Dinslaken schrieb am :

Hallo, mich würde interessieren, ob man die Pflanze einzeln als Highlight setzen kann, in ein Beet von 40 cm Breite? Oder wirkt sie dann zu kümmerlich? Wie breit werden die einzelnen Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen erreichen eine Wuchsbreite von ca. 30 cm. Für ein optisches Highlight empfehlen wir, die 3 Pflanzen in einer Gruppe zu pflanzen.

aus Blankenburg schrieb am :

Hallo, wie tief ist denn die Wurzelbildung bei dieser Sorte?Kann man sie auf ein Fließ pflanzen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Tiefwurzler, Auf Fließ ist nicht möglich. Sie können Fließ auslegen und die Pflanzstelle kreuzförmig einschneiden und die Pflanzen dort in Erde pflanzen.

aus Lünen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Lavendel Blue Jeans und weißer Lavendel im April 2019 gekauft in Blumenkästen (mit 3cm Tondrainage und Vlies in Mediterrane Blumenerde) gepflanzt.Jetzt im Juli eine wahre Pflanzenpracht,über 40cm hoch.

aus Guntersblum schrieb am :

Ich möchte gern wissen, wie weit ich den Lavendel nach der ersten Blüte zurück schneiden muss, damit er erneut blüht? Es wäre sehr nett, wenn ich diesmal eine Antwort erhielte, denn ich hatte vor zwei Wochen schon einmal nachgefragt. Aber niemand hat

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt fördert eine erneute Blütenbildung.

aus Guntersblum schrieb am :

Wie weit muss ich den Lavendel Blue Jeans nach der ersten Blüte zurück schneiden, damit er noch ein zweites Mal blüht?

Antwort von Baldur:

Nach der Blüte max. die Hälfte der Pflanze einkürzen.

aus Wuppertal schrieb am :

Die Pflanzen waren bei Lieferung zwar relativ klein, aber sehr kräftig. Die Pflanzen sind leider in massenhaft Plastik geliefert worden. Andere Versender nutzen Pappe und Stroh (umweltfreundlicher).

Antwort von Baldur:

Vielen Dank für den Hinweis.

aus Ilsede schrieb am :

Hallo...wenn ich die Lavendel nach erhalt einpflanze, werden diese schon dieses Jahr blühen? Lg Rudi

Antwort von Baldur:

Sie können bereits in diesem Jahr mit Blüten rechnen.

Packung
3 Pflanzen
 
10,60 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS