Duft-Lavendel 'Rosa'

 
 
Duft-Lavendel 'Rosa'
Duft-Lavendel 'Rosa'

Duft-Lavendel 'Rosa'

In Kombination mit dunkelblauen Lavendel-Sorten, mit Rosen oder mit anderen Stauden ist der Duft-Lavendel Rosa einfach bezaubernd! Mit seinem herrlichen Duft und seiner zarten Farbe verschönert der Lavendel Ihren Sommer. Ein Vorteil, wenn Sie den Duft-Lavendel Rosa (Lavandula angustifolia) mit Rosen kombinieren: Er hält lästige Insekten wie beispielsweise Blattläuse von den Rosen fern. Die getrockneten Blüten verströmen ihren Duft auch in Wäschesäckchen oder in Trockenblumensträußen.

Die Blütezeit des Duft-Lavendel Rosa ist von Juli bis September, die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen, warmen und trockenen Standort. Der Pflegeaufwand und Wasserbedarf ist gering. Diese Lavendel-Sorte ist winterhart & kommt besonders in Gruppenpflanzungen mit dem blauen Lavendel gut zur Geltung. (Lavandula angustifolia)

Art.-Nr.: 2974

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Duft-Lavendel 'Rosa'' Pflege-Tipps

Duft-Lavendel 'Rosa'

 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Duft-Lavendel 'Rosa'

aus Tübingen schrieb am :

kann ich die Lavendelpflanzen in Steineifassungen (ca.15 cm im Durchmesser) einpflanzen oder sind diese zu klein?

Antwort von Baldur:

Die Größe wird auf Dauer zu klein.

aus Bad Salzuflen schrieb am :

Habe ein Beet von ca. 15 qm, wie viel Lavendel benötige ich pro qm?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 5 Pflanzen auf 1 m² (= 75 Pflanzen auf 15 m²).

aus Herbrechtingen schrieb am :

Um welche Sorte handelt es sich hier genau? "Miss Katherine"?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Lavandula angustifolia ‘Rosea’.

aus Herne schrieb am :

Habe die kleinen Pflänzchen in unseren Steingarten gepflanzt. Haben die Pflanzen mit den Steinen drumherum überhaupt die Möglichkeit zu wachsen und sich zu verbreiten? Danke

Antwort von Baldur:

Die Stauden vergrößern sich mit der Zeit auch etwas in einem Steinbeet.

aus Wedel schrieb am :

Ich habe eine Frage kann man draus auch Lavendelsirup machen.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Hannover schrieb am :

Kann ich den Lavendel mit Ziergräsern kombinieren? Wenn ja, mit welchen? Danke!

Antwort von Baldur:

Sie können beide Sorten sehr gut kombinieren. Je nach Farbwunsch passt z.B. Art. 3618.

aus Altena schrieb am :

Sehr langsam im Wuchs und keine Blütenbildung im Halbschatten. Einen Umgeplanzt in den voll-sonnen Bereich dieser hat es im Laufe des Jahres geschafft und sieht schön aus.

Packung
3 Pflanzen
 
7,99 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben