Ilex-Hecke 'Heckenfee®'

 
Ilex-Hecke 'Heckenfee®'
Ilex-Hecke 'Heckenfee®'

Ilex-Hecke 'Heckenfee®'

Die Ilex-Hecke Heckenfee® ist die ideale Züchtung für die Pflanzung eines immergrünen, frost- und windfesten Sichtschutzes, denn sie wächst schön kompakt und aufrecht. Ihr Wuchs ist gut verzweigt mit dichtem, gleichmäßigem Aufbau und wunderschön glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Die Ilex-Hecke Heckenfee® (Ilex meserveae) ist eine bis –25° C winterharte Heckenpflanze. Die Stacheln der Stechpalme schützen vor Eindringlingen. 5er-Pack. umfasst 4 weibliche Pflanzen und 1 männliche Befruchter-Pflanze.

Die Ilex-Hecke Heckenfee® gedeiht in der Sonne, im Halbschatten & Schatten. Die winterharten, mehrjährigen Ilexpflanzen wachsen ca. 30 bis 40 cm pro Jahr & blühen von Juni bis Juli, danach bildet sich der attraktive, leuchtend rote Beerenschmuck. Die Wuchshöhe beträgt je nach Schnitt 2 bis 6 Meter. Bedarf: 3 Pflanzen pro Meter. (Ilex meserveae)

Art.-Nr.: 2002

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 25-30 cm hoch

'Ilex-Hecke 'Heckenfee®'' Pflege-Tipps

Ilex-Hecke 'Heckenfee®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-Juli
 
Wuchshöhe
200-300 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 30-40 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 25-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Ilex-Hecke 'Heckenfee®'

aus Rohrendorf Bei Krems schrieb am :

Sind die Beeren giftig?

Antwort von Baldur:

Ja, die Beeren sind giftig.

aus Hamburg schrieb am :

Ist diese Pflanze geeignet für Kübel in der vollen Sonne ?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Langenselbold schrieb am :

Ich habe gelesen die ersten Jahre die hecke langsam wächst. Meine Frage, kann ich bei Ihnen die hecke gleich grösser kaufen?

Antwort von Baldur:

Leider bieten wir die Pflanzen nicht größer an.

aus 66763 Dillingen schrieb am :

Hallo, folgende Frage bitte: Sie schreiben zu Ilex und Photinia, dass ihre Wuchshöhe 2 - 3 m ist. Kann ich sie durch regelmäßiges Schneiden bei 1 - 1,5 m halten? Oder empfehlen Sie vergleichbare (immergrün, winterhart, farbig) Alternativen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen durch regelmäßigen Schnitt auf der gewünschten Höhe halten.

aus Cottbus schrieb am :

Ist es immergruen?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind immergrün.

aus Beverstedt schrieb am :

Hallo, kann es bei dieser Hecke passieren, das im Laufe der Jahre evtl. eine Sorte die Andere verdrängt? Welche vorbeugenden Maßnahmen wären evtl. dagegen erforderlich? Benötigt man eine Wurzelsperre?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Flachwurzler, welche keine Ausläufer bilden. Es besteht keine Gefahr einer Verdrängung und auch eine Wurzelsperre ist in der Regel nicht erforderlich.

aus Deggendorf schrieb am :

Liebes baldur Team. Ist der männliche ilex befruchter und die weiblichen, seperat beschriftet? Lg Andrea

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht einzeln gekennzeichnet.

aus Würzburg schrieb am :

Hallo Baldur Garten! Die Ilex-Pflanzen sind gesund und gut verpackt bei mir angekommen, danke! Ich möchte sie gern kombiniert mit den Photinia-Pflanzen zu einer dichten Sichtschutz-Hecke formen. Welche Reihenfolge empfehlen Sie mir für die Pflanzung?

Antwort von Baldur:

Die Hecke können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Entweder 1-1 oder auch in 2er oder 3er "Blöcken".

aus Gingen schrieb am :

Habe die Ilex Hecke im Mai gepflanzt. Ich denke Sie sind gut angewachsen , haben geblüht und nun rote Beeren, aber sie wachsen so gut wie nicht. Sind immernoch mini und bekommen keine neuen triebe.Habe mit Animalin gedüngt. Was mache ich falsch?Danke

Antwort von Baldur:

In den ersten Jahren wachsen die Pflanzen eher langsam, da diese erst vollkommen anwachsen müssen.

aus Herznach schrieb am :

Guten Tag, ist die Bepflanzung für die Terrasse als Sichtschutz geeignet... der Betontröge ist 50cm breit + 200cm lang. Wie viele Pflanzen wären sinnvoll? Entstehen durch die Beeren eine Sauerei (falls diese alle miteinander abfallen)?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen auf 1 lfd. Meter 3 Pflanzen = 6 Pflanzen auf 2 Meter Länge. Fallen die Beeren ab und werden z.b. zertreten, wird es Flecken geben.

aus Ludwigshafen schrieb am :

Hallo!Ich habe 10 st Ilex Pflanze als Hecke letzten October gepflanzt, jetzt vorbereiten die sich für Blüten vor.Wollte fragen ab wann muss ich die schneiden?Und wann und wie ich die nächste Jahre die schneiden muss?Wie darf Ich düngen?Alles Top!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanzen von April bis Juli ca. 2-3 Mal mit einem organischen Dünger zu versorgen. Damit die Pflanzen sich besser verzweigen, sollten Sie diese im nächsten Frühjahr etwas einkürzen.

nach oben