GRATIS-Versand ab 49,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 39,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Hortensie 'Pink Lace'

 
 
 
Hortensie 'Pink Lace'
Hortensie 'Pink Lace'
Hortensie 'Pink Lace'
Hortensie 'Pink Lace'

Hortensie 'Pink Lace'

✓ Lange Blütezeit
✓ Bienenfreundlich
✓ Winterhart, mehrjährig & reichblühend

Der opulente Blütenflor der winterharten Hortensie 'Pink Lace' bietet dem Betrachter ein wunderschönes Bild und lockt gleichzeitig auch Bienen und andere Nutzinsekten an. In den Innenblüten der tellerförmigen Blüten finden die Nützlinge wertvollen Nektar. Der kompakte Zierstrauch wächst schön buschig auf eine Höhe und Breite von 100 bis 150 cm. Damit ist die winterharte Hortensie 'Pink Lace' (Hydrangea serrata) nicht nur als prachtvolle Bepflanzung von Beeten und Rabatten im Garten geeignet, sondern schmückt auch größere Kübel auf Balkon und Terrasse. Der kleinwüchsige Strauch ist robust, pflegeleicht und winterhart, somit ist die Tellerhortensie auch für unerfahrene Gärtner eine Top-Empfehlung! Die Massen von großen Blütendolden lassen die Pflanze zum unübersehbaren Blickfang werden.

Die winterharte Hortensie 'Pink Lace' blüht von Juni bis Oktober an einem Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Die winterharte, mehrjährige Pflanze liebt einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden, der besonders während der Blütezeit ausreichend feucht sein sollte. (Hydrangea serrata)

Art.-Nr.: 9673

Liefergröße: 13 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

'Hortensie 'Pink Lace'' Pflege-Tipps

Hortensie 'Pink Lace'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-Oktober
 
Wuchshöhe
100-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
13 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Hortensie 'Pink Lace'

aus Obertraubling schrieb am :

Ich habe sie 2x bestellt, nachdem es nochmal kalt wurde, habe ich sie vorübergehend in den Schuppen gestellt. Nun sind beide eingebaut, Standort Halbschatten - aber eine der beiden lässt alles hängen. Haben Sie eine Idee was ich falsch mache?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung, nicht das es zu Nährstoffkonkurrenz kommt. Vielleicht war es dieser Pflanze trotz allem in den Nächten zu kalt?

aus Uster schrieb am :

Wär eine Pflanzung in einem Balkonkasten (mit Wasserreservoir) möglich? Wie tief/ breit müsste ein Kasten pro Pflanze sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kasten mit ca. 40-50 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Brüel schrieb am :

Danke für die Antwort. Aktuell ist es tagsüber und auch nachts frostfrei. Allerdings sollen im Laufe nächster Woche nochmal nachts etwa -3 grad werden. In dem Fall am besten noch warten ? Aktuell habe ich die Pflanzen am Fenster im Schuppen stehen.Lg

Antwort von Baldur:

Ja, das ist doch eine gute Lösung. Einfach dann auspflanzen, sobald keine Fröste mehr in Sicht sind.

aus Brüel schrieb am :

Hallo. Ich habe vor einigen Tagen meine Hortensien erhalten. Wann sollte ich diese in den Boden bringen ? ☺️

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen.

nach oben