Freiland-Hortensie 'Incrediball®'

 
 
Freiland-Hortensie 'Incrediball®'
Freiland-Hortensie 'Incrediball®'
Freiland-Hortensie 'Incrediball®'
Freiland-Hortensie 'Incrediball®'

Freiland-Hortensie 'Incrediball®'

Diese absolute TOP-Neuheit aus Amerika hat die größten Blütenbälle, die es je bei Freiland-Hortensien gab! Dank der kräftigen Stiele setzt sich „Incrediball®“ gut gegen Wind & Wetter zur Wehr und bleibt dadurch lange schön!

Die Freiland-Hortensie 'Incrediball®' stellt von Juli bis September im Beet & Kübel ihre Blüten zur Schau, ist winterhart und wird 130 cm hoch. Mit etwas Pflege & Dünger erfreut diese winterharte Freiland-Hortensie mehrjährig. (Hydrangea arborescens)

Art.-Nr.: 3205

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 25-30 cm hoch

'Freiland-Hortensie 'Incrediball®'' Pflege-Tipps

Freiland-Hortensie 'Incrediball®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
130 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
60-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
3-Liter Containertopf, ca. 25-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Freiland-Hortensie 'Incrediball®'

aus Berlin schrieb am :

Na ja, im ersten Jahr ist sie noch sehr klein, hat wenig Blätter, teilweise braune Ränder und lediglich eine Blüte von ca. 13cm. Die Blüte liegt suf dem Boden, weil der dünne Trieb sie nicht halten kann. Ich hatte mehr erwartet.

Antwort von Baldur:

Bitte im Herbst nach der Entlaubung einkürzen. Im nächsten Jahr wachsen die Triebe stärker nach und können dann sicher auch die Blüten halten.

aus Düsseldorf schrieb am :

Worin besteht der unterschied zur Annabelle? Danke

Antwort von Baldur:

Der Unterschied liegt nur in der Bezeichnung der einzelnen Züchter.

aus Bayreuth schrieb am :

Hallo, ich habe heute meine Hortensie bekommen....war etwas enttäuscht hätte gedacht sie wäre etwas größer...die Blätter haben auch braune Flecken...was könnte das sein ? Soll ich die gleich in einen großen Kübel pflanzen.??..muss ich die düngen ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze hat auf dem Transport wohl etwas gelitten, hier besteht kein Grund zur Sorge. Bitte in einen ausreichend großen Kübel pflanzen, ausreichend wässern und gerne auch mit Dünger versorgen.

aus Köln schrieb am :
Verifizierter Kunde

Meine Hortensien sind gut angewachsen und hat schon Blüten bekommen. Ist recht schnell gewachsen. Freue mich schon wenn sie aufblüht.

aus Pellendorf 2325 schrieb am :

Tolle Pflanze Ich habe Sie irrtümlich immer im Herbst zurückgeschnitten. In den letzten Jahren hatte sie nur mehr Blätter und keine Blüten. Kann das am falschen Zeitpunkt des Rückschnittes liegen? Gebe immer neue Erde jedes Jahr dünge aber nicht.

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen an den jungen Trieben, daher sollten die fehlenden Blüten nichts mit dem Rückschnitt zu tun haben. Sind vielleicht die Knospen durch die letzten Spätfröste zu Schaden gekommen?

aus Feldbach schrieb am :

Habe Hortensien gekauft schön angewachsen jetzt lassen sie die Blätter hängen. Was kann ich machen.

Antwort von Baldur:

Ist der Wasserhaushalt ausgeglichen, kann es sich um einen Frostschaden handeln. Die betroffenen Blätter fallen ab, die Pflanze sollte wieder neu austreiben.

aus Erlenbach am Main schrieb am :

Kann ich Hortensien mit Rindenmulch Mulchen Gruß andy

Antwort von Baldur:

Eine Abdeckung mit Rindenmulch ist kein Problem, wenn Sie etwas Hornspäne untermischen. Rindenmulch entzieht der Erde Stickstoff, hier sollte ein Ausgleich erfolgen.

aus Luebeck schrieb am :

Wann und wie viel wird ein Hochstammschneeball geschnitten

Antwort von Baldur:

Diese Hortensiensorte blüht an den neuen Trieben. Bitte im Frühjahr vor dem Neuaustrieb einkürzen.

nach oben