Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'

 
Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'
Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'
Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'
Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'

Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'

Die Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben' ist eine bekannte, gemischt blühende Einlegegurkensorte. Diese Sorte ist sehr ertragreich. Für den Frischverzehr und zur Koservierung hervorragend geeignet. Bei der Aussaat einen weiten Reihenabstand wählen, in Samenstärke mit Erde bedecken, andrücken und feucht halten. Gurken sind in kühlen Nächten sehr empfindlich, darum nicht zu früh säen. Die Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben' bevorzugen einen nährstoffreichen Boden mit einem warmen Standort und viel Feuchtigkeit. (Cucumis sativus)
Der Inhalt reicht für ca. 80 Pflanzen.

Art.-Nr.: 10131

Liefergröße: 1 Portion

'Salat-und Einlegegurke' Pflege-Tipps

Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'

Pflege-Tipps
 
Aussaat
Mai-Juni
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
2-3 cm
 
Pflanzabstand
50 x 100 cm
 
Erntezeit
Juli-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig
 
Liefergröße
1 Portion

Meinungen unserer Kunden

Einlegegurke 'Vorgebirgstrauben'

aus 4541 Adlwang schrieb am :

Ich habe mit der Sorte eine sehr gute Erfahrung.Soviele Gurken hatte ich noch nie. Wirklich zu empfeheln. Ist der Samen ein Hybrid oder kann ich für nächstes Jahr selber Samen abnehmen. Ich weiß , Sie möchten Samen verkaufen!

Antwort von Baldur:

Es ist keine Hybride.

aus Wallhausen schrieb am :

Gurkensamen Vorgebirgstraube: Viel Blattmasse, viele Blüten aber keine Gurken, Geld nicht wert. Nicht zu empfehlen, absoluter Fehlkauf.

Antwort von Baldur:

Es befinden sich weibliche und männliche Blüten an einer Pflanze. Bitte achten Sie darauf, dass die männlichen Blüten nicht überhand nehmen und knipsen Sie ggf. einige ab. Zur Blütezeit muss Bienenflug für die Bestäubung herrschen.

nach oben