Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix

 
 
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix
Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix

Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix

Eine echte Rarität! Haben Sie schon mal Geranien gesehen, die bis zu 100 cm hoch "klettern"? Mit dieser einmaligen Züchtung wird der Traum wahr! Die Blütenfülle an dem "Geranien-Turm" ist überwältigend! Die 3 Farben "Scarlet", "Violett" & "Pink-Rose" leuchten intensiv und ununterbrochen vom Frühsommer bis zum Herbst. Ein malerisches Bild. Wuchs- & blühfreudig.

Die Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie® ist eine echte Rarität. Während klassische Geranien entweder aufrecht oder hängend wachsen, klettern diese bis zu einem Meter hoch und bilden entlang der Ranken unzählige Blüten. Die Kletter-Geranien sind hervorragend für Balkonkästen oder Kübel geeignet, benötigen jedoch ein Spalier an dem diese entlang klettern können. Die Pflanzen beginnen früh zu blühen und begeistern mit ihren leuchtenden Farben bis zum ersten Frost. Der beste Standort ist ein vollsonniger Balkon. Kräftige Pflanzen im 10,5 x 10,5 cm Topf. (Pelargonium zonale)

Der Farbmix beinhaltet je 1 Pflanze in den Farben "Antik Scarlet", Antik "Pink-Rosé", "Antik Violett" (= 3 Pflanzen.

Art.-Nr.: 4954

Liefergröße: 10,5 cm Topf

'Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix' Pflege-Tipps

Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix

 
Blütezeit
Mai-Oktober
 
Wuchshöhe
100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Kletter-Geranien PAC® 'Antik-Serie®' Farb-Mix

aus Greifswald schrieb am :

Habe 2 mal 3 Pflanzen gekauft.Habe sie wegen der Kälte in der Wohnung aufbewaht.Leider sind alle,trotz giessen schon nach 2Tagen eingegangen.Woran liegts?

Antwort von Baldur:

Bitte passen Sie die Bewässerung der jeweiligen Raumtemperatur an und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass.

aus 07548 Gera schrieb am :

Kann ich die Klettergeranien auch in einen Blumenkasten mit Rankgitter pflanzen? Welchen Abstand muss ich einhalten zwischen den Pflanzen? Danke im voraus!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Blumenkasten mit Rankgitter ist an einem windstillen Ort kein Problem. Wir empfehlen ca. 20 cm Pflanzabstand.

aus Lennestadt schrieb am :

Hallo. Welche rankhilfe brauche ich für diese Geranien? Haben Sie passende in eurem Assortiment? Danke.

Antwort von Baldur:

Sie können z.B. Art. 6714 verwenden.

aus Großhabersdorf schrieb am :

Leider bin ich entäuscht,anfangs wurden die Blüten braun und vielen ab.Vom Wachstum sind sie wie normale Geranien.Schade

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, dass ein Nährstoffmangel vorliegt. Die Pflanzen danken eine ausreichende Nährstoffversorgung mit schnellem Wachstum (z.B. Art. 837).

aus Wien schrieb am :

Ich habe diese Klettergeranien auf meinem Balkon, sie wachsen auch, aber ich habe den Eindruck, dass diese nicht höher als andere Geranien wachsen werden. Gibt es irgendeinen "Trick"?

Antwort von Baldur:

Hier spielen die Temperaturen eine große Rolle. Sinken diese in den Nächten unter +10°C stagniert das Wachstum. Dies sollte sich aber in nächster Zeit legen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Vrees schrieb am :

Ich finde diese pyramidenförmige Rankhilfe in ihrem Sortiment nicht. Übersehe ich diese oder haben sie keine?

Antwort von Baldur:

Wir können Ihnen hier Art. 6714 anbieten.

aus Zossen schrieb am :

Hallo, kann ich die Geranien jetzt schon draußen stehen lassen? Tagsüber ist es ja schön warm, aber nachts? Ich hatte sie jetzt ein par Trage draußen und die Blätter werden gelb ;-(

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen und sollten in den Nächten noch eingeräumt werden. Bitte nicht zu nass halten.

aus Vrees schrieb am :

Hallo, welche Rankhilfe ist für die Geranie passend? Reicht eine Pflanze pro Kübel oder müssen alle drei in einen Kübel. Danke!

Antwort von Baldur:

Sie können in einen Kübel mit 30 cm Durchmesser 3 Pflanzen einpflanzen. Eine pyramidenförmige Rankhilfe, mit nicht zu glatten Stäben ist empfehlenswert.

aus schrieb am :

Wir haben die Pflanzen in einen Kübel gepflanzt. Sie werden jedes Jahr geschnitten und im Keller überwintert. Sie wachsen jedes Jahr bis auf 1m in die Höhe.

aus schrieb am :

So eine tolle Blume. Ich war total begeistert. Meine hat bis anfang November geblüht.

aus Blomberg schrieb am :

Habe die Klettergeranien dieses Jahr bestellt habe sie einzeln in Kübeln gepflanzt und die rosa Farbene ist die beste und blüht aussergrwöhnlich würde sie wieder bestellen meine Mutter kann nicht genug davon bekomen weil es einfach klasse aussieht

aus Bad Salzungen schrieb am :

Habe mir dieses Jahr erstmals Klettergeranien gekauft. Leider sehen sie im Topf aus, wie normale stehende Geranien, mein Rankturm steht kahl in der Mitte des Topfes.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen ranken nicht selbstständig. Die Triebe müssen an dem Rankturm befestigt werden.

aus Königslutter schrieb am :

Ich habe diese Pflanzen im letzten Jahr gekauft und haben reichlich und lange geblüht.Habe sie nicht zurück geschnitten.Haben ohne Topf in einem Beutel überwintert und wurden jetzt in neue Erde gesetzt.Wie bekomme ich sie zum Klettern?

Antwort von Baldur:

Bitte kürzen Sie die Pflanzen ein.

aus Denkte schrieb am :

Hallo,ich habe mir die Kletter-Geranien und den Rankturm Durchmesser 16 cm bestellt. Wenn ich alle drei Klettergeranien in einem Topf einpflanzen möchte,ist der Rankturm vom Durchmesser her ja zu klein, kann ich die Geranien auch außen rum Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie den Rankturm in die Mitte stellen, ist die Pflanzung kein Problem.

aus 06124 Halle schrieb am :

Ich habe diese Klettergeranie 2012 gekauft. Stand-ort,Wuchs,Blühfähigkeit und Pflege war alles optimal.2014 stutzte ich sie.Nun sind sie hinüber. Das Stielinnere ist schwarz, trotz Wassergabe. Was ist geschehen? Darf man sie nicht stutzen?

Antwort von Baldur:

Die Geranien begeben sich im Winter in ihre Ruhephase, so dass die Triebe absterben. Sie können diese bis auf die Mutterpflanze einkürzen, damit ein Neuaustrieb erfolgen kann.

aus Ramlinsburg schrieb am :

Liebes Baldur-Team Ich habe diese Woche die Klettergeranien erhalten und in ein kühles, helles Zimmer gestellt. Leider werden die Blätter gelb! Ist das normal? Liebe Grüsse Margot

Antwort von Baldur:

Bitte passen Sie die Bewässerung der Raumtemperatur an und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass.

aus Dresden schrieb am :

Liebes Baldur Team, habe gestern meine Pflanzen mit vollster Zufriedenheit erhalten. Ich habe Kokoserde mit Wasserspeichergranulat gemixt . Habe diese Erde zum ersten mal verwendet. Möchte wissen ob sie wirklich so gut für die Pflanzen ist.

Antwort von Baldur:

Sie können das Wasserspeichergranulat einfach unter die gequollene Kokoserde mischen. Ihre Pflanzen sind so optimal versorgt und es erleichtert Ihnen die Arbeit.

aus Bebra schrieb am :

Benötigen diese Geranien eine rankhilfe

Antwort von Baldur:

Ja, eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus wallerfangen schrieb am :

2014 gekauft. aus allen sind prachtvolle Pflanzen geworden. Ich versuche sie zu überwintern. bin

aus 67165 Waldsee schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich hatte in diesem Frühjahr ihre Tricolor Klettergeranien (oder so ähnlich) gekauft und sie blühen und wachsen auch wirklich wunderschön. Nun meine Frage ab wann und wie kann ich sie überwintern?

Antwort von Baldur:

Bitte vor dem ersten Frost bis auf die Mutterpflanze einkürzen und an einem hellen, frostfreien Ort bei ca. +5°C bis +10°C überwintern.

aus aachen schrieb am :

Tun sich sehr schwer, trotz genauer einpflanzung u. Rankhilfe (leider nur Balkon)(eingepflanzt am 27.05.2014) bis heute kaum gewachsen , Standort Halbschatten bis sonnig. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Geranien benötigen für ihr Wachstum und Blütenbildung ausreichend warme Temperaturen (auch in den Nächten). Sobald die Temperaturen hier über +10°C liegen, werden die Pflanzen sicher wachsen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Belp schrieb am :

Ich habe letztes Jahr diese Klettergeranien gekauft. Sie blühten bis in den Spätherbst wunderschön. Die Überwinterung bei 10 grad, und hellem Raum,ab und zu Wasser, haben sie nicht überlebt. Was habe ich falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün, d.h. der oberirdische Teil stirbt im Winter ab. Bitte zurückschneiden, damit die Pflanzen neu austreiben kann.

aus Werder schrieb am :

Habe in 2013 diese Geranien gekauft. Sie wurde nicht so hoch wie auf dem Foto.(nur ca.halb so hoch,mit Rankhilfe,Dünger)Sie ist in einem Kübel gepflanzt.Was habe ich falsch gemacht? Die Pflanzen waren ansonsten sehr schön. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Je mehr Sonne und Wärme die Pflanzen erhalten, umso besser wachsen diese. Da der letzte Sommer sehr wechselhaft war, kann es durchaus sein, dass die Pflanzen sich aufgrund der Witterung nicht wie erwartet entwickelt haben.

aus Wegberg schrieb am :

Habe die Geranien direkt eingepflanzt und muss sagen, nach 1 Woche blüht sie schon. Jetzt muss sie nur noch wachsen.....sehr schön.

aus Wissen schrieb am :

Kann man eine Klettergeranie auch überwintern?

Antwort von Baldur:

Ja, eine frostfreie Überwinterung ist sehr gut möglich.

aus Lübeck schrieb am :

Frage kann mann die Pflanze auch in Blumenkästen auf dem Balkon halten?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der Wuchshöhe sind die Pflanzen weniger für Balkonkästen geeignet.

aus Landsberg schrieb am :

Habe heute meine Klettergeranien bekommen und je 3 Stück in enen Kübel gepflanzt. Benötigt die Klettergeranie viel Wasser oder soll sie nur leicht feucht gehalten werden ?

Antwort von Baldur:

Die Bewässerung muss der jeweiligen Temperatur angepasst werden. In der Regel ist es ausreichend, die Erde leicht feucht zu halten.

aus Lüneburg schrieb am :

Brauchen die Geranien eine Rankhilfe oder wachsen die von alleine so hoch?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus Heilbronn schrieb am :

Ist es möglich die Geranie in einen Hängekasten,der nur 15cm tief und 19cm breit ist,zu pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Linz schrieb am :

Ich habe die Klettergeranie bereits das zweite Jahr;eine Blütenpracht,wunderschöne Farben, wunderbar anzusehen für jeden der Blumen liebt. Sie überwintert bei mir im Keller und wird im Frühling zurückgeschnitten.

aus wien schrieb am :

Wenn ich die 3 Geranien in eine Topf planzen möchte, wie auf ihrem wunderschönen Bild, welchen Durchmesser muss dieser dann haben?

Antwort von Baldur:

Bei der Abbildung handelt es sich um einen Kübel mit 30 cm Durchmesser.

aus Naila schrieb am :

Absolute Traumgeranie, wuchs ohne Rankhilfe kompakt. Die Farben sind viel kräftiger.

aus Leuna schrieb am :

Vielen Dank für die im guten Zustand gesendeten Pflanzen. Meine Frage: In welchen Abständen sollte man die Geranien mit Flüssigdünger versorgen? Für ihre Information vielen Dank im Voraus.

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, 1x pro Flüssigdünger zu verwenden. Bitte achten Sie auf die Beschreibung.

aus Overath schrieb am :

Als ich zum ersten Mal Ihren Katalog zur Hand nahm, wußte ich nicht, wo ich bei einer Bestellung anfangen sollte, bei dieser Auswahl. Mittlerweile habe ich einen bestaunenswerten Balkon.

aus Nürnberg schrieb am :

was nimmt man am besten als Rankhilfe?

Antwort von Baldur:

Ein Klettergerüst in Pyramidenform ist optimal. Die Stäbe sollten nicht zu glatt sein.

aus Schärding schrieb am :

Hallo! Wenn ich der Geranie die nötige Rankhilfe gebe, klettert sie dann von alleine oder muss ich sie anbinden

Antwort von Baldur:

Sie müssen die Ranken befestigen.

aus Bernburg/Saale schrieb am :

Hallo, kann man die Geranien auch einzeln, nicht im 3er-Pack,also in 3Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Einzelpflanzung ist ebenfalls möglich.

aus Wendehausen schrieb am :

Kann ich statt eines Topfes auch eine Schale nehmen, wenn ja, welche Größe bei einer Pflanze?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanzen auch sehr gut in eine Schale pflanzen (Tiefe ca. 25 cm).

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo Baldur-Team, wie groß sollte der Kübel für alle 3 Pflanzen sein um die angegebene größe zu erreichen und das die schön platz haben?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30-40 cm Durchmesser.

aus Langenhagen schrieb am :

Wenn von 3 Pflanzen die Rede ist,heißt das 1 oder 3 Packungen?

Antwort von Baldur:

1 Packung beinhaltet 3 Pflanzen. Wünschen Sie 3 Pflanzen, bestellen Sie bitte 1 Packung.

aus Gänserndorf schrieb am :

Wie überwintert man sie am Besten??

Antwort von Baldur:

Bitte bei +5°C bis +10°C an einem hellen Standort überwintern.

aus Ilsfeld schrieb am :

Braucht die Geranie eine Hilfe damit sie nicht abbricht?

Antwort von Baldur:

Es ist eine Rankhilfe erforderlich.

aus Lyss schrieb am :

Hallo habe die Kletter-Geranien PAC Antik-Serie bestellt muss ich im Topf ein Loch machen wegen der Staunässe.

Antwort von Baldur:

Ja, bitte sorgen Sie für einen guten Wasserablauf, damit keine Staunässe entsteht.

aus Berlin schrieb am :

Brauchen die Klettergeranien eine Rankhilfe? wenn Ja, was wäre optimal?

Antwort von Baldur:

Ein Klettergerüst in Pyramidenform ist optimal. Die Stäbe sollten nicht zu glatt sein.

aus Deutschland schrieb am :

Kann man die Kletter-Geranien auch in ein Beet rein pflanzen,oder besser in einen Topf?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanzung in einen Topf.

aus Burghausen schrieb am :

Kann man die Geranien auch hängen lassen?

Antwort von Baldur:

Die Geranien sind besonders stark im Wuchs und daher als Hängegeranien nicht geeignet.

aus Dortmund schrieb am :

Hallo, wieviel Pflanzen benötige ich für einen 40-cm-Kübel?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen für einen Kübel mit 40 cm ca. 3-4 Pflanzen.

aus Burgdorf schrieb am :

Wie muss die Kletterhilfe aussehen? Reicht es mit Bambusstäben eine Pyramide zu gestalten!

Antwort von Baldur:

Ein Klettergerüst in Pyramidenform ist optimal. Die Stäbe sollten allerdings nicht zu glatt sein.

aus Bad Tölz schrieb am :

ich hätte eine frage was ist der unterschied zwieschen einer hängegeranie und einer klettergeranie danke im vorraus

Antwort von Baldur:

Klettergeranien wachsen aufrecht, Hängegeranien wachsen hängend.

aus Bottrop schrieb am :

Möchte die Geranien gerne in Kübel auf dem Balkon pflanzen, kann man die Geranien zum Winter auch nur in Flies einwickeln oder müssen die über Winter unbedingt rein geholt werden?

Antwort von Baldur:

Leider reicht es nicht aus, die Geranien mit Vlies einzupacken. Die Pflanzen müssen frostfrei bei +5° C bis +10° C überwintert werden.

aus 38226 Salzgitter schrieb am :

Meine Frage: Die Geranien sind winterhart, reicht es wenn ich die Pflanzen mit viel Tannenreisig abdecke oder ist es besser sie ins Treppenhaus zu stellen? Und muss ich sie im Frühjahr zurückschneiden, wenn ja wieviel? Vielen Dank im voraus!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht winterhart und werden bei +5° C bis +10° C frostfrei überwintert. Bitte vor dem Einräumen zurückschneiden.

aus Emden schrieb am :

Ist eine Rankhilfe/Stütze erforderlich?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus 33758 Schloß Holte schrieb am :

Hallo... ich habe mir die tollen Geranien bestellt. Wie groß sollte der Topf für 3 Stück sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit 30 cm Durchmesser.

Packung
3 Pflanzen
 
8,49 €
ab 3 Pack.
7,49 € / Packung
Wieder bestellbar ab Januar 2018.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben