Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'

 
 
Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'
Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'

Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'

Die Riesen-Fuchsie Bicentennial ist eine atemberaubend schöne Fuchsien-Rarität mit auffällig gefüllten Blüten, die bis zu 8 cm groß sind! An halbschattigen bis schattigen Plätzen blüht sie am schönsten, das sorgt für Farbe & Abwechslung auf Balkon, Terrasse und im Garten! Die halbhängende Riesen-Fuchsie Bicentennial ist nicht winterhart, kann aber frostfrei überwintert werden und stellt dann ihre strahlenden, lachsorange-pink geflammten Blüten fast 12 Monate lang zur Schau! Die Pflanzen werden mit ihrem sattgrünen Laub und der leuchtenden Blütenpracht zum Blickfang in Hängeampeln und Balkonkästen.

Die Riesen-Fuchsie Bicentennial ist einfach aufzuziehen und braucht nur geringe bis mittlere Mengen an Wasser. Sie erreicht an einem Standort im Halbschatten oder Schatten eine Wuchshöhe von bis zu 50 cm. Die mehrjährige Pflanze sollte in einem Pflanzabstand von 20 bis 30 cm eingepflanzt werden. (Fuchsia Hybride)

Art.-Nr.: 4439

Liefergröße: 9x9 cm Topf

'Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'' Pflege-Tipps

Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
fast ganzjährig
 
Wuchshöhe
50 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Riesen-Fuchsie 'Bicentennial'

aus Fulda schrieb am :

Liebes baldurteam, ich möchte jetzt im november und im januar '21 fuchsien bestellen.wann sollen sie nach der ankunft in den kübel? LG an sie und alle pflanzenliebhaber !

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen ihre Wurzeln ausbilden können, sollten diese zeitnah nach Erhalt gepflanzt werden.

aus Heilbronn schrieb am :

Liebes Team, ich hatte die kleinen Pflänzchen bereits in Töpfen nach draussen gestellt. Jetzt haben sie Nachtfrost abbekommen (ich habe natürlich vergessen sie rein zu stellen) und sehen dementsprechend aus. Überleben sie das? Danke!

Antwort von Baldur:

Von einem Frostschaden werden die Pflanzen sich nur schwer erholen. Ggf. hilft es, die verwelkten Triebe zu entfernen.

nach oben