Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

 
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

Die aus Kalifornien stammende, immertragende Erdbeere Seascape® ist die neue Sensation für kleine Gärten & Balkone! Ernten Sie garantiert ununterbrochen über 3 Monate Erdbeeren mit Aroma - denn "Seascape®" fruchtet und trägt im Gegensatz zu Standard-Sorten auch bei großer Sommerhitze! Wo fast alle Erdbeersorten bei über 25° C nicht mehr richtig fruchten, bringt die immertragende Erdbeere Seascape® immer noch Super-Erträge!

Die immertragende Erdbeere Seascape® bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und hat eine Wuchshöhe von ca. 20 cm. Der Pflegeaufwand der immertragenden Erdbeerpflanzen ist gering & der Wasserbedarf ist gering bis mittel. Diese Erdbeersorte garantiert Ihnen eine 3-monatige Ernte & ist die ideale Erdbeere für einen kleinen Garten & Balkon. Sie erhalten starke Erdbeerpflanzen. Alle Erdbeerpflanzen sind voll durchwurzelt. (Fragaria x ananassa).

Art.-Nr.: 4025

Liefergröße: 5-6 cm Topfballen

'Erdbeeren ' Pflege-Tipps

Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 20 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-45 cm
 
Erntezeit
Juni-September
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
5-6 cm Topfballen

Meinungen unserer Kunden

Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

aus Leibnitz schrieb am :

Habe die Seascape im Hochbeet gepflanzt. Sie bilden zwar Seitentriebe aber keine Blüten. sie sind stark von Läusen befallen. Was soll ich tun? Zur Info, ich habe auch die Hummi und andere von einer Gärtnerei die kaum Läuse aber Früchte tragen. Danke

Antwort von Baldur:

Durch die Läuse werden die Pflanzen geschwächt. Wir empfehlen hier ein geeignetes Mittel anzuwenden (z.B. Art. 885).

aus München schrieb am :

Hallo habe vor die Erdbeeren in Blumenkaesten zu pflanzen. Wie bringe ich die Kaesten ueber den Winter? Was ist zu tun? Vielen Dank für Ihre Pflegetips.

Antwort von Baldur:

Optimalerweise werden die Kästen frostfrei untergebracht. Alternativ an z.B. eine Hauswand stellen, mit Winterschutz versehen und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Bonn schrieb am :

Ich möchte die Erdbeeren Seaside mit 2 Töpfen 8211 kaufen. Ist dieser Topf geeignet? Ich bin etwas verunsichert und frage mich ob es genügen Platz für 4 Pflanzen (2 jede Seite) gibt. VG

Antwort von Baldur:

Der Kasten wird auf Dauer für 4 Pflanzen zu eng.

aus wien schrieb am :

ab wann kann man die Erdbeere drausten Pflanzen

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen.

aus Kirchzarten schrieb am :

Dieses Jahr gekauft und tragen schon im ersten Jahr große Erdbeeren. Ich würde gerne nochmal welche bestellen und frage mich, ob man sie als Bodendecker zu meinem Zwergpfirsich (im großen Kübel) pflanzen kann?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist eine Pflanzung möglich.

aus Falkensee schrieb am :

Hallo, kann jemand sagen wie groß die Früchte sind??

Antwort von Baldur:

Je nach Witterung, Wasser- und Nährstoffversorgung bildet die Pflanze mittelgroße Früchte aus.

aus Greußen schrieb am :

Ich habe eine Frage zu den Seascape Erdbeeren. Wir haben sie dieses Jahr gekauft und sie wachsen auch sehr gut. Ebenfalls machen die Erdbeeren derzeit sehr viele Absenker bzw Seitentriebe. Soll man diese entfernen? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze mehr Kraft für die Fruchtbildung hat, ist es empfehlenswert, nicht alle Absenker an der Pflanze zu belassen.

aus Jona schrieb am :

Meine "Seascape®", welche ich 2018 erhalten habe, wurden welk. Mist; dachte erst, sie wären durstig.Falsch gedacht. Tut mir leid;heute habe ich sie entsorgt. Schwar­ze Wurzelfäule. Mist; hätte ich das verhindern können? Was war der Fehler?

Antwort von Baldur:

In der Regel siedelt der Pilz sich bei ungünstigen Standortbedingungen, schlecht durchlüfteten Böden, Staunässe oder Überdünung an.

aus Geestland(Drangstedt) schrieb am :

Super pflanzen

aus Heilbronn schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, kann ich diese Pflanze auch mit Lavendel im selben Topf auf dem Balkongeländer halten? Danke und liebe Grüße!

Antwort von Baldur:

Durch die unterschiedlichen Wasserbedürfnisse sind es keine optimalen Partnerpflanzen.

aus Berlin schrieb am :

Wie viele Erdbeeren passen in einen Balkonkasten mit den Maßen 50x20x20?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen.

aus Lkr. Deggendorf schrieb am :

Ist diese Sorte für die Pflanzung in einem Terracotta-Erdbeertopf geeignet bzw wenn nicht welche dann? Spezielle Erde notwendig? Kann der Topf schon raus auf die überdachte Terrasse oder noch ins gartenhaus? Danke für Tipps :-)

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut in einen Erdbeertopf pflanzen. Geeignet ist Gartenerde oder spezielle Beerenerde z.B. Art. 604. Ist es frostfrei, kann der Topf ins Freie gestellt werden.

aus Uttigen schrieb am :

Guten Tag Habe Interesse an den Beeren, wie Pflanze ich diese am Besten in einem Hochbeet auf dem Balkon, welche Erde und was muss alles benötigt werden? Vielen Dank zum Voraus Freundliche Grüsse Daniela Pabst

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen in jeder nährstoffreichen Garten-/Beeren oder Gemüseerde. Sie können bei der Pflanzung einen Langzeitdünger einarbeiten, dann sind die Pflanzen für 6 Monate versorgt.

aus D. schrieb am :

Hallo, kann man diese 6 Pflanzen jetzt schon ins Hochbeet pflanzen? Danke und VG

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung möglich.

aus Lörrach schrieb am :

Nachtrag zu Bewertung vom 3.7.: Diese Sorte ist einfach unglaublich. Sie trägt immer noch Blüten und Früchte, obwohl sie seit September nicht mehr gedüngt wird. Die Ernte ist natürlich nicht üppig, aber zu dieser Jahreszeit doch sehr bemerkenswert.

aus Hall in Tirol schrieb am :

Ich habe die Erdbeeren Ende Mai erhalten. Jede Pflanze hatte Blüten. Einige waren aber doch durch den Transport mitgenommen. Nun blühen aber alle ein 2. Mal :-) Und das im 1. Jahr. Ich freu mich sehr darüber.

aus Lörrach schrieb am :

Habe diese Erdbeeren d. 1. Mal gepflanzt, je 3 in 60 cm-Balkonkästen m. Wasserspeicher statt Töpfe. Die Pflanz. haben sich prächtig entwickelt + legen jetzt erst jetzt so richtig los. Feste + grosse Früchte. Flüss. Obst-Dünger in d. Wasserspeicher.

aus Bremen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team ich habe vor kurzen die erdbeerpflanzen in unseren beet eingepflanzt sowie beschrieben haben die auch täglich gegossen jetzt sind die Blätter alle braun und kaputt habe ich da was falsch gemacht

Antwort von Baldur:

Eine ausreichende Bewässerung ist richtig, sollte aber immer der Temperatur angepasst werden. Bitte nicht zu nass halten. In kalten Nächten die jungen Triebe/Blätter etwas schützen.

aus Osterburken schrieb am :

Hallo, jetzt sehen die Erdbeer Pflanzen wirken sehr mitgenommen aus!! Zum Teil einige Blätter abgebrochen, und die Blüten wurden teilweise mit Tesa zugeklebt nicht zu retten..bin wirklich gespannt ob die was werden!!

aus Aarberg schrieb am :

Ich habe diese Erdbeeren heute bekommen. Wann kann ich diese in den Garten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Auspflanzung bereits möglich.

aus Langenhagen schrieb am :

Ich habe meine Pflanzen erhalten vor ein paar Tagen erhalten und in kleine Töpfe gepflanzt. Da es ja doch noch eisig ist nachts, stehen diese drinnen am Fenster und genießen die Sonne. Nun setzen sie erste Blüten an. Soll ich die lassen oder nicht?

Antwort von Baldur:

Sie können die Blüten an der Pflanze belassen.

aus 8330 Pfäffikon ZH schrieb am :

Ich möchte am liebsten dieses Jahr noch Früchte ernten. Wann sollte ich pflanzen? Ist das überhaupt möglich?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie jetzt im Frühjahr pflanzen, können Sie im Sommer sicher einige Früchte ernten.

aus Scheer schrieb am :

Erdbeeren werden in der vollen Sonne (bis 10std) nichts, es scheint sie vertrocknen. Nun möchte ich das Beet verlegen, und neue Setzten. Morgens und Nachmittags insgesamt ca. 4-5std Sonnen, würde das reichen? Wann ist bester pflanzzeitpunkt?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasserversorgung ist ein sonniger Standort in der Regel kein Problem. Je mehr Sonne, umso besser für die Fruchtreife. Im Herbst können Sie die Pflanzen problemlos umpflanzen.

aus Wathlingen schrieb am :

Sehr lange tragend. Viele Früchte schon im ersten Jahr. Mehrere Ableger gezogen die auch schon Früchte getragen haben. Müssen die Pflanzen vor dem Winter zurückgeschnitten werden?

Antwort von Baldur:

Können Sie machen, müssen Sie aber nicht.

aus 88512 Mengen schrieb am :

Kann ich diese Erdbeere noch dieses Jahr pflanzen? Wann spätestens sollte dies sein ?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist sogar eine Pflanzung im Spätherbst noch möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Berlin schrieb am :

Meine 6 Pflanzen sind nun ca. 2 Monate im Beet, haben aber nicht eine einzige Blüte. Sie wachsen wie verrückt, aber es kommen nur Blätter, Blätter, Blätter und noch mehr Blätter. Macht es noch Sinn diese weiter zu pflegen oder ist es hoffnungslos?

Antwort von Baldur:

Werden Erdbeeren im Frühjahr gepflanzt, kann es sein, dass diese erst spät bzw. im Folgejahr zur Ernte kommen.

aus Halle (Saale) schrieb am :

Ich wollte die Erdbeeren jetzt noch bestellen.Wie viele Pflanzen benötige ich für ein Hochbeet in Große 100x50cm? Bekomme ich dann noch Früchte dieses Jahr?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3 Pflanzen. Sie können bereits in diesem Jahr einige Früchte ernten.

aus Frauenfeld schrieb am :

Kann ich diese Erdbeeren gemeinsam mit den Topf-Himbeere 'BonBonBerry® YUMMY in ein Hochbeet pflanzen? Wenn ja wie viele Pflanzen empfehlen sie bei einer Grösse 120x80cm Hochbeet?

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist bei ausreichender Versorgung kein Problem. Sie können 2 Himbeeren und 6 Erdbeeren einpflanzen.

aus Esslingen schrieb am :

Bilden die Pflanzen Ausläufer zum Vermehren?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Vermehrung ist möglich.

aus Deggendorf schrieb am :

Hallo, ich möchte die Erdbeeren in den Topf nr 8211 Pflanzen. Wie viele haben darin Platz?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen.

aus Neunkirchen-Seelscheid schrieb am :

Hallo Liebes Baldur Team, ich habe letzte Woche mein Lieferung erhalten, wieder einmal alles tippi toppi. Können die Erdbeeren jetzt schon im Kübel raus? Die Pflänzchen sind noch so zart nicht das sie kaputt gehen. Nachts ist es ja recht kalt.

Antwort von Baldur:

Besteht in den Nächten noch Frostgefahr, sollten die Pflanzen noch etwas geschützt stehen.

aus Wien schrieb am :

Habe voriges Jahr ein paar SeaScape Pflanzen gekauft und sie in Töpfen angesetzt: Sie trugen Früchte vom Mai bis Oktober! Meine Frage: Brauche ich für eine ähnl. Ausbeute heuer neue Pflanzen od. tun´s die vom Vorjahr noch einmal? Danke u. liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind erst nach ca. 3 Jahren erschöpft. Mit etwas Dünger werden Sie sicher auch in diesem Jahr wieder reichlich ernten können.

aus Chemnitz schrieb am :

Hallo,wieviel Pflanzen brauch ich für ein Rundbeet von 80 cm ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 8 Pflanzen.

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo, Wann ist die bessere Zeit zum Einpflanzen, jetzt im März oder lieber im April? Werden die Pflanzen dieses Jahr noch tragen?

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden frostfrei ist (je früher, umso besser). Sie werden sich in diesem Jahr noch leckere Früchte ernten können.

aus Mülheim an der Ruhr schrieb am :

Guten Tag zusammen, können Sie mir eventuell sagen, ob ich die Erdbeeren in einem Balkonkasten mit Wasserspeicher einpflanzen kann? Wie viele Pflanzen werden für einen 100cm und einen 80cm breiten Kasten benötigt? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kasten mit Wasserspeicher ist möglich. Wir empfehlen für einen Kasten mit 100 cm 4 Pflanzen/für 80 cm 3 Pflanzen.

nach oben