Parfum-Rose 'France Libre®'

 
Parfum-Rose 'France Libre®'
Parfum-Rose 'France Libre®'
Parfum-Rose 'France Libre®'
Parfum-Rose 'France Libre®'

Parfum-Rose 'France Libre®'

Die Knospe explodiert zu einem vulkanischen Rot und Orange. Für ihre Einzigartigkeit wurde die Parfum-Rose 'France Libre®' oft prämiert. Für ihre unermüdliche Blühfreude wird Sie im Garten und auf dem Balkon geliebt. Die Blüten der Parfum-Rose 'France Libre®' aus dem Hause Delbard sind kräftig und voller strahlender Eleganz. Der köstliche Duft dieser Rosen sorgt für sinnliche Momente.

Pflanzen Sie die Parfum-Rose 'France Libre®' an einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit nährstoffreichem, lockerem Boden. Die winterharten, mehrjährigen Duftrosen werden ca. 80 bis 100 cm hoch und blühen den ganzen Sommer über. Wasserbedarf & Pflegeaufwand dieser Duftrose ist gering bis mittel. Duftet intensiv nach Rose. (Rosa 'France Libre®')

Art.-Nr.: 6889

Liefergröße: wurzelnackt, 3-triebige A-Qualität

'Rosen' Pflege-Tipps

Parfum-Rose 'France Libre®'

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
80-100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Parfum-Rose 'France Libre®'

aus Stuttgart schrieb am :

Eine brutale Farbintensität !!! Ich habe noch nie eine Rose gesehen, deren Blüten mit der Zeit immer DUNKLER werden! Jede normale Rose würde mit der Zeit im Gegenteil verblassen. Erst Ende Mai dieses Jahres eingepflanzt blüht sie ununterbrochen.

aus schrieb am :

Freue mich an Blütenfarbe und dem betörenden DUFT! Meine Rosenecke wird bestaunt in Vielfalt und Farbe. LIEBE, Sonne u. Nährstoffe sind Grundbedürfnisse.

aus sistrans schrieb am :

Tolle Farbe und die Blüte hällt sehr lange !!!

aus Burglengenfeld schrieb am :

Leider ist mir diese Rose jetzt schon zum zweiten Mal nach Frühjahrsaustrieb eingegangen, trotz Winterschutz, vorletztes und dieses Jahr. Letzten Sommer hatte sie zumindest eine wunderschöne Blüte. Woran liegt´s? War Gedenkrose für eine Verstorbe :-(

Antwort von Baldur:

Es könnte sich um ein Triebsterben durch einen Pilz handeln. Bitte nicht mehr an der selben Stelle pflanzen bzw. die Erde austauschen, da sich der Pilz eventuell in Erde befindet.

aus Leipzig schrieb am :

Ein Traum von einer Rose!

aus Wien schrieb am :

Habe mir letzte Woche noch 3 Rosen und die TreeLilly bestellt und erwate jeden Tag Ihre Lieferung. Muss ich jetzt, so spät im November bei der Pflanzung Spezielles beachten und/oder düngen?

Antwort von Baldur:

Der Boden muss für die Pflanzung frostfrei sein. Ist die Pflanzung erfolgt, bitte nicht mehr düngen und den Wurzelbereich der Rosen etwas anhäufeln.

aus Oeynhausen schrieb am :

Hallo,kann ich jetzt noch Rosen pflanzen, oder wäre es ratsam bis zum Frühjahr zu warten?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie diese wurzelnackten Rosen sehr gut bis November pflanzen.

aus Kraichtal schrieb am :

Hallo.Can Ich die Parfum-Rose 'France Libre®' in Topf auf dem Balkon halten?

Antwort von Baldur:

In einem Topf mit ca. 40 cm Durchmesser und Tiefe ist eine Pflanzung problemlos möglich.

aus 91315 höchstadt schrieb am :

welche rosen kann ich in der wohnung haltem angelika.

Antwort von Baldur:

Die Rosen aus unserem Angebot sind alle für das Freiland gedacht und benötigen die natürlichen Witterungseinflüsse für ihre Entwicklung.

aus Uetze schrieb am :

Im Frühjahr diese Rose gepflanzt. Ich bin be-geistert von der einmaligen Leutkraft der Blüten in rot, orange, gelb.

aus Inzenhof schrieb am :

Habe mir die Rose vor Kurzem gekauft. Ich wollte nun fragen welche Clematis das Baldur Team mir dazu empfehlen könnte? Freu mich schon auf ein exklusives Farbenspiel!

Antwort von Baldur:

Gut dazu passen würde z.B. Art. 6759 oder Art. 6756.

aus Völkermarkt schrieb am :

Wie genau sieht die Blüte aus? Ich suche eine Rose die ein reines, tiefes orange zeigt. (ohne Gelbanteil)

Antwort von Baldur:

Unsere angebotenen orangfarbigen Rosen haben alle einen leichten bis ausgeprägten Gelbanteil.

aus Altena schrieb am :

Eine Bereicherung im Rosengarten. Die Knospen gehen auf die Farbe wunderschön. 2013 gepflanzt.

aus Graz schrieb am :

Frage: Blüht diese Rose öfter als ein Mal? Danke

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine öfter blühende Sorte.

aus Radolfzell schrieb am :

Die Farbe der Blüte ist ein Gedicht. Solch eine Leuchtkraft findet man selten.

aus Klagenfurt schrieb am :

einfach super!!

aus München schrieb am :

Im Mai gepflanzt und im Juli schon mit drei wunderschönen, großen Blüten beglückt worden! Die Farbe ist noch wesentlich leuchtender als auf dem Bild - fast neonorange. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr!

aus 65527 Niedernhausen schrieb am :

Ich habe im April diese Rose gepflanzt. Sie ist sehr schön gewachsen und hat auch dieses Jahr schon schön geblüht, allerdings nur einmal. Aber von Duft keine Spur, die Enttäuschung ist groß, denn eine Rose ohne Duft macht halb so viel Freude.

Antwort von Baldur:

Der Duft ist abhängig von der Tageszeit und dem Nährstoffangebot. Stickstofflastig gedüngte Rosen duften weniger intensiv, als wenn der Rose ein ausgewogenes Nährstoffverhältniss mit vorallem auch den Spurenelementen zur Verfügung steht.

aus speyer schrieb am :

wie gross ist die blüte dieser Rose in etwa?

Antwort von Baldur:

Die Blüten können einen Durchmesser bis ca. 10 cm erreichen.

aus Radolfzell schrieb am :

Die Rose hat dieses Jahr wunderbar ausgetrieben. Doch eines Tages waren alle Äste abgebrochen am Boden. Ich dachte, dass jemand randaliert hätte. Doch die Stängel waren innen zur Hälfte braun und trocken. Was könnte das sein?

Antwort von Baldur:

Wir gehen von einem Befall des Rosentriebbohrers aus. Die Eier werden in den Trieben abgelegt und die Larven ernähren sich dann von dem Mark der Triebe, so dass diese letztendlich absterben. Hier hilft nur, die Triebe bis ins gesunde Holz einzukürzen.

aus Rosenheim schrieb am :

Die Blüten bleiben bei gutem Wetter auch 3 Wochen schön.

aus 9800 Spittal/Drau schrieb am :

Ich hab mir 8 Stück verschiedene Edelrosen bestellt. Herrliche Ware- kräftig im Wuchs. Obwohl erst im Oktober bekommen, haben sie wunderschön ausgetrieben. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und auf die Blüten. 1AAA

aus Frankfurt schrieb am :

Mich würde außer den Blüten auch die Wuchsform der Rosen interessieren. Es wäre schön, auch Bilder von einem Rosenstock sehen zu können.

Antwort von Baldur:

Die Rose hat einen buschigen Wuchs.

aus Saarbrücken schrieb am :

Auch ich muß sagen, dass von "Duft" nicht all zu viel zu spüren ist; aber dies macht diese Rose durch ihre unglaublich schöne Farbe wieder wett. Zudem ist sie auch in diesem schwierigen Rosenjahr eine dauerhafte Blüherin.

Antwort von Baldur:

Der Duft ist abhängig von dem Nährstoffangebot der Rose. So gilt generell, dass gut stickstofflastig gedüngte Rosen weniger intensiv duften. Die Rosen benötigen ein ausgewogenes Nährstoffverhältnis, vor allem Spurenelemente.

aus Saarbrücken schrieb am :

Auch ich muß sagen, dass von "Duft" nicht all zu viel zu spüren ist; aber dies macht diese Rose durch ihre unglaublich schöne Farbe wieder wett. Zudem ist sie auch in diesem schwierigen Rosenjahr eine dauerhafte Blüherin.

Antwort von Baldur:

Der Duft ist abhängig von dem Nährstoffangebot der Rose. So gilt generell, dass gut stickstofflastig gedüngte Rosen weniger intensiv duften. Die Rosen benötigen ein ausgewogenes Nährstoffverhältnis, vor allem Spurenelemente.

aus Limburg schrieb am :

Rosenpflanze mit dieser wunderschönen Farbe. Nur habe ich ein frage, ob Parfum-Rosen "France Libre" Art. Nr. 6889 und Maler-Rosen „Henri Matisse“ Art.Nr. 6822 auch in ein Kübel einpflanzen kann?

Antwort von Baldur:

Ja, ist möglich, den Kübel aber im Winter gegen Durchfrieren schützen.

nach oben