GRATIS-Versand ab 49,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

GRATIS-Versand ab 39,- € Bestellwert*! ZUM GUTSCHEIN-CODE

Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'

 
 
 
Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'
Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'

Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'

✓ Winterharter Strauch für Beet & Kübel
✓ Herrlich duftende Blüten
✓ Pflegeleicht & robust, lange Blütezeit

Der Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries & Cream®' ist mit seiner modernen Blütenfarbe in Cremeweiß und Lila, dem Blütenreichtum und dem schön verzweigten Wuchs eine aparte Bereicherung im Garten oder im Kübel auf Balkon und Terrasse. Die herrlichen, süß nach Honig und Mandeln duftenden Blüten sitzen dicht an dicht an Blütenrispen dieser Sommerflieder-Neuheit und sind ein wahrer Magnet für Bienen und Schmetterlinge. Die Farbnuancen der Blütenrispen erinnern an leckere Beeren mit Schlagsahne, diesem Aussehen verdankt der Sommerflieder seine Namensgebung. Der Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries & Cream®' (Buddleja Hybride) besitzt eine sehr gute Winterhärte und die lange andauernde Blütenpracht trägt noch zusätzlich zum Reiz dieses Zierstrauchs bei.

Der Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries & Cream®' blüht von Juni bis Oktober, liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort & wird ca. 2 Meter hoch. Der mehrjährige, winterharte Schmetterlingsstrauch (Buddleja) ist pflegeleicht, robust und gedeiht auf einem durchlässigen, fruchtbaren Boden am besten. Die wunderschönen Duft-Blüten können Sie auch schneiden und als Vasenschmuck verwenden. (Buddleja Hybride), (Hybride, keine Wildsorte).

Art.-Nr.: 7080

Liefergröße: 9x9 cm Topf

'Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'' Pflege-Tipps

Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-Oktober
 
Wuchshöhe
ca. 200 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
150-200 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
schmetterlingsfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Duft-Schmetterlingsflieder 'Berries and Cream®'

aus Altlandsberg schrieb am :

Hallo, es ist hier Test eine Liefertopfgröße angegeben aber wie hoch ist der Sommerflieder bei der Anlieferung? Und wo finde ich hier meine Kundennummer? Beste Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist aktuell 15-20 cm.

aus 57299 Burbach schrieb am :

Hallo.Ich würde gerne den wunderschönen Flieder pflanzen. Jetzt habe ich aber gelesen,das diese Pflanze verboten werden soll..Was mache ich jetzt?Kaufen oder eher nicht..Ich liebe diese Pflanze und beobachte gerne die Insekten die kommen.. LG

Antwort von Baldur:

Uns ist ein Verbot für Deutschland nicht bekannt. Die Schweiz hat hier ab Herbst eine neue Regelung.

aus Bad Homburg schrieb am :

Ich denke über eine Anschaffung nach. Ist der Einsatz in Balkonkübeln bzw. Balkonkästen mit geringer Tiefe problematisch? Danke!

Antwort von Baldur:

Es sollte mindestens 40 cm Tiefe vorhanden sein, damit die Wurzeln sich gut entwickeln können.

aus Salzburg schrieb am :

Hallo, wann ist die beste Pflanzzeit? Danke

Antwort von Baldur:

Sie können sehr gut im Frühjahr, bis ca. Anfang/Mitte Mai pflanzen.

aus Kade schrieb am :
Verifizierter Kunde

2023 gekauft und als Winzling in eine Rabatte eingesetzt. Ist innerhalb diesen Jahres auf stattliche 3 m gewachsen und wächst und wächst! (Sandboden)

aus Forstinning schrieb am :

Ihr solltet in eurer Beschreibung deutlich machen das die Farbe so nicht kommt (kommen kann). Man bestellt sie ja eben gerade wegen dieser Kombi. Und bitte nicht erst dann wenn sich die Kunden darüber "beschweren".

Antwort von Baldur:

Da sich die Einzelblüten in unterschiedlichen Farben öffnen, kan es zu leichten Abweichungen kommen. Der Großteil der Blüten fällt jedoch wie auf dem Foto aus.

aus Pirna schrieb am :

Hallo Baldur Team. Ich will 3 von den Pflanzen nebeneinander einpflanzen. Das Beet ist eine Hochrabatte ca. 25 cm hoch. Warum benötigt man eine Wurzelsperre? Was kann mann ohne diese tun um ein unkontrolliertes Austreiben zu verhindern?

Antwort von Baldur:

Das Ausbreiten der Ausläufer lässt sich nur mit einer Wurzelsperre eindämmen. Abstechen der Ausläuer mit z.B. einem Spaten ist möglich, jedoch etwas aufwändig. Aufgrund des geringen Erdreiches sollte eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Berlin schrieb am :

Ich habe mir den Flieder wegen der Farbe bestellt, doch leider blüht er nicht in pink und weiß sondern in einem dunklen lila

Antwort von Baldur:

Die Blütenrispen varrieren in ihrer Farbe. Die einzelnen Blüten können einfarbig oder aber lila/pink-weiß gefleckt sein.

aus 68309 Mannheim schrieb am :

Hallo Baldur Team Habe den Flieder in den Kübel eingepflanzt,und nun vertrocknen die Blätter. An den Spitzen der Blätter fängt es an. Bin sehr traurig darüber,habe mich auf den Flieder sehr gefreut. Vielleicht können Sie mir helfen. Gruß

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt, die Erde sollte nicht austrocknen. Ggf. liegt auch ein Schädlingsbefall vor. Hier sollten Sie die Pflanze mit einem geeigneten Mittel unterstützen.

aus Irmenach schrieb am :

Hallo, ist es möglich den Flieder jetzt schon raus zu pflanzen (nachts evtl noch 0 Grad hier und da mal) oder sollte ich ihn im Haus lassen bis es wärmer wird?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen aus dem Gewächshaus, daher sollten die jungen Triebe in kalten Nächten mit z.B. Winter-Garten-Vlies geschützt werden. Eine frostfreie Unterbringung ist sicher von Vorteil.

aus Dietfurt schrieb am :

Ich habe eine Frage bezüglich der Abgelüten Stängel. Ist es zu empfehlen diese zurückzuschneiden ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen diese im Frühjahr einzukürzen. Stören die verblühten Blütenstände ist natürlich ein Rückschnitt im Herbst möglich.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, liebes Baldur-Team, habe ein Problem, meine beiden sommerflieder haben durchlöcherte und angefressene halbe Blatthälften. Konnte bisher keinen Schädling endecken. Bitte um schnelle Antwort, im voraus vielen Dank, Mit frdtl.Grüßen Regina K.

Antwort von Baldur:

Wir gehen von Raupen bzw. Frostspannerbefall aus. Um den Schädling zu erwischen, sollten Sie sich früh morgens auf die Lauer legen :-)

aus Chemnitz schrieb am :

Ich möchte den Flieder gern in einem Kübel für die Terrasse pflanzen. Kann ich ihn im Winter draußen stehen lassen (mit Abdeckung) oder muss er in ein Winterquartier?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können mit ausreichend Schutz des Topfes problemlos im Freien überwintern.

aus Krems schrieb am :

Ich möchte nachfragen ob man bei dem Flieder eine Wurzelsperre benötigt? Danke für eure Antwort!!!

Antwort von Baldur:

Eine Wurzelsperre ist empfehlenswert.

aus Lübeck schrieb am :

Wie viel wächst der Flieder pro Jahr? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Der Zuwachs liegt bei ca. 100 - 150 cm.

aus Hinwil schrieb am :

Wie gross muss ein Topf sein? Möchte sie gerne auf der Terasse aufstellen. Danke schon mal im voraus

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

nach oben