Sommerflieder 'Pink Delight'

 
Sommerflieder 'Pink Delight'
Sommerflieder 'Pink Delight'

Sommerflieder 'Pink Delight'

Der Wuchs des Sommerflieder Pink Delight ist mittel bis stark. Mit ausgebreiteten bis überhängenden Zweigen und Blüten in bis zu 40 cm langen, gut geschlossenen, silberrosa Rispen gibt er ein wunderschönes Bild ab. Der Sommerflieder Pink Delight (Buddleja davidii ´Pink Delight´) ist eine der besten rosa blühenden Sorten & wurde auf der Bundes-Gehölzsichtung mit "ausgezeichnet" bewertet.

Der Sommerflieder Pink Delight (Schmetterlingsstrauch) liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und wird ca. 180 cm hoch. Von Juli-Oktober erblühen die traumhaften Blütenrispen. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering bis mittel. Die Zweige des mehrjährigen, winterharten Zierstrauchs eignen sich auch als duftende Schnittblume für Ihre Vase. (Buddleja davidii ´Pink Delight´)

Art.-Nr.: 2173

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Sommerflieder' Pflege-Tipps

Sommerflieder 'Pink Delight'

 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
180 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 120-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
150 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Sommerflieder 'Pink Delight'

aus pottenstein schrieb am :

Kann ich den sommerflieder jetzt noch einsetzen.

Antwort von Baldur:

Das ist gar kein Problem. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Delitzsch schrieb am :

Im Frühling gepflanzt. Toll gewachsen mit vielen tollen Blüten. Zieht Schmetterlinge wie magisch an. Super

aus Rotenhain schrieb am :

Mein Sommerflieder hat aufgrund einer radikalen Rückschnitt im vorigen Herbst dieses Jahr wahnsinnig viele Blüten gehabt,welche ihm leider gestern zum Verhängnis wurde.Durch den andauernden Regen ist er so schwer geworden und umgefallen.Schade

Antwort von Baldur:

Leider reagieren Fliederblüten empfindlich auf zuviel Nässe und werden dann auch schwer. Mit der Zeit wird die Pflanze kräftig genug werden, um die Last zu tragen.

aus Remseck schrieb am :

Habe den Flieder (vor genau) einem Jahr gekauft. Leider hatte er gleich zu Beginn einen starken Schädlingsbefall - eine Spinne oder sowas... Hat daraufhin alle Blätter verloren und jetzt noch nicht mal (winzige) Knospen - so wie der andere Flieder...

Antwort von Baldur:

Bitte bis ins gesunde Holz einkürzen, damit der Austrieb angeregt wird.

aus Grafenau schrieb am :

Kann es sein, dass die Blühzeit versehentlich falsch angegeben wurde? Ich habe bisher von Blühzeiten von Juli - Oktober gelesen - lt. Ihrer Beschreibung blüht der Flieder jedoch nur von Mai - Juni

Antwort von Baldur:

Leider hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Wir bitten diesen zu entschuldigen.

aus Hannover schrieb am :

Ab wann im Frühjahr kann ich den Sommerflieder denn direkt im Garten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden frostfrei ist, kann gepflanzt werden.

aus neufahrn bei Freising schrieb am :

Hallo, mit was kann ich den Sommerflieder/Buddleia düngen, damit er schön blüht und gesund bleibt?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze mit Düngeperls für Blühsträucher (z.B. Art. 992) versorgen.

aus Gummersbach schrieb am :

HallO! Ich würde gerne Sommerflieder als Sichtschutz auf der Terrasse pflanzen.Ist es möglich ihn in große Pflanzkübel zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in große Pflanzkübel ist sehr gut möglich. Bitte beachten Sie, dass die Pflanzen sich im Herbst entlauben.

aus Wassenberg schrieb am :

Liebes Baldur-Team: Ich muss meinen Sommerflieder umpflanzen der ist ca, 5 Jahre alt. Was muss ich dabei beachten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann nach der Entlaubung im Herbst sehr gut umgepflanzt werden. Bitte den Wurzelballen großzügig ausgraben, damit die kleinen Faserwurzeln nicht zu stark beschädigt werden.

nach oben