Tacca Nivea

 
 
Tacca Nivea
Tacca Nivea

Tacca Nivea

Mit ihrer besonders auffälligen Blüte zieht diese tropische Rarität aus Nepal alle Blicke auf sich! Denn aus der Blüte der schneeweißen Tacca Nivea wachsen lange Fäden, die ihr auch den Namen "Tiger Schnurrhaare“ eingebracht haben! Sie ist die typische Pflanze dunkler Schluchten im Regenwald und freut sich deshalb über einen halbschattigen Platz z.B. im Kübel auf Balkon & Terrasse bei Ihnen zu Hause! Überwintert im Zimmer oder Wintergarten. Auch Fledermausblume genannt.

Art.-Nr.: 39214

Liefergröße: Größe I

'Tacca Nivea' Pflege-Tipps

Tacca Nivea

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
ca. 60 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanztiefe
10 cm
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
mittel - hoch
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Tacca Nivea

aus Aarau schrieb am :

Ist eine Auslieferung in die Schweiz immer noch nicht möglich? Zum Warenkorb hinzufügen würde funktionieren.

Antwort von Baldur:

Dieser Artikel ist mittlerweile auch in die Schweiz lieferbar.

aus neuhausen schrieb am :

wan kann man die bestellen

Antwort von Baldur:

Aus zolltechnischen Gründen ist uns eine Auslieferung in die Schweiz leider nicht möglich.

aus Bochum schrieb am :

Ich habe im Frühjahr zwei tecca mit weißer Blüte bestellt. Erst kam gar nichts, dann, nachdem ich durchsichtigen Plastiktopf überstülpte (Treinhauseffekt) und feucht hielt, kam eine mit hellgrünen Blat und eine mit olivgrünen Blatt. Ist das normal?

Antwort von Baldur:

Die Blätter können unterschiedliche Färbungen haben.

aus Petershagen schrieb am :

Habe die Knolle jetzt seid ca 3 Monaten, doch leider tut sich noch nichts! Sie steht in einem Kübel an einem halbschattigen Standort.

Antwort von Baldur:

Der Austrieb kann bis zu 6 Monate dauern. Bitte gedulden Sie sich noch etwas.

aus Ehrenfriedersdorf schrieb am :

Habe voriges Jahr kein Glück gehabt. Dieses Jahr habe ich nach 4 Wochen einen Planztopf für Orchideen darübergestülpt und darüber noch einen Plastikbeutel (durchsichtig) nach 3 Wochen zeigte sich das erste Blatt. Dieses wirkt wie Regenwald

aus Dorsten schrieb am :

Hallo, ich habe Beide, sind nun schon 3 Wochen als Zimmerpf. eingetopft. Erde ist feucht, stehen geschüzt, aber es tut sich nichts. Ich bin ungeduldig, wie lange dauerts?? ca. ?? 4, 6, 7 Wochen? Die Knollen, Wurzeln waren kräftig.

Antwort von Baldur:

Der Austrieb kann bis zu 6 Monate dauern. Bitte gedulden Sie sich noch etwas.

aus Stolberg schrieb am :

Habe mir beide Gekauft und leider kommt bis jetzt noch keine liegt es daran das ich sie frostfrei raus geflanzt habe

Antwort von Baldur:

Geben Sie Ihrer Tacca einen nicht zu hellen und ganzjährig zimmerwarmen Standort und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Im Freiland ist es zur Zeit für eine Kultivierung noch zu kalt.

aus Stetten schrieb am :

Ich habe diese Pflanze vor allem wegen ihrer auffälligen und nicht alltäglichen Blüte gekauft. Sie ist am Anfang auch toll gewachsen. Seitdem stagniert die Entwicklung, leider kam auch keine Blüte. Was kann ich tun, um noch Blüten zu bekommen?

Antwort von Baldur:

Geben Sie Ihrer Tacca einen nicht zu hellen, aber ganzjährig zimmerwarmen Standort. Düngen Sie 14-tägig mit Orchideendünger und sorgen Sie für hohe Luftfeuchtigkeit. Die Pflanze wird sicher in nächster Zeit eine Blüte bilden.

aus Bad Griesbach schrieb am :

Ich habe meine weiße Tacca Nivea erhalten, habe sie in einen Blumentopf (Breite 30cm, Höhe 30cm) mit normaler Blumenerde eingepflanzt, die Verpackung der Tacca war super, mit freundlichen Grüßen

aus Backnang schrieb am :

Ich möchte gerne für mein Treppenhaus eine Pflanze, die es nicht gerne all zu hell mag. Es sind Fenster im Treppenhaus und somit natürliches Licht vorhanden. Im Garten habe ich kein schattiges Plätzchen.

Antwort von Baldur:

Die Tacca kommt sehr gut mit einem nicht zu hellen (halbschattigen), aber ganzjährig zimmerwarmen Standort zurecht.

aus nähe Berlin schrieb am :

Ich möchte diese Tacca Nivea in meinen Garten an einem Schattigen Standort einpflanzen. Wie überwintere ich diese Pflanze am besten? Muss ich die Knolle im Winter ausgraben? Oder muss sie sogar ganz im Topf bleiben?

Antwort von Baldur:

Geben Sie Ihrer Tacca einen nicht zu hellen (halbschattigen), aber ganzjährig zimmerwarmen Standort, und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht (vor allem im Sommer).

aus Hennef schrieb am :

Hallo, ich möchte mir die weiße und die schwarze Tacca bestellen. Ich habe auf dem Balkon einen Platz dafür, der morgens ein paar Stunden (bis ca. 10.00h) Sonne hat - ist das OK? LG

Antwort von Baldur:

Geben Sie Ihrer Tacca einen nicht zu hellen (halbschattigen), aber ganzjährig zimmerwarmen Standort, und vermeiden Sie direktes Sonnenlicht (vor allem im Sommer).

Packung
2 Knollen
 
17,98 €
Wieder bestellbar ab Januar 2018.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben