Salvia 'Pink Profusion'

 
 
 
Salvia 'Pink Profusion'
Salvia 'Pink Profusion'

Salvia 'Pink Profusion'

✓ Essbare, duftende Blüten
✓ Hervorragende Bienenweide 
✓ Winterhart, trockenresistent, pflegeleicht

Genießen Sie den ganzen Sommer über die duftende Blütenpracht der Salvia Pink Profusion, denn diese Neuheit blüht wiederholt. Die dunkelrosa Blüten stehen über dem duftenden, kompakten, dichten und zu perfekten Kugeln wachsenden Laub. Bestens geeignet für Wegränder im Garten & Vorgarten, Beete oder Töpfe auf Balkon & Terrasse. Die Salvia Pink Profusion (Salvia nemorosa) ist ein robuster & winterharter Garten-Salbei, der auch als Schnittblume in der Vase dekorativ aussieht und die ganze Gartensaison über eine hervorragende Bienenweide darstellt.

Die Blütezeit von Salvia Pink Profusion ist vom späten Frühjahr bis zum Frühsommer, die winterharten, mehrjährigen Stauden haben eine Wuchshöhe von 40 cm & lieben einen sonnigen Standort. Der Pflegeaufwand ist gering & die Pflanzen vertragen Trockenheit, sie blühen jedoch schöner und üppiger, wenn sie durchschnittlich feucht gehalten werden. (Salvia nemorosa)

Art.-Nr.: 3844

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Salvia 'Pink Profusion'' Pflege-Tipps

Salvia 'Pink Profusion'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai-Juli
 
Wuchshöhe
ca. 40 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Blüten essbar, trockenresistent
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Salvia 'Pink Profusion'

aus Wien schrieb am :

Sollte man die Pflanzen im Frühjahr düngen?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind für Dünger im Frühjahr dankbar.

aus Rühen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Niedliche Pflanze, blüht unermüdlich trotz wenig Pflege seit etwa Mai, mittlerweile ist August und es ist kein Ende in Sicht.

aus Dedelstorf Ot. Langwedel schrieb am :

Kann ich davon Tee machen? Was nimmt man dazu? Vielen Dank. VG

Antwort von Baldur:

Die Blätter haben ein geringes Aroma, so dass für Tee der "echte" Salbei zu bevorzugen ist.

aus Wien schrieb am :

Sehr schön! Blüht unglaublich, zwar erst im 2. Jahr, aber dafür sehr üppig. Soll man die Blüten zurückschneiden, damit der Salbei noch einmal blüht? Und wenn ja, wann ist der beste Zeitpunkt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann direkt nach der Blüte eingekürzt werden, damit eine Nachblüte angeregt wird.

aus Nürnberg schrieb am :

Habe den Salbei nun den 3. Sommer und er ist immer prima gewachsen, hat sogar 2mal im Sommer schön geblüht. Auch wunderbar winterfest. Schlimm finde ich nur, daß jedes mal extremst viele Blattläuse dran sind und nichts dagegen hilft.

aus Perchtoldsdorf schrieb am :

Habe die Pflanzen im März gesetzt, bis jetzt keine Blüte und die Schnecken lieben die Blätter.

Antwort von Baldur:

Es kann bei Staudenneuanpflanzungen vorkommen, dass diese erst im 2. Jahr blühen.

aus Gänserndorf schrieb am :

Ich habe diese Staude mit gelben Sonnenhut in einem Beet sitzen - leider viel zu eng. Wann soll/kann ich sie umsetzen? Bin total begeistert von euren Planzen - ihr seid toll!

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanzen sich im Herbst in ihre Ruhephase begeben, können Sie diese umpflanzen.

aus Eberstein schrieb am :

Kann man die Blätter der Salvia Pink Profusion für einen Teeauszug verwenden?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine reine Zierstaude.

Packung
2 Pflanzen
 
8,50 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS