Andenbeere 'Süße Glocken'

 
Andenbeere 'Süße Glocken'
Andenbeere 'Süße Glocken'

Andenbeere 'Süße Glocken'

Frisch verzehrt ist die Andenbeere Süße Glocken (Physalis) ein fruchtig-exotischer Genuss, aber auch in Marmelade & Kompott sehr lecker! Pro Pflanze entwickeln sich aus den gelben Blüten ca. 60-70 Früchte, alle umhüllt von einem Lampion! Die Andenbeere Süße Glocken (Physalis edulis var.) kann ins Gartenbeet oder in einen Kübel gepflanzt werden. Sie liebt einen sonnigen, geschützten Standort, vor dem ersten Frost sollte sie ins Haus geholt werden. Mehrjährig! Die Andenbeere, auch als Kapstachelbeere bekannt, kann bereits ab Ende Mai geerntet werden. (Physalis edulis var.)

Der Pflegeaufwand der Andenbeere Süße Glocken (Physalis) ist gering & der Wasserbedarf ist mittel bis hoch. Die Pflanzen können an einem hellen, frostfreien Ort überwintert werden, vor der Überwinterung sollten die Pflanzen zurückgeschnitten werden. (Physalis edulis var.)

Art.-Nr.: 4765

Liefergröße: 12cm-Topf

'Andenbeere 'Süße Glocken'' Pflege-Tipps

Andenbeere 'Süße Glocken'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
50-80 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
50 cm
 
Erntezeit
ab Ende Mai
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
12cm-Topf
nach oben