BIO-Grünkohl

 
BIO-Grünkohl
BIO-Grünkohl

BIO-Grünkohl

Das dekorative Herbst- und Wintergemüse zählt zu denbeliebtesten Spezialitäten der norddeutschen Küche.Die 60-70 cm hohen Pflanzen mit den feingekrausten grünen Blättern nutzen als Nachkultur denfrei werdenden Platz, der sich nach dem Abernten des Sommergemüses ergibt. Grünkohl widersteht Frösten bis ca. -22 °C. Dei Ernte kann schon im Oktober nach einer Frostnacht begonnen werden und zieht sich bis in den Februar hin. Nach den ersten Frösten werden bei den Wirsingtypen Bitterstoffe abgebaut und der Kohl bekommt seinen herb-süßen Geschmack. Genutzt werden die Blattspreiten, die man von den Stielen und dicken Blattadern befreit. Grünkohl (Federkohl) wird gekocht und zusammen mit kräftig schmeckenden Würsten oder gepökeltem Fleisch und gerösteten Kartoffeln serviert. Es lässt sich roh und gekocht gut einfrieren.

 

DE-ÖKO-006

Art.-Nr.: 75021

Liefergröße: Portion

BIO-Grünkohl

Meinungen unserer Kunden

nach oben