Weißes Pampasgras

 
 
 
Weißes Pampasgras
Weißes Pampasgras
Weißes Pampasgras
Weißes Pampasgras

Weißes Pampasgras

✓ Wahrhaft königlich & stattlich
✓ Imposante, silbrig-weiße Blüten-Wedel
✓ Winterhart & pflegeleicht

Das Weiße Pampasgras ist wahrhaft königlich & stattlich! Bereits im 1. Standjahr zeigt das Ziergras seine imposanten, silbrig-weißen, schimmernden Blüten-Wedel über den graugrünen, überhängend wachsenden Blättern! Die Staude, die auch großes Steppengras oder Riesengras genannt wird, gehört zur Familie der Süßgräser, sie ist winterhart & pflegeleicht. Das schön dicht & horstartig wachsende Weiße Pampasgras (Cortaderia selloana) bevorzugt im Garten einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden.

Das Weiße Pampasgras blüht von Juli bis September & gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Pflanzabstand zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 100 cm betragen. Das winterharte, mehrjährige Pampasgras wird 120 cm hoch. Die langen Halme dieser Stauden-Pflanze sind auch ein idealer Schmuck für Ihre Bodenvase. (Cortaderia selloana)

Art.-Nr.: 7001666

Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 20 cm hoch

'Weißes Pampasgras' Pflege-Tipps

Weißes Pampasgras

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-September
 
Wuchshöhe
120 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf, ca. 20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Weißes Pampasgras

aus Waren (Müritz) schrieb am :

Wir haben das Pampagras letztes Jahr gepflanzt. Hat auch super ausgeschlagen. Winter hat sie gut überstanden. Leider kommen keine Puschel. Woran liegt das? Braucht das Gras Dünger?

Antwort von Baldur:

Eine ausreichende Nährstoffversorgung mit Stickstoff, Kalium und Phosphor ist für die Wedelbildung wichtig, ebenso, dass der Standort ausreichend hell/sonnig ist.

aus Wien schrieb am :

Habe das Gras vor 3 Jahren gekauft ein Gras mit weißen und einmal mit ros wedeln bis jetzt bei keinen Gras wedeln ein Gras schaut wenigstens wie ein Gras aus das zweite Gras ist sehr mickrig habe alles genau fürs überwintern gemacht .

Antwort von Baldur:

Wichtig ist ein sonniger Standort, da sich sonst keine Wedel bilden. Bitte mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Wir empfehlen die Pflanzen im Frühjahr mit einem Dünger für Gräser mit Stickstoff, Kalium und Phosphor zu versorgen.

aus Marin-Epagnier schrieb am :

Bonjour, Est ce que je peux la mettre en pot sur la terrasse ? Si oui quel dimension de pot pour combien de plantes ) Pampa blanche et rose

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe je Pflanze ist problemlos möglich.

aus Gadmen schrieb am :

Hatte eine rosa und weisse gekauft letzten Frühling/Sommer, die Lage top und es kamen auch Blätter/ Gras nur leider keine Blüte. Habe beide gut eingepackt für den Winter......:( jedoch waren beide kaputt im Frühling und es war aus der Traum :(((((

Antwort von Baldur:

Wichtig ist, dass der Winterschutz luftdurchlässig ist, damit keine Fäulnis entsteht und auch der Boden sollte gut durchlässig sein, da Staunässe (vor allem während der Tauphase) zu Wurzelfäulnis führt.

aus Schwarme schrieb am :

Guten Tag, muss das Pampasgras zurück geschnitten werden ?

Antwort von Baldur:

Pampasgras wird im Herbst zusammengebunden und dann im Frühjahr eingekürzt.

aus ERLANGEN schrieb am :

Nicht zu empehlen! Ich habe einen kleinen Topf mit literall 3 Halme die ca. 5 cm lang sind. Das ist eine unverschämheit!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wurden bereits für den Herbst fachgerecht zurückgeschnitten, dies fördert den Neuaustrieb im Frühjahr.

22% RABATT!
Packung
1 Pflanze
statt
9,50 €
 
7,40 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-6 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS