Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf

 
 
Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf
Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf

Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf

Das Lampenputzergras Hameln wird ca. 40-60 cm hoch und ist daher auch für größere Kästen und Töpfe geeignet. Schon ab Juli verzaubert eine Vielzahl flauschiger, weißer Blüten jeden Betrachter. Das winterharte und mehrjährige Lampenputzergras Hameln (Pennisetum alopecuroides) wird mit seinem lockeren Wuchs zur charmanten Bereicherung in bunten Beeten, im Steingarten und auf Balkon & Terrasse. Im Beet entfaltet es seine reizende Ausstrahlung am schönsten, wenn es in Gruppen von 3-5 Pflanzen gepflanzt wird.

Das pflegeleichte Lampenputzergras Hameln wird auch Federborstengras genannt und blüht von Juli bis Oktober an einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem, humosem Boden. (Pennisetum alopecuroides)

Art.-Nr.: 1893

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 40 cm hoch

'Lampenputzergras "Hameln"' Pflege-Tipps

Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf

 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
40-60 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Lampenputzergras 'Hameln' im 17 cm Topf

aus 5421 Adnet / Österreich schrieb am :

Nachdem ich das Lampenputzergras eingesetzt habe, beginnt das Gras jetzt von den Spitzen her braun zu werden. Wie kann ich das Gras noch retten????

Antwort von Baldur:

Die Pflanze vertragen keine Staunässe. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden.

aus Ottenstein schrieb am :

Ein sehr schönes Gras. Muß ich das Lampenputzergras zurück schneiden bzw. muß ich das bei allen Gräsern?

Antwort von Baldur:

Die Gräser trocknen im Winter ab und sollten dann im Frühjahr eingekürzt werden.

aus 66892 Bruchmühlbach schrieb am :

Hallo,ist das Gras das ganze Jahr grün oder verfärbt es sich im Herbst?Bleiben die Borsten weiß?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht immergrün und die Halme werden im Herbst braun.

nach oben