Daphne 'Odora Aureomarginata'

 
 
Daphne 'Odora Aureomarginata'
Daphne 'Odora Aureomarginata'

Die Daphne Odora Aureomarginata beginnt früh in der Saison auf sich aufmerksam zu machen und vertreibt den Winter, da sie bereits ab Januar ihre attraktiven Blütenbüschel präsentiert! Über Wochen bereiten die Blüten und der atemberaubend schöne Duft viel Freude. Die Daphne Odora Aureomarginata ist auch als Seidelbast bekannt. Sie wächst langsam, ist aber lohnenswert! Der Strauch wächst schön rundlich kompakt und die glänzenden Blätter mit gelbem Rand bleiben im Winter immergrün. Frostfest.

Die Daphne Odora Aureomarginata blüht von Januar bis April & wird 150 cm hoch. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort sollte der mehrjährige Zierstrauch in durchlässigen Gartenboden gepflanzt werden.

Art.-Nr.: 2495

Liefergröße: 2 Liter Containertopf, ca. 30-40 cm hoch

Daphne 'Odora Aureomarginata'

 
Blütezeit
Januar-April
 
Wuchshöhe
ca. 150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Daphne 'Odora Aureomarginata'

aus Bad Windsheim schrieb am :

Würden Sie mir bitte mitteilen, ob die Pflanze giftig ist. Des Weiteren würde mich interessieren, wie schnell sie wächst.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind giftig. Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen 5-15 cm im Jahr.

nach oben