1. Start>
  2. Easyplant Jungpflanzen>
  3. Stauden winterhart>
  4. Stockrosen-Malven-Mischung

Stockrosen-Malven-Mischung


Die Stockrosen-Malven-Mischung wird schnell zum Mittelpunkt Ihrer Beetbepflanzung und verwöhnt Sie über Monate mit einem Blüten-Spektakel. Der üppige Blütenflor an langen Rispen schmückt schon seit langer Zeit viele Bauerngärten, die bewährte Schmuckstaude bereichert aber jedes Gartenbeet mit ihrer unvergleichlichen Fernwirkung. Wir liefern Ihnen die Stockrosen-Malven-Mischung (Alcea rosea 'Chaters Double Mix') als traumhaften Mix von Dunkelrot bis hin zu Gelb.

Die Blütezeit der Stockrosen-Malven-Mischung ist von Juli bis September, die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen Standort. Der Pflegeaufwand von Stockrosen ist gering bis mittel & sie eignen sich auch als Schnittblumen für hohe Vasen. (Alcea rosea 'Chaters Double Mix')

Art.-Nr.: 6367
Liefergröße: Ballengröße: 2,6 cm

'Stockrosen-Malven-Mischung' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juli-September
Wuchshöhe
bis 160 cm
Standort
Sonne
Pflanzabstand
20-30 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Schnittblume
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Stockrosen-Malven-Mischung
 

Stockrosen-Malven-Mischung - Bilder

  • Stockrosen-Malven-Mischung

Meinungen unserer KundenStockrosen-Malven-Mischung

aus Klosterneuburg schrieb am :

habe eine Frage,würde gerne die Stockrosen kaufen, aber wie schauts mit dem Rüsselkäfer aus?

Antwort von Baldur:

Auch an Stockrosen ist ein Befall von Dickmaulrüsslern möglich.

aus Auw schrieb am :

Die Stockrosen gehen nicht von der Stelle. Sie sind noch fast in Liefergröße.Sind die vielleicht 2jährig?

Antwort von Baldur:

Es ist ungewöhnlich, dass sich die Pflanzen noch nicht entwickelt haben. Bitte achten Sie auf einen warmen Standort und lockern Sie ggf. den Wurzelball etwas. Mit der ersten Blüte können Sie im 2. Standjahr rechnen.

aus Delmenhorst schrieb am :

Meine Stockrosen haben sehr mit Malvenrost zu kämpfen. Was kann ich dagegen tun? Und ist diese, von Ihnen abgebotene Sorte resistent gegen Malvenrost?

Antwort von Baldur:

Bei regnerischer Witterung kann es leider auch bei dieser Sorte zu einem Befall kommen. Bitte achten Sie auf einen luftigen Standort, damit die Blätter nach Regenfällen schnell abtrocknen können.

aus Leverkusen schrieb am :

Ich möchte diese pflanzen gern kaufen jedoch Fage ich mich wie es aussieht mit rückschnutt. Muss man nach der Blüte den kompletten stängel am boden abschneiden oder nur verwelkte blüten entfernen? LG

Antwort von Baldur:

Möchten sie keine Samen, werden die Stängel direkt nach der Blüte entfernt.

aus Merzig schrieb am :

Heute sind meine Stockrosen-Jungpflanzen angekommen und bin begeistert, wie stabil sie sind. Meine Frage jedoch: Blühen diese Jungpflanzen bereits im ersten Jahr?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Blüte können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen.

aus Schärding schrieb am :

Wie sieht,s mit den geplagten Schnecken aus? Lieben sie Stockrosen?

Antwort von Baldur:

Jungpflanzen der Stockrose werden von Schnecken leider nicht verschont. Sind die Pflanzen älter, sind diese für Schnecken nicht mehr interessant.

aus Barsbüttel schrieb am :

Diese Pflanzen sind besonders schön direkt an der Hauswand, wo sonst wegen des geringen Wasserangebotes nichts wächst!!!

aus Hennef schrieb am :

Kann ich die Pflanzen auch in Kübel pflanzen? Wie groß sollten die dann sein und wieviel Pflanzen pro Kübel?

Antwort von Baldur:

Sie können Stockrosen auch sehr gut in einen Kübel pflanzen. Pro Pflanze empfehlen wir ca. 30 cm Durchmesser.

aus Donaueschingen schrieb am :

Habe diese Pflanzen bekommen, kann ich diese auch in Kübel setzen? Wie gross muss er sein und muss ich die Pflanzen im Winter abschneiden?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen pro Pflanze einen Kübeldurchmesser von ca. 30 cm. Im Herbst werden die Pflanzen bis auf die Blattrosette zurückgeschnitten.

aus Berlin schrieb am :

Frage: Ich plane einen Garten nur in roten und weissen Tönen. Sind Ihre Stockrosen gekennzeichnet, so dass ich aus dem Angebot die gelb blühenden Sorten verschenken kann?

Antwort von Baldur:

Nein, eine farbliche Kennzeichnung ist nicht vorhanden.

aus Delmenhorst schrieb am :

Hallo, eine Frage habe ich! Wann blühen diese Pflanzen zum ersten Mal?

Antwort von Baldur:

Sie können bereits in diesem Jahr mit einigen Blüten rechnen. Die volle Blütenpracht entwickelt sich ab dem 2. Standjahr.

Packung
20 Jungpflanzen
1 Packung
7,80 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen