1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Gartenstauden>
  4. Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'

Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'


Die winterharte Calendula Winter Wonders® Banana Blizzard blüht bei Temperaturen von minus 5° C bis plus 35° C bis zu 12 Monate im Jahr! Außerdem ist die einzigartige Neuzüchtung winterhart bis minus 15° C! Unzählige große, gefüllte Blüten thronen über dem dunkelgrünen Laub. Der buschig kompakte Wuchs der winterharten Calendula Winter Wonders® Banana Blizzard sieht in Rabatten & Kübeln hinreißend aus – als Solitär oder in Gruppen. Die pflegeleichte Pflanze wächst schnell und kräftig.

Die winterharte Calendula Winter Wonders® Banana Blizzard wächst ca. 50 cm hoch & liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Pflanzen Sie die winterharten Stauden am besten in durchlässigen, nährstoffreichen, gleichmäßig feuchten Boden.

Art.-Nr.: 3780
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Winterharte Calendula 'Winter Wonders®'' Pflege-Tipps

Blütezeit
bis zu 12 Monate
Wuchshöhe
50 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
20 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'
 
 

Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard' - Bilder

  • Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'
  • Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'
  • Winterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'

Meinungen unserer KundenWinterharte Calendula 'Winter Wonders®' 'Banana Blizzard'

aus Hattersheim schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, könnten Sie mir bitte mitteilen, ob die Blüten so hell sind wie auf dem 1. Bild oder verschiedene Gelbtöne hat, wie auf den beiden anderen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die Blüten sind farblich wie auf dem 1. Bild. Bei den beiden anderen Bildern handelt es sich um verschiedene Sorten (Art. 3710).

aus Herzogenrath schrieb am :

Sind diese Calendulablüten auch essbar, so wie die aus dem Minigarten? Und ab wann können die Pflanzen ins Freiland?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind zwar winterhart, sollten aber erst nach den letzten kalten Nächte dauerhaft ins Freie. Die Blüten sind essbar.

aus Haag schrieb am :

Hallo! Habe die Pflane heuer im Frühjahr gepflanzt und sie wuchert, hat das ganze Beet eingenommen. Soll ich die Pflanze jetzt für den Winter zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Bitte erst im Frühjahr die abgestorbenen Triebe entfernen.

aus Pulsen schrieb am :

Habe die Pflanzen letztes Jahr im September eingepflanzt, als es noch eine ganze Weile warm war. Jetzt im Frühling ist von den beiden Pflänzchen nichts mehr zu sehen. Kommen die Pflanzen wieder?

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden sich ausreichend erwärmt hat, wird sich sicher ein neuer Austrieb zeigen.

Packung
2 Pflanzen
1 Packung
7,95 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen