1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Bodendecker Stauden>
  4. Moos 'Forest Green®'

Moos 'Forest Green®'


Das Moos Forest Green® ist ein Bodendecker der besonderen Art: Mit ihm können Sie in Ihrem Garten, z.B. unter Bäumen oder größeren Pflanzen sattgrüne Flächen schaffen. Oder Sie verwenden das Moos als samtigen Rasen-Ersatz, der zum Barfußlaufen einlädt. Auch auf Terrasse & Balkon lässt sich mit dem Moos Forest Green® ganz einfach ein Moosgarten anlegen, der mit seiner zarten und weichen Oberfläche einen aparten Charme versprüht.

Das Moos Forest Green® kann nur über die Luft oder aus Niederschlägen Feuchtigkeit aufnehmen, daher wird indirektes Sonnenlicht und ein schattiger Standort bevorzugt. Da Moos keine Wurzeln ausbildet, kann es auch zur Begrünung von steinigen Böden und Steinen verwendet werden, wo meist keine anderen Pflanzen wachsen.

Art.-Nr.: 2773
Liefergröße: 13 cm-Topf
Wuchshöhe
5-10 cm
Standort
Halbschatten bis Schatten
Pflanzabstand
5 Pfl. pro qm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Moos 'Forest Green®'
 
 

Moos 'Forest Green®' - Bilder

  • Moos 'Forest Green®'
  • Moos 'Forest Green®'
  • Moos 'Forest Green®'

Meinungen unserer KundenMoos 'Forest Green®'

aus Leipzig schrieb am :

Hallo - ich würde gerne wissen ob dieses Moos auch Unkraut unterdrückt oder nicht - es gibt Arten die sind dafür geeignet..andere widerum lassen viel Unkraut zu/durch und müssen daher sehr stark dagegen gepflegt werden. DuG

Antwort von Baldur:

Diese Sorte unterdrückt Unkraut, vor dem Pflanzen aber bitte entfernen.

aus Worms schrieb am :

Ich möchte an einem schattigen, immer feuchten Bereich unseren Rasen entfernen, stattdessen Trittsteine legen und mit dem Moos umpflanzen. Wie lang braucht es, um feste anzuwachsen? Schadet es dem Moos, wenn man gleich darauf läuft?Bodenvorbereitung?

Antwort von Baldur:

Nach dem Pflanzen bitte 2-3 Wochen sehr gut feucht halten, das hilft den Pflanzen beim Anwachsen. In dieser Zeit bitte nicht betreten. Moos bevorzugt sauren Boden ggf. den ph-Wert testen.

aus Innsbruck schrieb am :

Hallo, bleibt das Moos auch Winter grün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind immergrün.

aus Wien schrieb am :

Wenn regelmäßig gegossen wird, ist es dann möglich das Moos als Rasenersatz auch auf sonnigeren Plätzen zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

In feuchtem, aber gut durchlässigem Sandboden wachsen die Pflanzen auch an einem sonnigen Standort. Die Erde darf nicht austrocknen.

aus Ohlsdorf schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, Ich hätte zwei Fragen zu diesem Moos: - Wissen Sie schon, ab wann es wieder lieferbar sein wird? - Ist es sehr empfindlich was Schneelast im Winter betrifft? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

Antwort von Baldur:

Ist der Winter sehr schneereich, kann es sein, dass die Pflanzen unter der Schneelast und der geringen Sonneneinstrahlung leiden.

aus Rosbach schrieb am :

Hallo :-) Eignet sich das Moos auch auf Lehmigen Boden und Hanglage ? und hält es Unkraut fern ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen humusreichen, nicht schweren (lehmigen) Boden. Eine Pflanzung in Hanglage ist möglich, wobei die Pflanzen diesen aber nicht stabilisieren. Unkraut wird unterdrückt, bitte vorher aber komplett entfernen.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
4,99 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen