Stauden-Aster 'X' Mix

 
 
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix
Stauden-Aster 'X' Mix

Stauden-Aster 'X' Mix

Die winterharte Neuzüchtung Stauden-Aster 'X’ Mix ist ein echter Blütentraum, der sich problemlos in Ihre Beete & Rabatten integrieren lässt! Entgegen normalen Astern bezaubert diese mehrjährige Neuentdeckung mit prächtigen, gefüllten Blütenköpfchen in Blau, Rosa und Weiß. Wenn Sie frischen Schwung in Ihren Garten bringen möchten, sollten Sie den Stauden-Aster 'X’ Mix einplanen!

Die Stauden-Aster 'X’ Mix blüht von Mai bis Juni & wird 30-40 cm hoch. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort & sollten im Abstand von 50 cm eingepflanzt werden. Der Pflegeaufwand ist gering, der Wasserbedarf gering bis mittel. (Aster alpinus)

Art.-Nr.: 2265

Liefergröße: 7x7 cm Topf

Stauden-Aster 'X' Mix

 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
30-40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 50 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Stauden-Aster 'X' Mix

aus Hadamar schrieb am :

Hallo!! Ich möchte Stauden Aster "X" Mix Pflanzen, wann wäre der beste Zeitpunkt?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut im Herbst einsetzen (solange der Boden frostfrei ist). Winterschutz z.B. in Form von Tannenreisig ist empfehlenswert.

aus Bocholt schrieb am :

Ich habe diese Jahr im Frühjahr eine Aster gepflanzt. Im nächsten Jahr möchte ich diese an eine anderen Stelle stehen haben. Wann kann ich am besten umpflanzen? Ist der beste Umpflanztermin für alle Stauden gleich?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen Stauden im Herbst nach dem Rückzug umzupflanzen. Alternativ ist eine Umpflanzung im Frühjahr vor dem Neuaustrieb möglich.

14% RABATT!
Packung
3 Pflanzen
alter Preis
10,47 €
 
8,95 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben