1. Start>
  2. Obst>
  3. Beerenobst>
  4. Weintrauben>
  5. Tafel-Traube 'Maxi White'

Tafel-Traube 'Maxi White'


Ernten Sie bei sich zu Hause jetzt Maxi-Traubenhenkel mit Maxi-Früchten! Mit einer geradezu übergroßen Fruchtlänge von bis zu 5 cm pro Traube wiegt jeder Traubenhenkel nicht selten mehrere Kilo! Die Traube ist knackig & das Aroma fruchtig mit harmonischer Süße – ein Genuss. Die Tafeltraube 'Maxi White' stammt aus der Kreuzung von widerstandsfähigen russischen Sorten mit europäischen Tafel-Trauben. Dadurch ist Tafeltraube 'Maxi White' (Vitis vinifera) besonders winterhart bis minus 30° C! Pflegeleicht & dekorativ. Der Nasch-Hit zum Beranken von Pergolen, Spalieren und Hauswänden. Starke Containerpflanzen.

Die Tafeltraube 'Maxi White' erreicht an sonnigen bis halbschattigen Standorten einen Zuwachs von ca. 120-150 cm pro Jahr. (Vitis vinifera)

Art.-Nr.: 4841
Liefergröße: 10 cm-Topf, ca. 60-80 cm hoch

'Weinreben' Pflege-Tipps

Wuchshöhe
3-7 m
Zuwachs pro Jahr
ca. 120-150 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
200 - 300 cm
Erntezeit
September
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
mittel - hoch
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Tafel-Traube 'Maxi White'
 
 

Tafel-Traube 'Maxi White' - Bilder

  • Tafel-Traube 'Maxi White'
  • Tafel-Traube 'Maxi White'

Meinungen unserer KundenTafel-Traube 'Maxi White'

aus 04860 Torgau schrieb am :

Hallo liebes Gartenteam, ich möchte "Maxi White" pflanzen, erbitte beste Pflanzzeit, Pflanz u. Pflegehinweise. Pflanze Wein zum ersten mal. Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie zur Zeit noch problemlos pflanzen. Pflanztipps finden Sie unter dem Artikeltext 'Weinreben' Pflege-Tipps.

aus Tamsweg schrieb am :

Ich habe die Pflanze im April diesen Jahres gepflanzt und sie trägt tatsächlich bereits zuckersüße Früchte und das auf 1000m Seehöhe! Ich bin begeistert und kann diese Traube 100%ig weiterempfehlen.

aus Pforzen schrieb am :

Vor 2 Jahren habe ich eine Rebe "Maxi White gekauft zuerst wuchs sie sehr gut und dann zum vergangenen Herbst verlor sie nach und nach die ganzen Blätter. Heuer im Frühjahr hat sie nicht mehr ausgetrieben und bis jetzt ist nur der kahle Rebstock.

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie den Wurzelbereich, ob hier eventuell ein Wurzelschaden vorliegt.

aus Ohlstadt schrieb am :

Habe die Rebe Maxi White im Frühjahr gepflanzt und Sie ist super gewachsen (ca. 1,10m) Auf einmal wurden alle Blätter gelb und vielen nach und nach aus. Was kann das sein- ich habe regelmäßig mit Beerendünger gedüngt

Antwort von Baldur:

Ist der Wasserhaushalt ausgeglichen und es liegt kein Schädlingsbefall vor, kann es sich auch um Magnesium und/oder Eisenmangel handeln. Bitte prüfen Sie ihren Dünger auf die Zusammensetzung.

aus 41836 Hückelhoven schrieb am :

Habe vor ca.4 Jahren Maxi White bei Ihnen gekauft.Endlich dieses Jahr,trägt sie das erste mal Füchte.Große Trauben und Zuckersüß.Leider haben die Blätter braune Flecken und die Trauben teilweise auch.Habe schon ein Dünge Combimittel gegen krankheiten

Antwort von Baldur:

Aufgrund der wechselhaften Witterung kann es sich um einen Pilzbefall handeln. Eine Behandlung mit z.B. 3314 unterstützt die Pflanze. Bitte etwas ausdünnen, damit die Blätter nach Regen schnell abtrocknen können.

aus Dresden schrieb am :

habe vor 2 Jahren eine kernlose Weinbeere bestellt. Sie lieferten mir "Maxi white-4841". Nach guter Entwicklg. i vorigen Jahr, trägt sie derzeit eichl. Früchte. Trauben haben jedoch Flecken bek. und sind auch nicht kernlos! Ich fühle mich betrogen

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist nicht kernlos. Bei den Flecken könnte es sich um "Sonnenbrand" handeln.

aus Geithain schrieb am :

Leider hat mein Wein Mehltau letztes Jahr bekommen. Musste alle Reben entfernen. Dieses Jahr habe ich mir bei Ihnen ein Spritzmittel bekauft und es bereits einmal angewendet Wie oft kann ich den Wein spritzen? Es sind ja nun schon kleine Früchte dran

Antwort von Baldur:

Max. 8 x im Jahr unter Berücksichtigung der Wartezeit von je ca. 10-12 Tagen, eine Wartezeit bis zur Ernte von ca. 56 Tagen ist ebenfalls einzuhalten; bitte beachten Sie unbedingt Gebrauchsanleitung des Präparates!

aus Hamm schrieb am :

der Packung spritzen sollte man nachdem der Wein austreibt wo der Trieb noch 3-5 cm oder länger groß ist ca Ende April die nächste Spr. kurz bevor der Wein fängt an zu Blühen ca 8-10 Juni danach nicht mehr und Sie werden sehen was für Wein sie haben

aus Hamm schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team bitte sagen Sie den Leuten das die W-reben anfählig für Pilzkrankheiten sind und das die gespritzt werden müßen mit schwefel und kupfer beides kann man in einen Behälter rein und mit Wasser verdünnen die Dosirung steht auf

aus Lauchhammer schrieb am :

Hallo,ich habe voriges Jahr die Tafeltraube "Maxi White"gekauft.Nun hab ich festgestellt,das der obere Teil,nach der Veredlungsstelle, vertrocknet ist.Kann ich noch hoffen,das da noch was wird?

Antwort von Baldur:

Einfach zurückschneiden, die Pflanze treibt dann wieder neu aus.

aus Dillingen schrieb am :

vor 5-6 jahren habe ich die Traubenpflanze eingepflanzt. Die hat sich sehr gut entwickelt und in zweitem Jahr gabs Früchte. Kurz vor Reife haben die Früchte zum faulen angefangen und die Blätter wurden braun und so die alle Jahre. Was tun?

Antwort von Baldur:

Es kann sich um einen Pilzbefall handeln. Wichtig ist, dass die Trauben nicht zu stark von Blättern beschattet werden und nicht zu stark der Witterung ausgesetzt sind. Bitte befallene Trauben im Hausmüll entsorgen.

aus Landkreis Regensburg schrieb am :

letztes Jahr im Frühjahr gepflanz, heuer schon 7 Reben, süß, knackig und zusammen reif. Müssen vor Wespen geschützt werden. Diese Sorte ist die Wucht!

aus Deutsch-Wagram schrieb am :

Hat diese Traube Kerne?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte hat Kerne.

aus Brakel schrieb am :

Eine tolle Weintraube! Im letzten Herbst haben wir gepflanzt und dieses Jahr haben schon eine Traube zum kosten!

aus Geithain schrieb am :

Hallo, habe vor 2 Jahren den Wein "Maxi White" bei Ihnen gekauft. In den 2 Jahren sind es immer mehr Früchte geworden (so wie man es sich wünscht). Dieses Jahr aber fangen die Blätter an, gelb zu werden. Was kann das sein?

Antwort von Baldur:

Eventuell liegt ein Nährstoffmangel vor. Bitte versorgen Sie die Pflanze mit einem geeigneten Dünger.

aus Luckenwalde schrieb am :

Mein Wein ist jetzt im Herbst zwei Jahre. Im ersten Jahr hatten wir zwei Reben. Dieses Jahr haben wir über 20 Reben. Plötzlich müssen wir feststellen, dass die Früchte verrieseln und abfallen ? Woran liegt das ? Wasser bekommt der Wein ausreichend.

Antwort von Baldur:

Es kann sein, dass die Pflanze aufgrund ihres Alters nicht alle Früchte versorgen kann und einen Teil abwirft, damit die verbleibenden Früchte sich gut entwickeln können.

aus simmersfeld schrieb am :

Habe gerade die Blumensamen "Last Minute" entdeckt. Kann ich sie auch unter Bäumen oder eben der Traube ausbringen? Oder andere Blumensamen wie Bartnelke oder Löwenmäulchen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Jeder Unterpflanzung raubt den Weinreben Nährstoffe, so dass wir hier empfehlen, diesen Bereich nur zu mulchen. Unter Bäumen ist eine Unterpflanzung kein Problem, vorausgesetzt, der Boden dort ist nicht zu stark verwurzelt.

aus Österreich schrieb am :

Eine tolle Weintraube! Im letzten Herbst gepflanzt und dieses Jahr hatte sie schon eine Traube zum kosten!

aus Essen schrieb am :

Meine Planze ist von diesem Jahr. Ich habe tatsächlich schon im 1. Jahr 4 Reben. Zwar kann ich nur immer einzelne Trauben naschen,da diese trotz einer Rebe unterschiedlich reif werden. Aber für das 1. Jahr ich bin stolz wie Oskar. .-)

aus Dorsten schrieb am :

Also sie wächst bei uns nun im 2 Jahr wirklich sehr gut. Ich würde gerne wissen, ab wann die Pflanze Trauben erzeugt. Bisher ist nichts dran, nicht mal der Ansatz einer Traube.

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Früchten rechnen.

aus Köln schrieb am :

Hallo habe vor 2Jahre Weintrauben in meinem Garten gepflanzt Viele Blätter aber keine Trauben muß ich den den Strauch im Herbst runter schneiden?? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Die Triebe werden von Januar bis März/April auf 2-3 Augen zurückgeschnitten. Einjähriges Holz, auf zweijährigem Holz gewachsen, besitzt die höchste Fruchtbarkeit.

aus Hannover schrieb am :

Ich möchte die Pflanzen im Herbst pflanzen. Wann soll ich bestellen?

Antwort von Baldur:

Wir liefern im Herbst zum Pflanztermin, September/Oktober. Sie können bereits ab Juli 2013 bestellen.

aus Grellingen schrieb am :

Welche Erde benötigt diese Traubensorte, wenn ich sie in einen grossen Topf pflanze?

Antwort von Baldur:

Auch bei einer Kübelpflanzung ist es empfehlenswert, die Pflanze in eine Gemisch aus Gartenerde und Kompost zu pflanzen. Alternativ ist nährstoffreiche Pflanzerde möglich.

aus Simmersfeld schrieb am :

Bin sehr zufrieden mit meinen Trauben. Nun möchte ich gerne den Boden drum herum bepflanzen. Welche Sorten vertragen sich mit Trauben und wären dafür geeignet? Vielen Dank schon mal!

Antwort von Baldur:

Sie können sehr gut Erdbeeren pflanzen.

aus Wien schrieb am :

Kann ich die Traube im Kübel pflanzen??

Antwort von Baldur:

Ja, eine Kübelpflanzung ist problemlos möglich.

aus Ködnitz schrieb am :

Mein vorgesehener Platz für die Trauben Maxi white und Maxi blue ist zwar sonnig, jedoch relativ windig. Wird dies vertragen?

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, die Pflanzen an einen windgeschützten Standort zu pflanzen.

aus Rüsselsheim schrieb am :

Sind die Kernlos?

Antwort von Baldur:

Nein, die Früchte sind nicht kernlos.

aus Uhingen schrieb am :

Wie muss die Pflanze am besten eingepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Sie finden eine ausführliche Pflanzanleitung bei diesem Artikel unter Artikel-Info -> weitere Pflegetipps.

aus Plate schrieb am :

Ist für diese Traube eine Befruchtersorte bzw. ein zweiter Traubenstock erforderlich?

Antwort von Baldur:

Die Traube "Maxi White" ist selbstfruchtend, eine Befruchtersorte ist nicht erforderlich.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
12,65 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen