1. Start>
  2. Gartenzubehör>
  3. Pflanzenschutzmittel>
  4. Herbizide-Unkrautvernichter>
  5. Unkraut auf Terrasse & Wegen>
  6. VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²

VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²


  • Vollsystemisches Totalherbizid
  • Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter
  • Im Garten, zwischen Zierpflanzen und -gehölzen, unter Kernobst, vor der Rasen- und Gartenneuanlage

VOROX® Unkrautfrei Direkt ist ein nachhaltig wirkendes Spritzmittel zur Unkrautbekämpfung unter Kernobst und Ziergehölzen. Weiterhin lassen sich Altrasen, unerwünschte Gräser sowie Unkräuter vor Rasen-Neueinsaat optimal beseitigen. Der Wirkstoff wird direkt nach der Anwendung über die grünen Teile der Pflanze aufgenommen und mit dem Saftstrom sehr schnell bis in die Wurzelspitzen verteilt. So werden ein- und mehrjährige Unkraut und Ungrasarten sowie schwer bekämpfbare Wurzelunkräuter wurzeltief beseitigt, ohne eine Wirkung über den Boden. Aufgrund der neuartigen, intelligenten Rezeptur dringt der Großteil des Wirkstoffes innerhalb von 2 Stunden in die Pflanzen ein, nachfolgender Regen mindert die Wirkung dann nicht mehr. Vorox Unkrautfrei Direkt ist gut bodenverträglich, da es schnell im Boden abgebaut wird. Der Nachbau von Zierpflanzen, Gehölzen und Rasen kann bereits 2 Tage nach der Anwendung erfolgen. Nicht bienengefährlich. Wirkstoff: Diammoniumglyphosat.

Vorteile VOROX® Unkrautfrei Direkt

  • Wirkt auch gegen Giersch
  • Volle Wirkung nach nur einer Anwendung
  • Wetterfest schon nach 2 Stunden
  • Auch bei hartem Wasser voll wirksam
  • Schnelle Verteilung in der Pflanze
  • Wirkt bis in die Wurzel
  • Kurzfristiges Nachpflanzen möglich (2 Tage)
  • Nicht bienengefährlich
  • Gut bodenverträglich
  • Die behandelte Fläche kann nach Abtrocknen sofort wieder betreten werden
  • 15 ml für 30 m², 60 ml für 120 m², 130 ml für 260m², 250ml für 500m²

Anwendungsgebiete VOROX® Unkrautfrei Direkt: im Freiland

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.

Bitte Hinweis zum Pflanzenschutzgesetz beachten: Laut Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung ist es nicht erlaubt das Mittel auf nicht versiegelten Flächen anzuwenden, die mit Splitt, Kies und ähnlichen Materialien befestigt sind oder unmittelbar an Flächen, die mit Platten, Beton, Bitumen, Pflaster und ähnlichen Materialien versiegelt sind (Wege und Plätze und sonstiges Nichtkulturland), von denen die Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Abschwemmung in Gewässer oder Kanalisation , Drainagen, Straßenabläufe sowie Regen- und Schmutzwasserkanäle besteht.In solchen Fällen ist die Zustimmung der zuständigen Behörde nötig, indem diese ein Anwendungsverfahren genehmig, mit dem sichergestellt ist, dass die Gefahr der Abschwemmung nicht besteht.

Hinweise zur Verwendung: siehe Sicherheitsdatenblatt

 

Art.-Nr.: 969
Liefergröße: 15 ml
Grundpreis: 100 ml = 43,27 €
Anwendungsbereich
Unkraut
Anwendungszeitraum
April - Oktober
Einsatzbereich
im Garten, zwischen Zierpflanzen und -gehölzen, unter Kernobst, vor der Rasen- und Gartenneuanlage
Inhalt
15 ml
Wirkstoffe
Glyphosat
Verträglichkeit
Nicht bienengefährlich
Sonstiges
Konzentrat für bis zu 30 m²
VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²
 

VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m² - Bilder

  • VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²
  • VOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²

Meinungen unserer KundenVOROX® Unkrautfrei Direkt für 30 m²

aus Dänemark schrieb am :

Eine Frage: wie viel ml. in wie viel Wasser?

Antwort von Baldur:

Zierpflanzen: 5 ml in 200-300 ml auf 10 m². Unter Kernobst: 5 ml in 200-400 ml auf 10 m². Rasen 5 ml in 200-300 ml Wasser auf 10 m². Wege/Plätze mit Holzgewächsen (Nichtkulturland): 5 ml in 1l Wasser auf 10 m². Ziergehölze: 5 ml in 200-ml Wasser auf 10m²

aus Kropp schrieb am :

Kann ich dieses Produkt auch spritzen ohne das bestehende Pflanzen (in meinem Fall Mispel) mit abgetötet werden?

Antwort von Baldur:

Vorox wirkt nur gegen Unkräuter und kann zwischen Zierpflanzen, Kernobst und Sträucher angewendet werden.

aus Grombach schrieb am :

Ich habe Schachtelhalm so schlimm im Blumengarten und Gemüsegarten was kann ich da gegen machen

Antwort von Baldur:

Schachtelhalm läßt sich leider auch mit Unkrautvernichtern nicht ausreichend bekämpfen. Das Unkraut muss mitsamt den Wurzeln aus der Erde gehoben werden, sonst wird es immer wieder austreiben.

aus S. schrieb am :

Ich würde gerne wissen, wie dieses Mittel dosiert wird. Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

5 ml den Konzentrats reichen für 10 qm Unkrautfläche.

Packung
15 ml
1 Packung
6,49 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen