Winterharte Kübel-Palme

 
 
Winterharte Kübel-Palme
Winterharte Kübel-Palme

Winterharte Kübel-Palme

Bitte bestellen Sie diesen Artikel unter der Artikelnummer 4324.

Art.-Nr.: 5938

Liefergröße: 13 cm Topf, ca. 30-35 cm

Winterharte Kübel-Palme

 
Wuchshöhe
200-400 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Kübel-Palme

aus Beilngries schrieb am :

Wann ist die beste Zeit um die Hanfpalme in den Garten zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Solange der Boden frostfrei ist, können Sie die Palme auch noch im Oktober/November einpflanzen.

aus Beilngries schrieb am :

Wann ist die beste Zeit um die Hanfpalme in den Garten zu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Solange der Boden frostfrei ist, können Sie die Palme auch noch im Oktober/November einpflanzen.

aus Immenstaad schrieb am :

Hallo kann man die Hanfpalme auch niedrig halten wenn ja, wie? Ich möchte nicht unbedingt einem Baum im Garten haben

Antwort von Baldur:

Palmen können nicht durch Rückschnitt niedrig gehalten werden.

aus Puschendorf schrieb am :

Ich habe eine Hanfpalme, die ich immer im Haus überwintert habe. Meine Frage, kann ich sie auch im Kübel an einem geschützten Platz im Garten überwintern?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Überwinterung im Freiland ist möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Roding schrieb am :

Bekomm ich diese Palme schon als Pflanze oder nur die Wurzel ?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich bereits um eine Pflanze.

aus Mönchengladbach schrieb am :

Letztes Jahr habe ich bei Ihnen zwei Chinesische Hanfpalmen gekauft. Diese wurden zunächst in Kübel eingepflanzt. Nun wollte ich wissen, ob ich diese Palmen in diesem Jahr bereits im Garten auspflanzen kann. Wenn ja, zu welcher Jahreszeit. Danke

Antwort von Baldur:

Wenn es die Witterung zulässt, können Sie die Palme auspflanzen. Dann hat die Pflanze eine ganze Vegetationsperiode Zeit um sich einzuwurzeln.

aus Kriebstein schrieb am :

Mit was düngt man diese Pflanze? Wie oft? Sie möchte einfach nicht wachsen hab sie schon seit Sommer 2009 hab sie im Kübel im haus bei ca. 8 Grad

Antwort von Baldur:

Die Hanfpalme ist eine sehr robuste, eher langsamwachsende Palme. Von März bis September können Sie 1x im Monat mit einem Flüssigdünger düngen.

aus Langen (Hessen) schrieb am :

Ich habe seit '92 mehrere Hanfpalmen 'Trachycarpus fortunei' im Garten mit schon bis zu 4 m Höhe. Fröste bis ca. -15° C werden meist gut vertragen. Wird es kälter wie im Januar 2009 muß mit Blattverlust gerechnet werden. Ich wende nur Wurzelschutz an.

aus Aschersleben schrieb am :

Meine Palme ist noch sehr klein und steht in einem Blumentopf im Freien. Kann ich sie deshalb trotzdem draußen überwintern auch wenn die Tiefsttemperaturen teilweise unter -15 Grad liegen?

Antwort von Baldur:

Bei einer Kübelpflanzung muss dieser sehr gut gegen Frost geschützt werden. Die Pflanze selbst vor Wintersonne schützen, da diese den Blättern Feuchtigkeit entzieht und zum Vertrocknen führt. Empfehlenswert ist eine frostfreie Überwinterung.

aus Oebisfelde schrieb am :

Ich möchte mir gern so eine winterharte Palme in den Vorgarten pflanzen. Ist diese Palme auch dafür geeignet, wenn sie erst die Nachmittags- und Abendsonne bekommt?

Antwort von Baldur:

Die Palme kommt auch mit Nachmittags- und Abendsonne zurecht.

aus Leipzig schrieb am :

kann man diese Palme auch in den Garten pflanzen und wie schützt man sie gegen Frost ?

Antwort von Baldur:

Kann man in den Garten pflanzen, im Winter einwickeln mit Vlies oder Folie, an frostfreien Tagen auch im Winter gießen, damit sie nicht vertrocknet.

aus aachen schrieb am :

Ich habe eine Frage: Nach wie vielen Jahren ist die Palme ausgewachsen? wie schnell wächst die Palme? danke

Antwort von Baldur:

Die Palme wächst langsam, maximal einen Blattkranz pro Jahr.

aus Dingelstedt schrieb am :

Aus einer kleinen Pflanze hat sich schon eine etwa 100 cm große Palme entwickelt (Freiland):). Diesen Winter haben die Blätter etwas gelitten aber es kommen im Sommer ständig neue.

aus Nürnberg schrieb am :

Diese pflegeleichte Palme hat in unserem Garten seit dem Frühjahr bereits 3 neue Blätter entwickelt. Selbst Hobbygärtner ohne Erfahrung können nichts falsch machen, wenn sie regelmäßig gießen und ein Mal wöchentlich düngen.

Packung
1 Pflanze
 
12,50 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben