1. Start>
  2. Sonderartikel>
  3. Chimären-Goldregen

Chimären-Goldregen


Bitte bestellen Sie diesen Artikel unter der Artikelnummer 2399.

Art.-Nr.: 5867
Liefergröße: wurzelballiert, ca. 60 cm hoch
Blütezeit
Mai-Juni
Wuchshöhe
ca. 400 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
Einzelstellung
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Besonderheiten
Pflanzenteile giftig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Chimären-Goldregen
 
 

Chimären-Goldregen - Bilder

  • Chimären-Goldregen

Meinungen unserer KundenChimären-Goldregen

aus Rellingen schrieb am :

Mein Chimären-Goldregen, den ich letztes Jahr gekauft habe, ist zunächst prima gewachsen. Aber vor einem Monat wurden ihm innerhalb einer Woche sämtliche Blätter abgefressen! Welcher Schädling war dort tätig? Ist der Goldregen nun noch zu retten?

Antwort von Baldur:

Es könnte sich um Raupen handeln. Sie können die Pflanze z.B. mit Art. 948 Celaflor "Careo" gegen beißende und saugende Schädlinge behandeln. Die Pflanze wird dann sicherlich wieder neu austreiben.

aus bremen schrieb am :

Der Goldregen sieht wunder schön aus. Was muß man dabei beachten, wenn er so giftig ist. Ist er dan für ein Garten geeignet wo Kinder herum toben?

Antwort von Baldur:

Vor allem die Samen sind sehr giftig und dürfen nicht verzehrt werden. Bei Kleinkindern ist hier Vorsicht geboten.

aus Rathenow schrieb am :

Ich möchte gern in meinem Garten solch eine schöne bunte Blütenpracht pflanzen. Sind diese Blüten giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist in allen Teilen giftig.

aus Berlin schrieb am :

Hallo würde gerne mal wissen ob ich ihn noch jetzt umpflanzen könnte? (er ist 2 jahre alt und etwas über 2 meter groß)

Antwort von Baldur:

Bitte pflanzen Sie den Goldregen erst im Herbst nach der Entlaubung um.

aus Oetwil adL schrieb am :

Eignet sich der Goldregen auch als Topfpflanze an einem stark sonnigen Ort? Und kann die Krone noch geformt werden wie der Blauregen, den sie ebenfalls vertrieben? Danke.

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanze kann im Kübel an einen sonnigen Ort gepflanzt werden. Bitte achten Sie beim Rückschnitt darauf, dass Goldregen nur am 2-jährigen Holz blüht.

aus Nürnberg schrieb am :

Möchte mir einen Chimären-Goldregen pflanzen habe dazu aber noch eine frage: ist diese Pflanze giftig!!!

Antwort von Baldur:

Alle Teile (vor allem die Samen) des Goldregens sind stark giftig.

aus Lipprechterode schrieb am :

Liebes Team Mein voriges Jahr gepflanztes Bäumchen hat schon eine Höhe von 1,30 erreicht. Leider hat es noch nicht geblüht und die Blätter wellen sich immer (nicht kräuselig). Die unteren Blätter werden braun. Ab wann blüht der Goldregen?

Antwort von Baldur:

Eingerollte, braune Blätter sind eigentlich ein Zeichen für Trockenheit. Sobald die Pflanze vollkommen angewachsen ist, erscheinen die ersten Blütenstände (ungefähr ab dem 2. Standjahr).

aus Salzgitter schrieb am :

Ich war 2 Wochen im Urlaub und mein erster Weg führte mich zu meinen Stöckchen. Tatsächlich treibt es jetzt aus. Geduld ist also doch erforderlich!

Packung
1 Pflanze
1 Packung
14,95 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen