1. Start>
  2. Sonderartikel>
  3. Regenbogen-Tulpe 'Blumex®'

Regenbogen-Tulpe 'Blumex®'


Faszinierend, welches Farbspiel die Natur gezaubert hat! Mit dem neuen Papageientulpen-Hit Blumex® zaubern Sie sich spielend eine grandiose Blütenfülle in Ihrem Garten! Garantierter Blickfang. Tulpen, die bunten Frühlingsboten, dürfen in keinem Garten fehlen. Aber nicht nur im Beet setzen die schönen Blüten der Regenbogen-Tulpe Blumex® (Tulipa Hybrid) leuchtende Akzente. Auch in Töpfen auf dem Balkon, der Terrasse, der Fensterbank und als Schnittblume in der Vase ziehen sie bewundernde Blicke auf sich.

Die Blütezeit der Regenbogen-Tulpe Blumex® ist im Mai, sie wird 50 cm hoch. Die winterharten, mehrjährigen Blumenzwiebeln lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort und sollten ca. 10 cm tief in nährstoffreichen, durchlässigen Boden eingepflanzt werden. (Tulipa Hybrid)

Art.-Nr.: 5815
Liefergröße: Zwiebelumfang 12 cm+
Blütezeit
Mai
Wuchshöhe
50 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanztiefe
10 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
mehrjährig
Regenbogen-Tulpe 'Blumex®'
 
 

Regenbogen-Tulpe 'Blumex®' - Bilder

  • Regenbogen-Tulpe 'Blumex®'

Meinungen unserer KundenRegenbogen-Tulpe 'Blumex®'

aus Brinkum schrieb am :

Hallo, liebes Baldur-Team, ich bin begeistert über den Topzustand der Zwiebeln. So kräftig und gesund können im kommenden Jahr einfach nur bildschöne Pflanzen daraus werden. Vielen Dank dafür!

aus Brinkum schrieb am :

Hallo, liebes Baldur-Team, ich bin begeistert über den Topzustand der Zwiebeln. So kräftig und gesund können im kommenden Jahr einfach nur bildschöne Pflanzen daraus werden. Vielen Dank dafür!

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo, ich freu mich schon sehr auf die Tulpen :) Ich würde sie gerne auf dem Balkon in Kübeln pflanzen. Was muss ich beachten oder kann ich den Kübel auch in eine Kammer stellen und im Frühjahr wieder raus? LG

Antwort von Baldur:

Die Kübel sollen auch im Herbst/Winter draußen sein.

aus Ahrensfelde schrieb am :

Was ist an dem Gerücht dran, dass Tulpenzwiebeln von Jahr zu Jahr immer tiefer in den Boden wandern? In welchen Abständen sollte man Tulpenzwiebeln auswechseln? MfG

Antwort von Baldur:

Es ist so, dass die Mutterzwiebel immer schräg nach unten die neue Tochterzwiebel ausbildet, die dann blüht. So geraten die "Kinder" auf Dauer immer tiefer in die Erde, ca. alle zwei Jahre ausgraben und höher setzen.

Packung
10 Zwiebeln
1 Packung
3,33 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen