1. Start>
  2. Sonderartikel>
  3. Teppichphlox 'Emerald Pink'

Teppichphlox 'Emerald Pink'


Bitte bestellen Sie diesen Artikel unter der Artikelnummer 3639.

Art.-Nr.: 5703
Liefergröße: 7x7 cm-Topf

'Phlox' Pflege-Tipps

Blütezeit
Frühling
Wuchshöhe
10 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
15-20 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Duftet
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Teppichphlox 'Emerald Pink'
 
 

Teppichphlox 'Emerald Pink' - Bilder

  • Teppichphlox 'Emerald Pink'

Meinungen unserer KundenTeppichphlox 'Emerald Pink'

aus Köln schrieb am :

Hallo muß dieser Bodendecker im Herbst zurück geschnitten werden? Und brauchen sie einen besonderen Dünger? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt nach der Blüte hält die Pflanzen kompakt, gesund und führt zu kräftigem Neuaustrieb, oftmals sogar zu einer Nachblüte. Im Frühjahr können Sie die Pflanze z.B. mit Stauden-Langzeit-Düngeperls (Art. 873) im Wachstum unterstützen.

aus Haid schrieb am :

Hallo frage kann man das jetzt auch schon pflanzen oder erst ab frühling. Danke

Antwort von Baldur:

Solange der Boden frostfrei ist, können Sie die Stauden problemlos einpflanzen.

aus Lützen schrieb am :

Langsam setzen die ersten Frostnächte ein. Wie schütze ich frisch gepflanzte Phloxe im Winter? Muss ich diese mit Vlies abdecken oder ähnlichem? Was muss ich beachten?

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr ist es auch bei winterharten Stauden empfehlenswert, diese z.B. mit Tannenreisig abzudecken.

aus Hornussen schrieb am :

Liebes Baldur-Team. Sind die Pflabzen für Hunde gifftig?

Antwort von Baldur:

Nein, lt. unserer Information sind diese Pflanzen für Hunde nicht giftig.

aus Biesenthal schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team. Wann ist die beste Pflanzzeit?

Antwort von Baldur:

Die optimale Pflanzzeit ist von September bis November (solange frostfrei).

aus Kahl schrieb am :

Hallo, kann man die Emerald Pink mit den Porzellan-Röschen kombinieren? Damit es von Frühling bis in den August blüht?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können beide Sorten problemlos zusammen pflanzen.

aus Boden schrieb am :

Wenn man knapp 1 qm beflanzen möchte, wieviel Blumen benötigt man denn ungefähr? Und welcher andere Bodendecker ist mit dem Teppichphlox am besten kombinierbar?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3-4 Pflanzen für 1 m² Pflanzfläche. Lithodora (Art. 2033) lassen sich sehr gut mit Teppichphlox kombinieren.

aus Rennertshofen schrieb am :

Hallo, wir würden den Teppichphlox gerne bei uns neben das Haus pflanzen, dort ist es sehr schattig. Gedeiht der Phlox dort auch? Oder wäre dieser Standort ungeeignet?

Antwort von Baldur:

Der Phlox entwickelt sich am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.

aus Amberg schrieb am :

Hallo Baldurteam! Habe die Emerald Pink vor ca 6 Wochen bei Rosenbüschen eingepflanzt. Obwohl sie genügend Licht, Luft und Wasser bekommen, wachsen sie nicht. Meine Frage ist jetzt: vertragen sie denn Rosendünger nicht?

Antwort von Baldur:

Rosendünger enthält meistens sehr viel Stickstoff, diesen vertragen Phloxpflanzen weniger und können dadurch in ihrem Wachstum gehemmt werden.

aus Aachen schrieb am :

In welcher Zeit genau blüht dieser Bodendecker?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen blühen, je nach Witterung, von April-Mai.

aus Hartenstein schrieb am :

Hallo! Ich habe einen Steingarten den ich jetzt bepflanzen möchte. Kann ich da den Teppichphlox nehmen? Können Sie mir weitere Pflanzen nennen, die auch gut geeignet wären?

Antwort von Baldur:

Teppich-Phlox ist sehr gut für die Bepflanzung in einem Steingarten geeignet. Weitere Pflanzen wären z.B. Eisblumen (Art. 3629), Lithodora (Art. 2033), Steinaster (Art. 2130), Goldtaler (Art. 1622) oder Sedum (Art. 1611).

aus Frankfurt schrieb am :

Ich bewundere diese Pflanze immer bei meinen Nachbarn und würde sie gern selbst pflanzen. Kann ich sie auch als Lückenfüller unter meine Kirschlorbeer Hecke pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, können Sie Teppichphlox auch unter eine Kirschlorbeerhecke pflanzen.

aus Pfinztal schrieb am :

Hallo, mir gefällt dieser Bodenbedecker sehr gut. Ich würde ihn gerne mit z.B. Lithodora "Heavenly Blue" pflanzen, damit ich den ganzen Sommer blühende Bodenbedecker habe. Ist dies möglich und in welchem Pflanzabstand sollte ich die Pflanzen setzen?

Antwort von Baldur:

Sie können beide Sorten sehr gut miteinander kombinieren. Wir empfehlen 3-4 Pflanzen für 1 m² Pflanzfläche.

aus Kamp-Lintfort schrieb am :

Meine Frage: Kann ich diese Pflanze auch, zb. bei Konifere als unterbepflanzung einsetzen? Bzw. welche anderen Pflanzen eignen sich noch dazu?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, können Sie Teppichphlox unter Koniferen pflanzen. Lippia Snow Pearl (Art. 2050) oder Mazus reptans (Art. 1686) sind ebenfalls für eine Unterbepflanzung geeignet.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
6,66 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen