Winterharte Sedum-Mischung

 
Winterharte Sedum-Mischung
Winterharte Sedum-Mischung

Die immergrüne winterharte Sedum-Mischung ist ein Sortiment dankbarer, winterharter Stauden, das sich besonders gut zur Bepflanzung von Steingärten und Schalen eignet. Sedum, auch Fetthenne oder Mauerpfeffer genannt, kann auch zur Dachbegrünung verwendet werden, da die Pflanzen sehr pflegeleicht sind und mit ihren dicken, wasserspeichernden Blättern Trockenheit vertragen. Die winterharte Sedum-Mischung überrascht mit verschiedenfarbigen Blüten! Wächst und gedeiht prächtig "wie von alleine" in allen Böden.

Die Blütezeit der winterharten Sedum-Mischung ist von Sommer bis Herbst, die winterharten, mehrjährigen Stauden haben eine Wuchshöhe bis zu 20 cm & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Abstand zwischen den Sedum-Pflanzen (Fetthenne) sollte 20-30 cm betragen. (Sedum)

 

Art.-Nr.: 1001611

Liefergröße: je im 7x7 cm-Topf

'Sedum' Pflege-Tipps

Winterharte Sedum-Mischung

 
Blütezeit
Sommer-Herbst
 
Wuchshöhe
bis 20 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Sedum-Mischung

aus Schweiz schrieb am :

Guten Tag, kann man den Sedum auch im gelieferten Topf einpflanzen? Oder ist es besser , wenn man ihn raus nimmt? Danke für die Antwort .

Antwort von Baldur:

Bitte die Pflanzen ohne den Plastiktopf einpflanzen, damit diese sich gut verwurzeln können.

aus Berlin schrieb am :

Liebes Baldurteam, kann ich die winterharte Sedum-Mischung jetzt noch auf das Grab pflanzen? Kann ich Sie mit Tannenreisig im Winter abdecken?

Antwort von Baldur:

Solange der Boden frostfrei ist, können Sie die Sedum-Mischung noch problemlos einpflanzen. Es ist empfehlenswert, diese im Winter mit z.B. Tannenreisig abzudecken.

aus Zellingen schrieb am :

Frage: kann ich die Pflanzen auch auseinander nehmen und einzeln in Pflanzsteine setzen?

Antwort von Baldur:

Jede Pflanze wird in einem eigenen Topf geliefert. Eine Einzelpflanzung ist daher sehr gut möglich.

aus Lissendorf schrieb am :

Von wann bis wann genau ist deren Blütezeit?

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September.

aus München schrieb am :

Hallo, ich wurde mir gerne diese Pflanze für meinen 100cm Balkonkasten bestellen, wieviele pflanzen kann ich in ein 100cm Blumenkasten und welche erde wäre dafür geignet und wieviel L brauch ich für 100cm? bin anfänger :O

Antwort von Baldur:

In einen Blumenkasten mit 1 m Länge passen ca. 18-20 Liter Erde. Wir empfehlen 5 Pflanzen. Sedum bevorzugt durchlässige Erde, z.B. Komposterde mit etwas Sand vermischen.

aus Regensburg schrieb am :

Muss die Schale eigentlich ein Loch für das Regenwasser haben? Ich würde die Sedum-Mischung gerne in ein ehemaliges Vogelbad setzen.

Antwort von Baldur:

Sedum verträgt keine Staunässe, daher ist es wichtig, dass überschüssiges Wasser gut ablaufen kann.

aus Zühlsdorf schrieb am :

Frage: Wie groß sollte eine Schale für die gesamte Kollektion sein? Danke.

Antwort von Baldur:

Die Schale sollte ca. 40 cm Durchmesser haben.

Packung
6 Pflanzen
 
11,99 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben