1. Start>
  2. Sommerblumen>
  3. Balkonpflanzen>
  4. Blaues Solanum 'Rantonetti'

Blaues Solanum 'Rantonetti'


Das blaue Solanum Rantonetti ist ein echter Blüten-Hit für Balkon, Terrasse & Garten! Den ganzen Sommer über werden Sie einen wunderschönen, blauen Blütentraum erleben. Die beliebte Kübelpflanze ist auch als Kartoffelbaum oder Enzianstrauch bekannt, da die Blüten an Enzian erinnern. Das blaue Solanum Rantonetti stammt ursprünglich aus Südamerika und beeindruckt mit seiner unbändigen Blütenpracht. Im Gartenbeet oder im Topf versprüht es einen unwiderstehlichen Charme.

Das blaue Solanum Rantonetti liebt einen sonnigen bis halbschattigen, geschützten Standort und blüht von Mai bis Oktober. Die mehrjährige Kübelpflanze wird bis zu 2 Meter hoch & muss hell und frostfrei überwintert werden. Am besten schneiden Sie den Enzianstrauch vor dem Einräumen ins Winterquartier kräftig zurück.

Art.-Nr.: 3914
Liefergröße: 9 cm-Topf
Blütezeit
Mai-Oktober
Wuchshöhe
ca. 2 Meter
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
Einzelstellung
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
Blaues Solanum 'Rantonetti'
 
 

Blaues Solanum 'Rantonetti' - Bilder

  • Blaues Solanum 'Rantonetti'

Meinungen unserer KundenBlaues Solanum 'Rantonetti'

aus Graben-Neudorf schrieb am :

Ich habe euer Solanum jetzt seit zwei Jahren. Es war ein ganz kleiner Stamm. Inzwischen ist er auf 1,5m Höhe gewachsen und blüht üppig. Vielen Dank.

aus Braunschweig schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team,habe das blaue Solanum im Mai gepflanzt und bis heute keine einzige Blüte dran.Habe gedüngt und steht im Halbschatten.Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Es kann durchaus vorkommen, dass die Pflanzen im Pflanzjahr ihre Kraft für die Verwurzlung benötigen und diese für die Blütenbildung nicht mehr ausreicht. Sicher wird die Pflanze dann im 2. Standjahr blühen.

aus Wien schrieb am :

Meine Pflanze blüht überhaupt nicht, sie steht an einem sonnig bis halbschattigen Ort; was ist falsch?

Antwort von Baldur:

Eventuell fehlen Nährstoffe. Versuchen Sie es doch einmal mit einem phosphor- und kalihaltigem Dünger.

aus Weinar schrieb am :

Pflanze wächst super und blüht,kann man sie jetzt stutzen damit sie siche mehr verzweigt?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Kirchhain schrieb am :

Hallo, ich habe das kleine Pflänzchen gleich in neue Erde frisch in den Kübel gepflanzt und es ist zwar ein paar cm gewachsen, hat aber bislang (Juni) keinerlei Blüten und auch noch keine Ansätze dafür obwohl sie ab Mai blühen sollte. SCHADE!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen ausreichend Nährstoffe und sollten daher 1x wöchentlich mit Flüssigdünger versorgt werden. Bitte achten Sie auf einen hellen, sonnigen Standort.

aus eitorf schrieb am :

Wenn ich die pflanze im kübel draussen stehen lasse und in fliess einpacke geht sie kaputt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze verträgt keine kalten Temperaturen und kann auch nicht mit Winterschutz im Freien überwintern.

aus Kiel schrieb am :

Hallo. Muss eine Rankhilfe sein oder kann ich die Pflanze nicht einfach so buschartig wachsen lassen. Danke.

Antwort von Baldur:

Aufgrund der Länge der Ranken, ist eine Rankhilfe erforderlich.

aus Sulz im Wienerwald schrieb am :

Kann diese Pflanze bei 20°C im Haus überwintern? Meine Garage ist leider sehr dunkel. Vielen Dank und LG

Antwort von Baldur:

Wird die Pflanze bei Zimmertemperatur überwintert, muss diese sehr hell stehen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Liebes Baldur-Team, habe mein Solanum gleich nach Ankunft umgepflanzt und es steht draussen. Wie hoch wächst es im ersten Jahr? Derzeit ist es noch sehr klein.

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen ca. 45 cm im Jahr.

aus Lemförde schrieb am :

kann man die Ranken auch in die Breite ziehen , z.B. an einen Maschendraht Zaun entlang ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Viechtach schrieb am :

Ist die Pflanze auch für Kleinkinder giftig??

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanze ist auch für Menschen giftig.

aus Kiel schrieb am :

Benötigt die Pflanze zum Wachsen eine Rankhilfe? Und wenn ja, welcher Art? (Pfahl, Spalier, ...)

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bilden lange Ranken aus. Diese sollte an einer Rankhilfe geführt werden.

aus Gallentin schrieb am :

Ich beabsichtige, diese Pflanze in einen Kübel zu pflanzen. Benötigt sie eine Rankhilfe oder Ähnliches, da sie ja eine Höhe von 2 m erreichen soll? Wie groß sollte der Kübel bzw. Pflanzbehälter sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser. Eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus Kiel schrieb am :

Bei welcher Temperatur überwintert die Pflanze? Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanze überwintert an einem hellen Standort bei ca. +10°C.

aus graz schrieb am :

Hallo,kann die Pflanze in dunkelem Keller überwintern(ca.12 grad).Danke

Antwort von Baldur:

Bitte nicht dunkel überwintern, die Pflanze benötigt einen hellen Standort.

aus Rheinmünster schrieb am :

Ist die Pflanze für Katzen giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind giftig.

aus München schrieb am :

Hallo, habe heute ein blaues Solanum von Ihnen geschenkt bekommen, danke:)...Kann ich diese jetzt schon ins Freie stellen? Oder muss sie noch im warmen bleiben?Danke für Ihre Antwort

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Nachttemperaturen und sollten erst ab Mai dauerhaft ins Freie.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
7,99 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen